Avatar profile square

philadlerist

11335

#
Ab jetzt hält Trapp wieder alles …
#
War klar, dass Richter trifft. Scheiss Hertha. Bisher auch noch weit entfernt von einer guten Leistung
#
Weiß garnicht, ob der wirklich dran war …
#
Fängt an wie kaum anders zu befürchten
#
Kommt bei Gelegenheit mal zurück zum Thema Blanco
#
Ich freu mich, dass Glasner mal Ache als Alternative genannt hat und find's großartig, wenn der Junge endlich mal eine Chance von Anfang bekäme, denn gegen die Kanten in der Berliner Abwehr hätte ich gerne jemanden als zweiten Stürmer, der die da mal ein bissi aufmischen kann.
Meine Aufstellung mit der 3er Kette

Trapp
Tuta     Hinteregger     N'Dicka
Touré            Sow          Jakic       Kostic
Kamada
Ache               Hauge


Es wird wie immer gegen Hertha - wenn alles eigentlich für uns spricht - eine knappe Kiste mit viel Kampf und Krampf, oder die Alte Dame kackt erhofftermaßen voll ab wie gegen Leipzig und wir bekommen viele schöne Zwischenschnitte auf Freund Bobic geboten.
Mein Tipp 2:1
Mein innigster Wunsch 6:0
#
Wir haben also einen Leiter der Lizenzspielerabteilung, einen Teammanager und eine Assistentin der Lizenzspielerabteilung.

Nicht schlecht. Der eine bucht die Flüge, der andere die Hotels und die dritte die Busfahrten, oder wat?
Würd mich echt mal interessieren. Wobei... eigentlich isses mir egal
#
Deine Vorstellung davon, wie ein Tross von 45-55 Menschen (und einiges an Material) bewegt, versorgt und in optimale Umstände gebracht werden kann, quer durch die Republik und manchmal auch durch Europa, scheint mir doch sehr reduziert. Ganz abgesehen davon, dass es auch hier vor Ort genug zu tun gibt.
Insofern: hintern deinem "oder wat?" verbirgt sich jede Menge Arbeit für unsere Eintracht.
#
Danke
#
Hatte noch keine Zeit, das Spiel nochmal relive zu gucken
Bei mir ist im Jubel völlig untergegangen, dass Hrustic ja am Ende Tuta als Innenverteidiger ersetzt hat
Hat jemand von Euch beobachtet, wie er sich da geschlagen hat?
#
philadlerist schrieb:

sport1 zum Kostic Tor:
"Auch wenn Weltklassetorhüter Manuel Neuer nicht gut aussah, ... ...."
Ja, und vor allem war de Schuss einfach zu schnell. Neuer wollte ja reagieren und wenn der Schuss von sagen wir mal Inui gekommen wäre, hätte er auch die Zeit zur Reaktion gehabt. So war der Schuss von Kostic aber nicht nur platziert, sondern eben auch mit dem passenden Speed ausgestattet. Und das war der Grund, warum Weltklassetorhüter Neuer nicht gut aussah!

Also ich fand den Ball durchaus haltbar.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

philadlerist schrieb:

sport1 zum Kostic Tor:
"Auch wenn Weltklassetorhüter Manuel Neuer nicht gut aussah, ... ...."
Ja, und vor allem war de Schuss einfach zu schnell. Neuer wollte ja reagieren und wenn der Schuss von sagen wir mal Inui gekommen wäre, hätte er auch die Zeit zur Reaktion gehabt. So war der Schuss von Kostic aber nicht nur platziert, sondern eben auch mit dem passenden Speed ausgestattet. Und das war der Grund, warum Weltklassetorhüter Neuer nicht gut aussah!

Also ich fand den Ball durchaus haltbar.

Gruß
tobago


Trapp hätte ihn am Sonntag wahrscheinlich gehalten ...
#
sport1 zum Kostic Tor:
"Auch wenn Weltklassetorhüter Manuel Neuer nicht gut aussah, ... ...."
Ja, und vor allem war de Schuss einfach zu schnell. Neuer wollte ja reagieren und wenn der Schuss von sagen wir mal Inui gekommen wäre, hätte er auch die Zeit zur Reaktion gehabt. So war der Schuss von Kostic aber nicht nur platziert, sondern eben auch mit dem passenden Speed ausgestattet. Und das war der Grund, warum Weltklassetorhüter Neuer nicht gut aussah!
#
Ja, super Spiel von Ilse
man merkt aber auch, dass er schon lange in der österreichischen Nationalmannschaft mit Hinteregger die IV bildet. Die wissen schon, wie der andere sich bewegt und das ist sicher kein Nachteil.
#
Misanthrop schrieb:

Ich höre mich das während fast jedem Spiel sagen:
"Kahn (den ich wahrlich als Menschen nicht sehr schätze) hätte zwei gegnerischen Stümern die Lippe blutig blau geschlagen."


Sowas sagst du während der Spiele, interessant....

