Nachbetrachtung zur Niederlage in Gladbach

#
Oder meintest Du die Trainer? Dortmunds Trainer hat einen 27Jahresvertrag mit Job Garantie. Leverkusen hat den Leihtrainer vom DFB - Zukunft offen. Und Glasner hat sich so klar zu den Radkappen bekannt, dass es überraschend wäre, wenn der nächste Saison noch dort Trainer wäre.
#
Basaltkopp schrieb:

Oder meintest Du die Trainer? Dortmunds Trainer hat einen 27Jahresvertrag mit Job Garantie. Leverkusen hat den Leihtrainer vom DFB - Zukunft offen. Und Glasner hat sich so klar zu den Radkappen bekannt, dass es überraschend wäre, wenn der nächste Saison noch dort Trainer wäre.        

Es ist doch so, dass die Ereignisse der vergangenen Wochen mit der Gegenwart nichts mehr zu tun haben. Der BVB war noch in der CL gefordert und hat jetzt die volle Konzentration auf der Meisterschaft. Bei uns hat der Adi den Reset-Button gedrückt ...
#
Basaltkopp schrieb:

Mike 56 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Geld

Siehst du es langsam ein

Hat Dir jemand gesagt, dass Du mich das fragen sollst?

Nee die Frage drängt sich aus den Beiträgen der letzten Wochen förmlich auf.
#
Wollt Ihr Euch nicht lieber Briefchen über PN schreiben ...
#
Basaltkopp schrieb:

Oder meintest Du die Trainer? Dortmunds Trainer hat einen 27Jahresvertrag mit Job Garantie. Leverkusen hat den Leihtrainer vom DFB - Zukunft offen. Und Glasner hat sich so klar zu den Radkappen bekannt, dass es überraschend wäre, wenn der nächste Saison noch dort Trainer wäre.        

Es ist doch so, dass die Ereignisse der vergangenen Wochen mit der Gegenwart nichts mehr zu tun haben. Der BVB war noch in der CL gefordert und hat jetzt die volle Konzentration auf der Meisterschaft. Bei uns hat der Adi den Reset-Button gedrückt ...
#
Und weil die Zecken sich jetzt auf die Liga konzentrieren können, hauen jetzt auch die Radkappen und Pillen alles weg? Dortmund spielt noch bei den Radkappen, gegen RatBull und gegen die Pillen.

Die Radkappen halt eben gegen Dortmund und bei RatBull.

Die Pillen in München und in Dortmund.

Wird ziemlich eng für die felsenfesten da jedes Spiel zu gewinnen, oder?
#
Und weil die Zecken sich jetzt auf die Liga konzentrieren können, hauen jetzt auch die Radkappen und Pillen alles weg? Dortmund spielt noch bei den Radkappen, gegen RatBull und gegen die Pillen.

Die Radkappen halt eben gegen Dortmund und bei RatBull.

Die Pillen in München und in Dortmund.

Wird ziemlich eng für die felsenfesten da jedes Spiel zu gewinnen, oder?
#
Basaltkopp schrieb:

Und weil die Zecken sich jetzt auf die Liga konzentrieren können, hauen jetzt auch die Radkappen und Pillen alles weg? Dortmund spielt noch bei den Radkappen, gegen RatBull und gegen die Pillen.

Die Radkappen halt eben gegen Dortmund und bei RatBull.

Die Pillen in München und in Dortmund.

Wird ziemlich eng für die felsenfesten da jedes Spiel zu gewinnen, oder?

Darum geht's...unser Programm sollte deutlich entspannter werden. Mir gefällt, dass die Zecken am letzten Spieltag noch gegen die Pillendreher ran müssen
#
Basaltkopp schrieb:

Und weil die Zecken sich jetzt auf die Liga konzentrieren können, hauen jetzt auch die Radkappen und Pillen alles weg? Dortmund spielt noch bei den Radkappen, gegen RatBull und gegen die Pillen.

Die Radkappen halt eben gegen Dortmund und bei RatBull.

Die Pillen in München und in Dortmund.

Wird ziemlich eng für die felsenfesten da jedes Spiel zu gewinnen, oder?

