Bobic Nachfolger - Wer soll´s werden ?


Thread wurde von bils am Samstag, 01. Mai 2021, 09:13 Uhr um 09:13 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Abgang von Rosen wäre nicht logisch, also kommt Krösche.
#
Stell dir vor, du bist mit deinem Verein für die Champions-League qualifiziert und hast nichts passendes anzuziehen. Vielleicht war das der Grund für Hütters Flucht?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Stell dir vor, du bist mit deinem Verein für die Champions-League qualifiziert und hast nichts passendes anzuziehen. Vielleicht war das der Grund für Hütters Flucht?

Erlaubt der Dresscode etwa keinen Hausmeisterkittel?
#
Abgang von Rosen wäre nicht logisch, also kommt Krösche.
#
steffm1 schrieb:

Abgang von Rosen wäre nicht logisch, also kommt Krösche.


Also wenn Funktionärswechsel nur nach Logik entschieden würden.....
#
Anscheinend behauptet die Bild Krösche wäre Wunschkandidat von Hoffenheim und Alexander Rosen von Hoffenheim könnte dann zu uns kommen. Wobei ich da nicht so wirklich den Sinn für Hoffenheim sehe, Rosen macht dort gute Arbeit und ist seit 8-9 Jahren im Amt und noch immer sehr jung (41 verglichen mit 40 bei Krösche).
#
Ja, aber grade wenn er schon 8-9 Jahre da ist und die schon wieder so rumkrebsen,
wollen sie vielleicht mal einen Wechsel auf der Ebene
Und Krösche kann ja Milliardäre schon ...

Ich bin mir aber bei beiden ehrlich gesagt nicht sicher, wäre aber auch nicht total erschrocken
Aber in der Abteilung "wenn ein guter geht, kommt ein besserer" sehe ich sie beide nicht
#
Ja, aber grade wenn er schon 8-9 Jahre da ist und die schon wieder so rumkrebsen,
wollen sie vielleicht mal einen Wechsel auf der Ebene
Und Krösche kann ja Milliardäre schon ...

Ich bin mir aber bei beiden ehrlich gesagt nicht sicher, wäre aber auch nicht total erschrocken
Aber in der Abteilung "wenn ein guter geht, kommt ein besserer" sehe ich sie beide nicht
#
Phil, wer wäre denn Deiner Meinung ein Besserer.

ich habe da keine Idee, gebe ich offen zu.
#
Krösche oder Rosen, Hauptsache schnell.
#
Dieser Faden und der zu Adis Nachfolge bieten doch immer wieder den ein oder anderen Leckerbissen für die geneigte Leserschaft.
Da ist 41 verglichen mit 40 noch immer sehr jung (was vermutlich nicht so beabsichtigt war, dennoch belustigt).
Dort wird über Kleidung eines eventuellen Trainer-Kandidaten diskutiert wie in einer Illustrierten wie Gala oder Bunte.
Woanders wiederum ist die Hauptsache bei der Suche des Vorstands Sport, das es schnell geschieht. Und ich dachte immer, es muss passen, man muß vom Kandidaten überzeugt sein, statt mal schell ungezielt aus der Hüfte zu schießen.
Von den übrigen Äußerungen über die Qualifikation mancher Kandidaten, die einfach in den Raum gestellt werden, ohne diese zu begründen, einmal ganz abgesehen. Aber gut, das macht die Presse ja oft auch nicht und was denen recht ist, ist uns nur billig.
#
Ich könnte mit Rosen oder Krösche gut leben, beide sehr jung, entwicklungsfähig und beide schon einiges nachzuweisen.

Sollen unsere Verantwortlichen mal machen.
#
Dieser Faden und der zu Adis Nachfolge bieten doch immer wieder den ein oder anderen Leckerbissen für die geneigte Leserschaft.
Da ist 41 verglichen mit 40 noch immer sehr jung (was vermutlich nicht so beabsichtigt war, dennoch belustigt).
Dort wird über Kleidung eines eventuellen Trainer-Kandidaten diskutiert wie in einer Illustrierten wie Gala oder Bunte.
Woanders wiederum ist die Hauptsache bei der Suche des Vorstands Sport, das es schnell geschieht. Und ich dachte immer, es muss passen, man muß vom Kandidaten überzeugt sein, statt mal schell ungezielt aus der Hüfte zu schießen.
Von den übrigen Äußerungen über die Qualifikation mancher Kandidaten, die einfach in den Raum gestellt werden, ohne diese zu begründen, einmal ganz abgesehen. Aber gut, das macht die Presse ja oft auch nicht und was denen recht ist, ist uns nur billig.
#
SamuelMumm schrieb:

