Der Trainer-Scouting-Thread


Thread wurde von bils am Mittwoch, 26. Mai 2021, 14:26 Uhr um 14:26 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Soo.Heiko Herrlich entlassen und Weinzierl übernimmt...glaube in der freien BL Woche kommt ordentlich Bewegung rein.Mal sehen ob dann in Sachen Trainer und Frankfurt immer noch nix durchsickert...
#
ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.
#
Tiser79 schrieb:

ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.

Ist die Frage ,ob die wirklich angefragt haben, oder ob das eine dieser typischen "ich sag in den Medien schonmal vorsichtshalber ab um mein Profil zu stärken" Absagen war. Das ist mittlerweile Standard. Ich wette 90% der angeblichen SV Kandidaten, die uns in den Medien "abgesagt" haben, waren nichteinmal ernsthafte Kandidaten hier - und sie waren sich dessen wohl auch bewusst, konnten so aber mal locker Karma farmen.

Bundesliga ist eine völlig andere Kragenweite als mit Ajax in Holland die Liga abzufarmen und dann international 105% zu geben, weil es national halt so stinklangweilig ist. Ich glaub Ten Haag ist bei den Spitzenmannschaften nicht so heiß gehandelt wie die Medien das darstellen.
#
Tiser79 schrieb:

ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.

Ist die Frage ,ob die wirklich angefragt haben, oder ob das eine dieser typischen "ich sag in den Medien schonmal vorsichtshalber ab um mein Profil zu stärken" Absagen war. Das ist mittlerweile Standard. Ich wette 90% der angeblichen SV Kandidaten, die uns in den Medien "abgesagt" haben, waren nichteinmal ernsthafte Kandidaten hier - und sie waren sich dessen wohl auch bewusst, konnten so aber mal locker Karma farmen.

Bundesliga ist eine völlig andere Kragenweite als mit Ajax in Holland die Liga abzufarmen und dann international 105% zu geben, weil es national halt so stinklangweilig ist. Ich glaub Ten Haag ist bei den Spitzenmannschaften nicht so heiß gehandelt wie die Medien das darstellen.
#
ChenZu schrieb:

Tiser79 schrieb:

ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.

Ist die Frage ,ob die wirklich angefragt haben, oder ob das eine dieser typischen "ich sag in den Medien schonmal vorsichtshalber ab um mein Profil zu stärken" Absagen war. Das ist mittlerweile Standard. Ich wette 90% der angeblichen SV Kandidaten, die uns in den Medien "abgesagt" haben, waren nichteinmal ernsthafte Kandidaten hier - und sie waren sich dessen wohl auch bewusst, konnten so aber mal locker Karma farmen.

Bundesliga ist eine völlig andere Kragenweite als mit Ajax in Holland die Liga abzufarmen und dann international 105% zu geben, weil es national halt so stinklangweilig ist. Ich glaub Ten Haag ist bei den Spitzenmannschaften nicht so heiß gehandelt wie die Medien das darstellen.



Auf den Spitzenpositionen der ED herrscht seit Jahren mehr Abwechslung, als es in der Bundesliga der Fall ist. Also ein Selbstläufer ist es mit Ajax auch nicht. Da muss man ten Hag zugestehen, dass er seine Mannschaft auf konstant hohem Niveau hält.

Als SGE Trainer sehe ich ihn allerdings nicht wirklich. Meinen Wunsch hab ich schon genügend wiederholt, generell gilt aber für mich, dass ich gerne eine Trainer von einem kleineren Club hätte. Namen oder Champions League Erfahrung spielen dabei so garkeine Rolle, erstens weil nicht mal feststeht, ob wir diese überhaupt erreichen und zweitens, weil ich primär auf System, Punkteschnitt und Teamstatistiken schaue.
#
Wobei ich Favre von Dreien mit großem Abstand favorisieren würde. Bosz kann man für die Entlassung wg. plötzlicher Erfolglosigkeit den Wecker stellen. Und Schmidt muss ich auch nicht haben.
#
mcclane schrieb:

Wobei ich Favre von Dreien mit großem Abstand favorisieren würde. Bosz kann man für die Entlassung wg. plötzlicher Erfolglosigkeit den Wecker stellen. Und Schmidt muss ich auch nicht haben.