Darum geht's...unser Programm sollte deutlich entspannter werden. Mir gefällt, dass die Zecken am letzten Spieltag noch gegen die Pillendreher ran müssen
#
Nicht zu vergessen den Pokal
#
Seh ich ähnlich. Die Niederlage war zwar schon krass, aber alles schon mal erlebt. Nur, sollte es gegen Augsburg wieder so etwas zu erleben sein, DANN darf man auch langsam anfangen zu Jammern, Zetern und zu Kreischen.
#
Vael schrieb:

Seh ich ähnlich. Die Niederlage war zwar schon krass, aber alles schon mal erlebt. Nur, sollte es gegen Augsburg wieder so etwas zu erleben sein, DANN darf man auch langsam anfangen zu Jammern, Zetern und zu Kreischen.

Das Spiel wird uns auch zeigen, ob Hütter die Mannschaft noch erreicht. Gestern sah es nicht unbedingt danach aus, also muss er jetzt am Dienstag das Gegenteil beweisen, sonst darf auch eine vorzeitige Freistellung kein Tabu mehr sein.
#
2:1 für Dortmund.
#
2:1 für Dortmund.
#
mc1998 schrieb:

2:1 für Dortmund.


Kein Problem, wenn wir unsere Spiele gewinnen kann der BVB einen Purzelbaum + Handstand gleichzeitig machen und jedes Spiel 10:0 gewinnen, egal
#
Vael schrieb:

Seh ich ähnlich. Die Niederlage war zwar schon krass, aber alles schon mal erlebt. Nur, sollte es gegen Augsburg wieder so etwas zu erleben sein, DANN darf man auch langsam anfangen zu Jammern, Zetern und zu Kreischen.

Das Spiel wird uns auch zeigen, ob Hütter die Mannschaft noch erreicht. Gestern sah es nicht unbedingt danach aus, also muss er jetzt am Dienstag das Gegenteil beweisen, sonst darf auch eine vorzeitige Freistellung kein Tabu mehr sein.
#
Adlerdenis schrieb:

Vael schrieb:

Seh ich ähnlich. Die Niederlage war zwar schon krass, aber alles schon mal erlebt. Nur, sollte es gegen Augsburg wieder so etwas zu erleben sein, DANN darf man auch langsam anfangen zu Jammern, Zetern und zu Kreischen.

Das Spiel wird uns auch zeigen, ob Hütter die Mannschaft noch erreicht. Gestern sah es nicht unbedingt danach aus, also muss er jetzt am Dienstag das Gegenteil beweisen, sonst darf auch eine vorzeitige Freistellung kein Tabu mehr sein.


Vielleicht nicht unbedingt, weil man dadurch eine sportlich bessere Situation schafft, was in der Kürze dieser Zeit kaum noch möglich sein wird. Vielmehr aber (so finde ich), weil man damit zeigen würde, dass man als Verein kein Hobby fpr einen Trainer ist und sich auch von einem immer souverän und allwissend daherschwätzenden Kasper nicht in Fußballdeutschland (zum wiederholten mal) zum Vollidioten machen lassen wird. Alleine diese Aussage eines vorzeitigen Rausschmisses wäre angemessen. Bei Kovac ist das Festhalten am bereits abgewanderten Trainer im Pokalfinale Gott sei Dank gutgegangen, gestern hat man bei uns gesehen, dass es eben nicht immer gut geht.
#
J.J. schrieb:

Für die Gladbacher war es auch gewissermaßen ein Casting vor dem neuen Coach, dass lässt den ein oder anderen schon mal ein wenig engagierter auftreten.


Deswegen war es ja unter anderem so fatal das man vor dem Spiel die finalen Verhandlungen vor diesem Spiel stattgefunden haben.
Das so was dann natürlich rauskommt ist völlig normal. Irgendwo kann immer einer seine Klappe nicht halten.
#
Hyundaii30 schrieb:

J.J. schrieb:

Für die Gladbacher war es auch gewissermaßen ein Casting vor dem neuen Coach, dass lässt den ein oder anderen schon mal ein wenig engagierter auftreten.


Deswegen war es ja unter anderem so fatal das man vor dem Spiel die finalen Verhandlungen vor diesem Spiel stattgefunden haben.
Das so was dann natürlich rauskommt ist völlig normal. Irgendwo kann immer einer seine Klappe nicht halten.