Dieser Faden und der zu Adis Nachfolge bieten doch immer wieder den ein oder anderen Leckerbissen für die geneigte Leserschaft.
Da ist 41 verglichen mit 40 noch immer sehr jung (was vermutlich nicht so beabsichtigt war, dennoch belustigt).
Dort wird über Kleidung eines eventuellen Trainer-Kandidaten diskutiert wie in einer Illustrierten wie Gala oder Bunte.
Woanders wiederum ist die Hauptsache bei der Suche des Vorstands Sport, das es schnell geschieht. Und ich dachte immer, es muss passen, man muß vom Kandidaten überzeugt sein, statt mal schell ungezielt aus der Hüfte zu schießen.
Von den übrigen Äußerungen über die Qualifikation mancher Kandidaten, die einfach in den Raum gestellt werden, ohne diese zu begründen, einmal ganz abgesehen. Aber gut, das macht die Presse ja oft auch nicht und was denen recht ist, ist uns nur billig.


Bei einigen Anmerkungen wie zum Beispiel die Kleiderordnung bei Trainern, sollte man die Ironie herauslesen. Ich sehe das eher humorvoll und nicht als ernst an.
#
SamuelMumm schrieb:

Dieser Faden und der zu Adis Nachfolge bieten doch immer wieder den ein oder anderen Leckerbissen für die geneigte Leserschaft.
Da ist 41 verglichen mit 40 noch immer sehr jung (was vermutlich nicht so beabsichtigt war, dennoch belustigt).
Dort wird über Kleidung eines eventuellen Trainer-Kandidaten diskutiert wie in einer Illustrierten wie Gala oder Bunte.
Woanders wiederum ist die Hauptsache bei der Suche des Vorstands Sport, das es schnell geschieht. Und ich dachte immer, es muss passen, man muß vom Kandidaten überzeugt sein, statt mal schell ungezielt aus der Hüfte zu schießen.
Von den übrigen Äußerungen über die Qualifikation mancher Kandidaten, die einfach in den Raum gestellt werden, ohne diese zu begründen, einmal ganz abgesehen. Aber gut, das macht die Presse ja oft auch nicht und was denen recht ist, ist uns nur billig.


Bei einigen Anmerkungen wie zum Beispiel die Kleiderordnung bei Trainern, sollte man die Ironie herauslesen. Ich sehe das eher humorvoll und nicht als ernst an.
#
steffm1 schrieb:

Bei einigen Anmerkungen wie zum Beispiel die Kleiderordnung bei Trainern, sollte man die Ironie herauslesen. Ich sehe das eher humorvoll und nicht als ernst an.


Naja, ich verstehe die Anmerkung schon.
Ich dachte auch erst, Baumgart nein danke.
Doch nach einiger Überlegung habe ich gedacht, warum nicht Mal ein paar Schritte zurück gehen. Sportlich und fachlich ist er sehr guter Trainer. Er ist engagiert bei der Sache, was wir ja alle mögen.
Soweit ich weiß bevorzugt er die Offensive Spielweise.
Er sagt, was er denkt. Er kommt von einem kleineren Verein. Er ist ehrgeizig. Stellt sich vor sein Team.
Und ja das mit der Kleiderordnung ist so eine Sache. Ganz ehrlich, ich denke bei einer CL Teilnahme würde er sicherlich der Empfehlung folgen.
Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

Die Idee finde ich mittlerweile sehr romantisch.
Und zu Coronazeiten könnte man sicherlich auch erstmal ein paar Euro beim Gehalt sparen.
#
steffm1 schrieb:

Bei einigen Anmerkungen wie zum Beispiel die Kleiderordnung bei Trainern, sollte man die Ironie herauslesen. Ich sehe das eher humorvoll und nicht als ernst an.