Wenn die drei zur Auswahl stehen würde ich befürworten ohne Trainer in die neue Saison zu gehen oder wenn das nicht möglich ist, Jorge Gonzales zu engagieren und der ließe dann unsere Jungs in seinen Schuhen spielen. Wäre alles erfolgversprechender als diese drei Kandidaten.
#
Wer Lust und Zeit hat,  kann sich einmal 25 Minuten Jesse Marsch reinziehen. Fand es sehr interessant einmal mehr über ihn zu erfahren. Wird wohl eher Nachfolger in Leipzig, aber wer weiß. Ich finde, er würde gut zu uns passen und wäre ein neues Gesicht in der Bundesliga, was mir grundsätzlich gefällt.
https://sport.sky.de/fussball/artikel/video-meine-geschichte-das-leben-von-jesse-marsch-mit-riccardo-basile/12286338/35700
#
Wer Lust und Zeit hat,  kann sich einmal 25 Minuten Jesse Marsch reinziehen. Fand es sehr interessant einmal mehr über ihn zu erfahren. Wird wohl eher Nachfolger in Leipzig, aber wer weiß. Ich finde, er würde gut zu uns passen und wäre ein neues Gesicht in der Bundesliga, was mir grundsätzlich gefällt.
https://sport.sky.de/fussball/artikel/video-meine-geschichte-das-leben-von-jesse-marsch-mit-riccardo-basile/12286338/35700
#
Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...
#
Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...
#
oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.
#
oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.
#
Schmidti1982 schrieb:

oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.


Naja für diesen Fall schiebt die Bild gleich diese 3 weiteren Kandidaten von der angeblichen Eintracht-Liste hinterher:
Glasner, Seone, TenHag
#
Schmidti1982 schrieb:

oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.


Naja für diesen Fall schiebt die Bild gleich diese 3 weiteren Kandidaten von der angeblichen Eintracht-Liste hinterher:
Glasner, Seone, TenHag
#
AllaisBack schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.


Naja für diesen Fall schiebt die Bild gleich diese 3 weiteren Kandidaten von der angeblichen Eintracht-Liste hinterher:
Glasner, Seone, TenHag

Also die drei Namen, die seit Wochen hier im Forum am intensivsten gehandelt werden.
Wo die Bild bloß diese Information her hat?
#
Wer Lust und Zeit hat,  kann sich einmal 25 Minuten Jesse Marsch reinziehen. Fand es sehr interessant einmal mehr über ihn zu erfahren. Wird wohl eher Nachfolger in Leipzig, aber wer weiß. Ich finde, er würde gut zu uns passen und wäre ein neues Gesicht in der Bundesliga, was mir grundsätzlich gefällt.
https://sport.sky.de/fussball/artikel/video-meine-geschichte-das-leben-von-jesse-marsch-mit-riccardo-basile/12286338/35700
#
Bankdruecker schrieb:

Wer Lust und Zeit hat,  kann sich einmal 25 Minuten Jesse Marsch reinziehen. Fand es sehr interessant einmal mehr über ihn zu erfahren. Wird wohl eher Nachfolger in Leipzig, aber wer weiß. Ich finde, er würde gut zu uns passen und wäre ein neues Gesicht in der Bundesliga, was mir grundsätzlich gefällt.
https://sport.sky.de/fussball/artikel/video-meine-geschichte-das-leben-von-jesse-marsch-mit-riccardo-basile/12286338/35700



So kann die Wahrnehmung auseinander gehen

Mich erinnert der vom Werdegang eher an einen wenigen talentierten Boxer, den man mittels diverser leichter Aufbaugegner in einen vermarktungsfähigen Zustand bringt. In diesem Falle wären die USA das relevante Vermarktungsumfeld.

Ich bleibe bei der Bildsprache, wenn du ein richtig geiles Restaurant aufmachen willst, stellst du dir dann einen Systemgastronomen als Chefkoch ein!?

...der mag nicht unrecht sein, aber überzeugend finde ich den nicht...
#
„Wenn ich die Möglichkeit als Trainer in Leipzig haben kann, dann ist es eine super Idee für mich.“

https://www.krone.at/2398995
#
Na dann zitiere ich mich mal selber:

Bin zwar für Seoane, aber:

Alternativ Jesse March - der bei den Brausern aus Salzburg auch einen guten Job macht - hier sehe ich allerdings das Risiko, dass er Nagelsmann ablösen könnte, der nach dem Abgang von Flick zum DFL dessen Nachfolger werden. Wenn nicht, gerne auch Jesse March.

