Avatar profile square

philadlerist

10325

#
laut TM wird Erwin Skala jetzt Cheftrainer der U17
Der war schon ein Spieler ein Fuchs und hat sich für die Stellung empfohlen
Ich mag ja, wenn ehemalige Spieler ihre Eintracht-DNA an die jungen weitergeben
Und wenn er da jetzt so einen Bombenkader zusammengestellt bekommt, top

Jetzt müssen sie die U Mannschaften nur bald auch wieder spielen lassen
Dreckvirus könnte sich so langsam mal vom Acker machen ...
#
Es steht zu befürchten, dass Leipzig am kommenden Wochenende gegen Dortmund nur die B-Elf auflaufen lässt, um dann beim zweiten Wiedersehen im Pokalfinale fünf Tage später die entscheidenden Prozente frischer zu sein. Das wäre zumindest aus meiner Sicht die Herangesehensweise, mit der Leipzig am ehesten einen Titel holen könnte - die Chance in der Bundesliga ist ja eher nur noch theoretischer Natur.

Angesichts der zentralen Rolle, die unseren Mainzer "Freunden" im Restprogramm zuteil wird, stellt man fest: Es ist gleich aus mehreren Gründen zentral, dass die Eintracht nicht gegen Mainz verliert. Einerseits, um selbst die Punkte zu holen (logischerweise), aber gleichzeitig auch, um zu verhindern, dass Mainz schon nach dem 32. Spieltag rechnerisch gerettet ist. Mainz spielt drei Tage nach dem (mutmaßlich kraftraubenden) Pokalfinale zu Hause gegen Dortmund - wenn die Mainzer da noch einen Sieg zum Klassenerhalt bräuchten, könnten sie Dortmund durchaus ein Bein stellen.

Wolfsburg bleibt für mich die große Unbekannte. Sie haben drei unbequeme Gegner vor der Brust, könnten also durchaus auch mit vier oder weniger Punkten aus den letzten drei Spielen kommen. Es ist ihnen aber auch zuzutrauen, alle drei Spiele zu gewinnen.
#
Alphakeks schrieb:

Es steht zu befürchten, dass Leipzig am kommenden Wochenende gegen Dortmund nur die B-Elf auflaufen lässt, um dann beim zweiten Wiedersehen im Pokalfinale fünf Tage später die entscheidenden Prozente frischer zu sein. Das wäre zumindest aus meiner Sicht die Herangesehensweise, mit der Leipzig am ehesten einen Titel holen könnte - die Chance in der Bundesliga ist ja eher nur noch theoretischer Natur. ... ... ...


Erstens sollten sich ein Profi in 5 Tagen locker für das nächste Spiel erholen können und
zweitens macht sich Nagelsmann lächerlich, wenn er das Ligaspiel abschenkt ...
Andererseits eine gute Chance für die Plörrepisser sich in Dortmund beliebt zu machen ...
#
Liest sich erstmal krass: Cunha, Costa, Blanko
Gut man sollte vielleicht nicht Costa und Blanko direkt hintereinander schreiben
- das könnte falsche Urlaubshoffnungen wecken 😎 -,
aber offensichtlich geschieht da grade etwas Neues, Ungewohntes im NLZ

Wird interessant herauszufinden, wieviel davon auf Möller oder Ben Manga zurückgeht,
oder ob es sich gar um ein paar Abschiedsgeschenke von Bobic handelt,
der weiß, dass oft auch der letzte Eindruck ein sehr wichtiger ist ...

#
Bevor man jemanden einen so wichtigen Job anbietet, finde ich 30 Stunden Meeting insgesamt gar nicht mal so viel. Ein erstes kennenlernen und beschnuppern, Vorstellungen austauschen und Rahmenlinien ziehen, um einen Präsentationstermin vorzubereiten. Eine Präsentation des Kandidaten, wie er seine Arbeit strukturieren möchte, Q&A im AR-Kreis. Eine zweite Powerpointshow für die zukünftigen Vorstandskollegen und wesentliche Mitarbeiter wie Manga, Möller usw. Und natürlich ein Abendessen mit Handkäs und nem 12er Bembel ...
Da kommt schon was zusammen ...
Und das muss auch so, denn es geht ja nicht darum, wer in den nächsten 4 Jahren den Schlüssel für Materiallager verwahrt
#
Schönesge schrieb:

philadlerist schrieb:

Danke, ich hatte noch die schönen Zeiten auf dem Schirm,
als die letzten beiden Spieltage parallel gespielt wurden ... vor Publikum ...

Aber macht ja auch ein bissi Sinn

Schade für die Kieler, andererseits aber ein kleines Sicherheitsbonbon für uns
BVB und RB im Finale, d.h. dann wohl, dass der BuLi-6te in die EL geht und der 7te in die ECL


Außer Dortmund rutscht noch auf Platz 7, gewinnt den Pokal und wir rutschen noch auf Platz 6, korrekt?