Misanthrop schrieb:

Nicht Weltklasse,

Doch
#
Immerhin hat er es auch in die Top-Elf der europäischen Top5-Ligen geschafft
Und an diesem Wochenende zurecht!
#
Jetzt ein Sieg gegen Hertha und wir haben die blaue Pflichtpunktlinie wieder eingefangen …
Danke für Eure tollen Tabellen und Graphen und überhaupt
#
WürzburgerAdler schrieb:

Höhepunkt des Ganzen war der "Pass" in der Schlussphase gegen aufgerückte Bayern, der nicht die zwei dort mutterseelenallein stehenden Frankfurter, sondern den ebenfalls am Mittelkreis postierten Neuer erreichte.

Da wurde der Ball leider einfach nur blind, und damit 20m zu weit, nach vorne geschlagen.
Bei der Ecke in der Nachspielzeit hätte es mit ein wenig mehr Konzentration eine Wiederholung von "There is no Goalkeeper" geben können. Ein Jammer, dass da am eigenen 16er der Ball vertändelt wurde.
#
Jo, da hätte dann nicht nur Oka über Trapp gestaunt,
sondern auch Gacinovic wäre sein Erinnerungsalleinstellungsmerkmal beinahe losgeworden …

Das wären dann aber der Fußballgöttin wohl zuviel der guten Parallelen gewesen
Und auch ich war ganz froh, denn ich hätte mir beim Jubeln dann sicher an irgendeiner Bardekoration ein paar Zähne ausgeschlagen, weil ich versucht hätte, diesmal auch - quasi von der Ersatzbank startend - nebenher zu laufen …
#
In der Tat ist das ein Bonus, den ich mir zu leisten erlaubt habe. Trapp zum Beispiel wollte ich wegen seiner Abschläge zunächst ein Minus hinter die 1 setzen. Aber warum eigentlich? Das war schlichtweg weltklasse, was er gestern gehalten hat - übrigens im Gegensatz zu seinem Gegenüber, der nicht mal mehr seinen Reklamierarm hochbekommen hat. Auch Glasner hätte für die Einwechslung von Lammers eventuell kleine Abzüge in der B-Note verdient gehabt. Aber sei's drum, Lammers Fehler führte in der Folge zum Sieg...
#
Matzel schrieb:

In der Tat ist das ein Bonus, den ich mir zu leisten erlaubt habe. Trapp zum Beispiel wollte ich wegen seiner Abschläge zunächst ein Minus hinter die 1 setzen. Aber warum eigentlich? Das war schlichtweg weltklasse, was er gestern gehalten hat - übrigens im Gegensatz zu seinem Gegenüber, der nicht mal mehr seinen Reklamierarm hochbekommen hat. Auch Glasner hätte für die Einwechslung von Lammers eventuell kleine Abzüge in der B-Note verdient gehabt. Aber sei's drum, Lammers Fehler führte in der Folge zum Sieg...

#
Hat er sich auch ehrlich gesagt in den letzten Wochen selber verbaut
#
Tja, und schon straft er einen lügen
Ob Keva Trappolov es einfach nur satt hatte, so halbgare Leistungen wie seit Saisonstart zu bringen?
Oder wollte er nur mal dem gesalbten Bundestrainer so richtig einen reinwürgen?
Und um das noch zusätzlich zu unterstreichen greift der heilige Neuer heut zweimal daneben
Während Trapp der Weltfußballer blamiert, der ihn heute auch aus 3 Metern nicht überwinden kann

Ich denke, wenn der Kevin morgen aufwacht, muss er sich erstmal ein paar mal kneifen lassen
Hoffentlich bleibt er jetzt mal für eine Zeit auf dem sprunghaft angestiegenem Niveau
#
Frohe Einheit!
#
LiquidRush schrieb:

Frohe Einheit!

Tag der hessischen Feinheit
#
Braucht es nach so einem Spiel auch noch Bewertungen? Einerseits nein, denn als Teamleistung war das eine glatte 1. Andererseits aber schon, denn nicht nur unser Trainer sagte ja bereits, dass es noch einiges zu verbessern gibt. Also hier mein erneuter Versuch einer Einschätzung in der Hoffnung, nicht wieder beim ein oder anderen schlecht hingeschaut zu haben:

Trapp: Oka-Gedächtnis-Leistung vor den Augen des ihn gerade zuvor aus dem Nationalmannschaftskader abberufenen Bundestrainers. Einzig zu verbessern wären heute - mal wieder - seine Abschläge gewesen. Note 1

Touré: Ist auf dem Weg, auf der rechten Seite wieder zur Stammkraft zu werden. Sehr konsequent und mit von Minute zu Minute besser werdender Spieleröffnung. Nahm den klasse Pass von Sow klasse an, belohnte sich dann aber leider nicht mit dem Tor. Note 2