Ich bin auch nicht glücklich über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Aber das jetz daran festzumachen ist albern, da es ja schon alle Spatzen von den Dächern pfiffen. Von daher hätten sich die Gladbacher für den wahrscheinlichen neuen Trainer ebenso ins Zeug gelegt wie für den dann halt feststehenden.
#
Nach dem Spiel gegen den FCA wird´s wohl ein Freistellung geben ??
Angeblich gibt´s schon bis Dienstag einen neuen für den Bobic.... mal sehen.
#
Nach dem Spiel gegen den FCA wird´s wohl ein Freistellung geben ??
Angeblich gibt´s schon bis Dienstag einen neuen für den Bobic.... mal sehen.
#
Oder zwei Freistellungs
#
ok ruhig beide rauss und weiter geht´s.
Ärgerlich gestern, koennte immer noch in die tischplatte beissen.
#
Oder zwei Freistellungs
#
Wir sollten auch über eine drei Freistellung nach denken.
#
Wir sollten auch über eine drei Freistellung nach denken.
#
Alle raus?
#
Wir sollten auch über eine drei Freistellung nach denken.
#
Vor denken wäre auch eine Idee.
#
Alle raus?
#
Welche Position spielt dieser Alle?
#
Hyundaii30 schrieb:

J.J. schrieb:

Für die Gladbacher war es auch gewissermaßen ein Casting vor dem neuen Coach, dass lässt den ein oder anderen schon mal ein wenig engagierter auftreten.


Deswegen war es ja unter anderem so fatal das man vor dem Spiel die finalen Verhandlungen vor diesem Spiel stattgefunden haben.
Das so was dann natürlich rauskommt ist völlig normal. Irgendwo kann immer einer seine Klappe nicht halten.

Ich bin auch nicht glücklich über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Aber das jetz daran festzumachen ist albern, da es ja schon alle Spatzen von den Dächern pfiffen. Von daher hätten sich die Gladbacher für den wahrscheinlichen neuen Trainer ebenso ins Zeug gelegt wie für den dann halt feststehenden.
#
DBecki schrieb:

Ich bin auch nicht glücklich über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Aber das jetz daran festzumachen ist albern, da es ja schon alle Spatzen von den Dächern pfiffen. Von daher hätten sich die Gladbacher für den wahrscheinlichen neuen Trainer ebenso ins Zeug gelegt wie für den dann halt feststehenden.


Ist das so schwer zu verstehen. Wenn nichts verhandelt wird, kann auch nichts von den Dächern gepfiffen werden !
Glaubst du ernsthaft das es Zufall war, das wir in Bestbesetzung und Form von letzter Woche 4:0 in Gladbach verlieren.
Das finde ich eher albern.
#
Alle raus?
#
Basaltkopp schrieb:

Alle raus?

Der Busfahrer darf bleiben.

Ansonsten sollen die echt mal in die Pötte kommen. Die Kombination aus Hübner, Bobic und jetzt auch Hütter weg ist schon ziemlich heftig. Da hätte ich eigentlich erwartet, dass sie parallel schon einen Nachfolger von Bobic suchen und nicht erst mal scheinbar in aller Ruhe die Vertragsauflösung mit Bobic verhandeln.

Will hier nicht unken, aber für mich wirkt es irgendwie so, dass vorher doch Bobic die treibende Kraft war und vieles nur durch ihn funktioniert hat. Jetzt ist ja nicht mal einer da, der sich jetzt schon auf die Suche nach einem Trainer machen kann.

Hoffentlich täusche ich mich.
#
Basaltkopp schrieb:

Alle raus?

Der Busfahrer darf bleiben.

Ansonsten sollen die echt mal in die Pötte kommen. Die Kombination aus Hübner, Bobic und jetzt auch Hütter weg ist schon ziemlich heftig. Da hätte ich eigentlich erwartet, dass sie parallel schon einen Nachfolger von Bobic suchen und nicht erst mal scheinbar in aller Ruhe die Vertragsauflösung mit Bobic verhandeln.

Will hier nicht unken, aber für mich wirkt es irgendwie so, dass vorher doch Bobic die treibende Kraft war und vieles nur durch ihn funktioniert hat. Jetzt ist ja nicht mal einer da, der sich jetzt schon auf die Suche nach einem Trainer machen kann.

Hoffentlich täusche ich mich.
#
Ich denke, Du täuschst Dich.
Holzer und Hellmann machen mir nicht den Eindruck aauf Zeit zu spielen. Was sollte das auch bringen. Spricht für sie, dass da keine Infos nach draußen dringen, wenn man mal von den Frustblähungen des Herrn Rangnick absieht. Aber dafür kann der AR nichts.




Teilen