Quatsch, wir sind jetzt sicher in der EL. Krass. Cool.
#
Schönesge schrieb:

Schönesge schrieb:

philadlerist schrieb:

Danke, ich hatte noch die schönen Zeiten auf dem Schirm,
als die letzten beiden Spieltage parallel gespielt wurden ... vor Publikum ...

Aber macht ja auch ein bissi Sinn

Schade für die Kieler, andererseits aber ein kleines Sicherheitsbonbon für uns
BVB und RB im Finale, d.h. dann wohl, dass der BuLi-6te in die EL geht und der 7te in die ECL


Außer Dortmund rutscht noch auf Platz 7, gewinnt den Pokal und wir rutschen noch auf Platz 6, korrekt?


Quatsch, wir sind jetzt sicher in der EL. Krass. Cool.


Wobei ich den ersten Teil deiner Theorie auch super finde ...
#
meinte eben 500.

Der 33 Spieltag wird sowohl für den BVB als auch für RB am Sonntag statt finden.
#
Danke, ich hatte noch die schönen Zeiten auf dem Schirm,
als die letzten beiden Spieltage parallel gespielt wurden ... vor Publikum ...

Aber macht ja auch ein bissi Sinn

Schade für die Kieler, andererseits aber ein kleines Sicherheitsbonbon für uns
BVB und RB im Finale, d.h. dann wohl, dass der BuLi-6te in die EL geht und der 7te in die ECL
#
Spätestens jetzt sollte bei den Bienen der Verdacht aufkommen,
dass sie ohne alles auf Haaland einzurichten irgendwie erfolgreicher sind ....

Was soll das eigentlich, dass sie das DFB-Pokalfinale am 13ten spielen, wenn an 15 schön wieder BuLi ist?
#
Da waren die Kieler jetzt völlig überrascht, dass Reus sich nicht hingeworfen hat ...

Da könnten die Kommentatoren aber auch mal von der Jubelarie runterkommen und das Pferd beim Namen nennen. Das 2:0 war einfach ein absolutes Glückgeflipper und drei Abpraller von Kieler Füßen

Bei 3:0 war Reus schon wieder im Schwalbenmodus, stolpert den Ball aber auch nur mit viel Glück am Torwart vorbei

Schade, hätte ein schönes Spiel werden können.
Kiel hat sich in den ersten 15 Minuten bestens verkauft.
Und trifft natürlich nur den Pfosten ...
#
Sacht mal, wem kommt das Siegestor der Plörrianer nicht auch plagiatsverdächtig vor?
Das ist doch eine unerlaubte Kopie des 3:2 von Gerd Müller gegen England bei der Wm 1970 in Mexiko?
Das muss der VAR doch sehen und wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht annullieren lassen, oder?

Außerdem bin ich heute für die Störche
#
DeMuerte schrieb:

Schönesge schrieb:

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.



       

Ja eben, von daher muß man dem Geschwätz von Mintzlaff keine besondere Gewichtung beimessen.

Sehe ich genauso. Und Bobic mit seiner tollen Vernetzungen? Der war 4 Jahre Schwäbischer Vereinsverwalter. Ist dort, evtl. auch den Umständen geschuldet, eher Semi-Erfolgreich freigestellt worden und wurde zwei Jahre später bei uns nicht gerade mit Jubelstürmen empfangen. Diese ominöse gute Vernetzungen wird Krösche in Leipzig auch aufgebaut haben. Und ich persönlich sehe uns mit Krösche gut aufgestellt. Vom Feeling her habe ich ein gutes Gefühl. 😎
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Sehe ich genauso. Und Bobic mit seiner tollen Vernetzungen? Der war 4 Jahre Schwäbischer Vereinsverwalter. Ist dort, evtl. auch den Umständen geschuldet, eher Semi-Erfolgreich freigestellt worden und wurde zwei Jahre später bei uns nicht gerade mit Jubelstürmen empfangen. Diese ominöse gute Vernetzungen wird Krösche in Leipzig auch aufgebaut haben. Und ich persönlich sehe uns mit Krösche gut aufgestellt. Vom Feeling her habe ich ein gutes Gefühl. 😎


Bei Bobic geht es in Punkto Netzwerk hauptsächlich um zwei Aspekte
Erstens öffnen sich ihm dank seiner Prominenz als ehemaliger, aber international bekannter Topstürmer so manche Tür leichter
Und zweitens hat er seine Zeit nach der Entlassung vom VfB genutzt, hat zahlreiche Hospitanzen und Praktika hinter sich gebracht, u.a. bei Real Madrid (warum er dort viel Geschäfte mit den spanischen Granden abwickeln konnte, die für EF bis dahin nicht viel übrig hatten).