Tuta: Kämpfte bis die Muskeln nicht mehr mitmachten und knüpfte dabei an seine starke Phase in der letzten Saison an. Musste, durfte und konnte man so nicht unbedingt erwarten, war ein erfreulicher Auftritt. Note 2

Ilsanker: Immer wenn man denkt "warum stellt er denn jetzt bitte den Ilsanker auf?", straft dieser einen Lügen. Sehr stabile Leistung, Verbesserungspotential allenfalls in der Vorwärtsbewegung. Note 2

Hinti: Auch er stand praktisch immer richtig, klärte viel. Seinen (einzigen) Fehler, der postwendend zum 0:1 führte, machte er nur kurze Zeit später durch sein wuchtiges Kopfballtor wieder gut. Note 2

Chandler: Na also, Vertrauensvorschuss zurückgezahlt. Timm ließ nur selten etwas anbrennen, sollte aber noch an der Ballannahme und -behandlung arbeiten. Note 3+

Sow: In dieser Form unverzichtbar. Defensiv unheimlich viel unterwegs, offensiv mehrfach mit feinen Pässen. Und dann antizipiert er auch noch den Fehler von Lammers und legt Kostic den Ball mustergültig in den Lauf zum Siegtreffer. Note 1

Jakic: Fing nervös an, gab dann aber brutal Gas. Defensiv immer und überall, offensiv immer hart am Mann. Unwiderstehlich, wie er in der ersten Hälfte Upamecano den Ball abjagte. Note 2

Kostic: Nach seinem kleinen Durchhänger in Antwerpen war er heute wieder zu 100% da und avancierte mit seinem Eckball-Assist und seinem trockenen Siegtreffer zum Matchwinner. Half auch defensiv immer wieder mit. Note 1

Lindström: Fiel aus meiner Sicht heute im Vergleich etwas ab. Seine Laufwege werden besser, aber es fehlt ihm einfach (noch) an Körperlichkeit und in manchen Szenen auch (noch) an Tempo. Note 3-

Borré: Lief und arbeitete abermals viel, stand aber gegen die großen IVs bei den meist langen, hohen Bällen oftmals auf verlorenem Posten. Note 3-

Hauge: Kam für Lindstrom und brachte - vor allem defensiv - mehr Robustheit ins Spiel. Er zeigt durchaus gute Ansätze im eins gegen eins, ist aber oft noch zu verspielt. Leider macht er selbst iniziierte Angriffe zu oft durch schlampige Pässe wieder zunichte. Note 3-

Da Costa: Fing schon wieder an, wo er zuletzt aufgehört hatte: einerseits mit guter Abwehrarbeit, aber auch mit zu vielen Fehlpässen. Allerdings lies er sich nicht entmutigen, kämpfte sich jede Minute mehr ins Spiel und nahm zum Ende hin sogar positiv am Umschaltspiel teil. Note 3

Lammers: Blieb in den 15 Minuten, in denen er auf dem Feld stand vieles schuldig. Trabte durchs Mittelfeld, nahm halbherzig an der Defensivarbeit teil und verlor offensiv gefühlt jeden Ball. Einen davon schnappte sich der aufmerksame Sow...siehe oben... Note 5

Hrustic: Kam für den entkräfteten Tuta und half mit Verve, die Führung zu verteidigen. ohne Bewertung

Glasner: Er glaubte - im Gegensatz zu den allermeisten anderen - seit Tagen an den Sieg, stellte seine Mannschaft genau richtig ein und selbige auf. Note 1
#
Ich finde, dass kann man durchweg so stehen lassen
Auch wenn Du bei fast allen gefühlt eine halbe Note besser benotest,
weil es eben gegen die Superbauern ging
Das ist aber selbstverständlich verzeihlich, denn immerhin ging es ja auch gegen den Klub von UH, der dieses Duell einstmals nicht als "David, sondern als Micky Mouse (also wir) gegen Goliath (der Stuss des Südens)" bezeichnete. Es sind also Micky Mouse Sondernotenzuschläge - und zu recht
Vor allem die Einsen für Trapp, Sow, Kostic und Glasner müssen da genauso stehen
#
Noch ne Kleinigkeit: Trapp hat heute nicht einen Ball nach vorne klatschen lassen
Und die ein, zwei, die er weggeboxt hat, waren dann auch wirklich weg ...

Wenn er jetzt noch diese Abschläge ...
Es wäre ein Traum
#
Also jetzt muss ich noch mal in einem Punkt zurückrudern:
Touré hat seine Chance mit links doch besser abgeschlossen, als ich es zuerst gesehen habe.
Das ist ein guter Aufsetzer, den er da angesetzt hat, wenn auch mit seinem schwachen Fuß
Pech halt, dass da ein Manuel Neuer mit seinen langen Haxen steht, der den aufgesprungenen Ball in 30 cm Höhe mit dem linken Bein abwehrt. Bei den meisten Goalies wäre der wohl noch irgendwie durchgeflutscht ...
Und seine Ballannahme und -mitnahme war eh Weltklasse