Beitrag ist übrigens zwei Wochen alt...

Was mich mehr wundert sind die Summen, die RB angeblich für Nagelsmann aufruft. In der Presse werden zwischen 25 Millionen und 30 Millionen Euro kolportiert. Wenn's da nicht mal ten Hag wird, hat ja schließlich zwischen 2013 und 2015 schon mal in München gearbeitet...

Greetz
FA

#
Na dann zitiere ich mich mal selber:

Bin zwar für Seoane, aber:

Alternativ Jesse March - der bei den Brausern aus Salzburg auch einen guten Job macht - hier sehe ich allerdings das Risiko, dass er Nagelsmann ablösen könnte, der nach dem Abgang von Flick zum DFL dessen Nachfolger werden. Wenn nicht, gerne auch Jesse March.

Beitrag ist übrigens zwei Wochen alt...

Was mich mehr wundert sind die Summen, die RB angeblich für Nagelsmann aufruft. In der Presse werden zwischen 25 Millionen und 30 Millionen Euro kolportiert. Wenn's da nicht mal ten Hag wird, hat ja schließlich zwischen 2013 und 2015 schon mal in München gearbeitet...

Greetz
FA

#
Laut Sky is das Thema so gut wie durch, Nagelsmann geht zu den Bayern. Damit steht logischerweise auch fest , dass Marsch nach Leibzig geht und ich denke mal Glasner nach Salzburg.
#
AllaisBack schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

oldie66 schrieb:

Laut B... hat die SGE vor einigen Tagen mit Marsch Kontakt aufgenommen...

Jetzt wo Nagelsmann dem Brazzo die Füße masiert, werden da die Dosen zugreifen.
So wie er sich vor kurzem Leipzig angebiedert hat, haben wir da keine Chance.


Naja für diesen Fall schiebt die Bild gleich diese 3 weiteren Kandidaten von der angeblichen Eintracht-Liste hinterher:
Glasner, Seone, TenHag

Also die drei Namen, die seit Wochen hier im Forum am intensivsten gehandelt werden.
Wo die Bild bloß diese Information her hat?
#
Die Namen gefallen mir
#
Die Namen gefallen mir
#
Tafelberg schrieb:

Die Namen gefallen mir

Mir auch.
#
Habe gerade das Interview mit Jesse March auf Sky gesehen.
Muss sagen ein cooler Typ der viel Energie ausstrahlt.
Was der alles auf sich genommen hat um in Europa Trainer zu werden,
sucht seines gleichen.
Leider werden wahrscheinlich die Dosen den Vorzug bekommen.
Kleine Hoffnung wäre vielleicht der Hauptsponsor und unser
Büro in den USA, das vielleicht etwas Verbindung mit der Heimat bedeuten könnte.
Ansonsten wenn möglich würde ich mich wünschen, das die Young Boys
uns mal wieder einen Trainer liefern.
#
Bei TenHag weiß man halt nicht, wie das mit Younes ausgeht. Die hatten ja schon mal Differenzen.
#
Die Namen gefallen mir
#
Tafelberg schrieb:

Die Namen gefallen mir


Stimmt... March, Glasner, Ten Hag, Seoane, Baumgart... mit jedem von denen könnte ich sehr gut leben.

Ich will nur keinen abgenutzten haben. So wie Gisdol, Bosz, Labbadia. So einfallslos sind wir aber glaub ich nicht.
#
Tafelberg schrieb:

Die Namen gefallen mir


Stimmt... March, Glasner, Ten Hag, Seoane, Baumgart... mit jedem von denen könnte ich sehr gut leben.

Ich will nur keinen abgenutzten haben. So wie Gisdol, Bosz, Labbadia. So einfallslos sind wir aber glaub ich nicht.
#
Baumgart fände ich richtig spannend. Glasner sehr ok und Seoane ebenfalls spannend und erfrischend.
#
Warum spricht eigentlich keiner von Urs Fischer?
Total sympathisch und bodenständig und was er bei Union abliefert ist doch erste Sahne. Bekommt sogar schwierige Charaktere in die Spur.


Teilen