Aber gut, das ist jEtzt Geschichte ...
#
EintrachtOssi schrieb:

Patience kommt zwar zurück aber dem traue ich nicht viel zu



Ach, mit dem musst Du nur etwas Geduld haben.
#
Wenn er seine Karten gut ausspielt, kann er hier echt einer werden ...
#
philadlerist schrieb:

gegen Netzwerk aber für Talent?

Diese Anti-Krösche Red Bull Propaganda hat ja scheinbar bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen.
#
Nö, ich vergleiche nur seine Vita mit der von Seinem Vorgänger bei uns
Aber Netzwerk mit Blickpunkt Spieler macht ja auch erstmal Ben Manga ...
#
philadlerist schrieb:

Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

Wen interessiert das? Ergebnisse zählen, nicht Geschreibsel.
#
Tja, SaW Gebabbel halt
Kann man natürlich auch ohne SaW machen
#
Der Aufsichtsrat hat entschieden ... gegen Netzwerk aber für Talent?
- und wir können gespannt sein
In Paderborn hat Krösche kleine Wunder vollbracht,
im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.

Krösche tritt in großen Fußstapfen
Wünschen wir ihm und uns viel Erfolg dabei
Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

#
Auf Wunsch einer einer einzelnen Fanin mach ich mal auf diesen Artikel aus der Vereinspostille des Nichtvereins aufmerksam:
https://rblive.de/vereinspolitik/zusammenarbeit-haette-keinen-sinn-mehr-gemacht-warum-markus-kroesche-bei-rb-leipzig-gehen-musste-19494

Da wird kein gutes Haar an Krösche gelassen
Und in einem Punkt kann man dem ungesehen glauben:
Mit einem Netzwerk a la Bobic ist hier bei weitem nicht zu rechnen

Dann doch lieber Fernandes auch ohne Berufserfahrung, der war überall, spricht hundert Sprachen inkl. der der Spieler und ringt sich regelmäßiges ein gewinnendes Lächeln ab
#
planscher08 schrieb:

https://www.footyheadlines.com/2021/04/eintracht-frankfurt-21-22-home-kit.html

gibt ersten Leak für die neue Saison


Back in Black...

#
Ist ein wenig arg schmucklos ...
Nix für meinen Geschmack
#
Also auf Zalazar und Joveljic kann man echt gespannt sein
(Auch wenn der Autokorrektor bei den beiden Namen völlig eskaliert ...)
#
Frisch aus der Gerüchteküche:

Ten Haag wird’s laut Blöd nich. Zu teuer.

Irgendwas passiert da morgen glaub ich trotzdem..
#
Ganz ehrlich, der hat ja keine Ahnung, wie geil es hier sein kann ...

Auf der anderen Seite gibt es hunderte deutlich blödere Vereine um Trainer zu sein als Ajax
Ich hatte mit ten Haag zu keinem Moment gerechnet
#
Bei den Paarungen muss man ja fast auf einen weiteren Titelgewinn von Real hoffen. Das wäre noch das kleinste Übel. City und PSG würde ich den Triumph jedenfalls aus offensichtlich Gründen am wenigsten gönnen. Auch wenn ich PSG weit vor dem Investoreneinstieg in der Zeit um Okocha, Ronaldinho oder Pauleta mal ganz cool fande.
#
DonGuillermo schrieb:

Bei den Paarungen muss man ja fast auf einen weiteren Titelgewinn von Real hoffen. Das wäre noch das kleinste Übel. City und PSG würde ich den Triumph jedenfalls aus offensichtlich Gründen am wenigsten gönnen. Auch wenn ich PSG weit vor dem Investoreneinstieg in der Zeit um Okocha, Ronaldinho oder Pauleta mal ganz cool fande.


Und nein, möge Real nie wieder was gewinnen ... Nie wieder!!!
#
Bei den Paarungen muss man ja fast auf einen weiteren Titelgewinn von Real hoffen. Das wäre noch das kleinste Übel. City und PSG würde ich den Triumph jedenfalls aus offensichtlich Gründen am wenigsten gönnen. Auch wenn ich PSG weit vor dem Investoreneinstieg in der Zeit um Okocha, Ronaldinho oder Pauleta mal ganz cool fande.
#
Die anderen drei waren bei der 48Stundenliga dabei
Und PSG ist ein genauso großer Drecksladen

Das einzige sympathische was ich überhaupt bei einem der vieren entdecken kann,
ist dass Gündogan da mitspielt
Aber das reicht nicht aus

Doch Schadenfreude, dafür langt's
Wenn also am Ende Tuchel vor PSG ins Ziel läuft, dann kann man wenigstens die arabischen Fußballversteher bei PSG von ganzen Herzen für ihren Trainerrausschmissmove auslachen