Naja, ich verstehe die Anmerkung schon.
Ich dachte auch erst, Baumgart nein danke.
Doch nach einiger Überlegung habe ich gedacht, warum nicht Mal ein paar Schritte zurück gehen. Sportlich und fachlich ist er sehr guter Trainer. Er ist engagiert bei der Sache, was wir ja alle mögen.
Soweit ich weiß bevorzugt er die Offensive Spielweise.
Er sagt, was er denkt. Er kommt von einem kleineren Verein. Er ist ehrgeizig. Stellt sich vor sein Team.
Und ja das mit der Kleiderordnung ist so eine Sache. Ganz ehrlich, ich denke bei einer CL Teilnahme würde er sicherlich der Empfehlung folgen.
Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

Die Idee finde ich mittlerweile sehr romantisch.
Und zu Coronazeiten könnte man sicherlich auch erstmal ein paar Euro beim Gehalt sparen.
#
Baumgart bei Paderborn auf dem Weg nach oben einen modernen Offensivfußball spielen lassen, wie man ihn in der zweiten und dritten Liga nur selten sieht. Wenn man sich dagegen den HSV oder auch manch anderen größeren Klub wie z. B. Köln in Liga 2 ansieht, die hätten da mit ihrem Rumpelfußball noch was lernen können von den Paderbornern.
Auch deshalb fände ich ja Krösche gut, weil er eben auch für diese Fußball-Philosophie steht und dementsprechend den Trainer und die Spieler ausgewählt hat.
#
steffm1 schrieb:

Bei einigen Anmerkungen wie zum Beispiel die Kleiderordnung bei Trainern, sollte man die Ironie herauslesen. Ich sehe das eher humorvoll und nicht als ernst an.


Naja, ich verstehe die Anmerkung schon.
Ich dachte auch erst, Baumgart nein danke.
Doch nach einiger Überlegung habe ich gedacht, warum nicht Mal ein paar Schritte zurück gehen. Sportlich und fachlich ist er sehr guter Trainer. Er ist engagiert bei der Sache, was wir ja alle mögen.
Soweit ich weiß bevorzugt er die Offensive Spielweise.
Er sagt, was er denkt. Er kommt von einem kleineren Verein. Er ist ehrgeizig. Stellt sich vor sein Team.
Und ja das mit der Kleiderordnung ist so eine Sache. Ganz ehrlich, ich denke bei einer CL Teilnahme würde er sicherlich der Empfehlung folgen.
Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

Die Idee finde ich mittlerweile sehr romantisch.
Und zu Coronazeiten könnte man sicherlich auch erstmal ein paar Euro beim Gehalt sparen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

OK, dann will ich den doch! Das wusste ich nicht
#
Hyundaii30 schrieb:

Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

OK, dann will ich den doch! Das wusste ich nicht
#
Bommer1974 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

OK, dann will ich den doch! Das wusste ich nicht



Für alle denen Kleidung wichtig ist.
Hier der Link.

https://www.youtube.com/watch?v=jCNCZobR4WA
#
Bommer1974 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Er war nämlich auch als BL-Trainer zu Gast im Sportstudio mit Hemd und Anzug !!!!

OK, dann will ich den doch! Das wusste ich nicht



Für alle denen Kleidung wichtig ist.
Hier der Link.

https://www.youtube.com/watch?v=jCNCZobR4WA
#
absolut CL geeignet
#
hansolo21 schrieb:

Aber wahrscheinlich UEFA Vorschrift deren Nichtbeachtung zum Ausschluss auf Lebenszeit führt...                                                        


Soweit ich weiß, ist der Anzug zwar eine Empfehung der UEFA, aber nicht vorgeschrieben. Man darf also auch im Kartoffelsack kommen. Ob man das will, ist ein anderes Thema. Aber gegen Sportkleidung bei nem Fussballspiel muss man erst mal argumentieren
#
ElzerAdler schrieb:

Man darf also auch im Kartoffelsack kommen.


Müsste man mal Bilder vom Rehagel aus der Lauterer CL-Zeit raussuchen...
#
absolut CL geeignet
#
Tafelberg schrieb:

absolut CL geeignet



Sehe ich genauso.
Er kommt auch sehr sympathisch und bescheiden rüber, gleichzeitig aber auch sehr ehrgeizig.
Wie gesagt, hätte zu Beginn auch Bedenken gehabt, aber er wäre der typ Trainer, die ich generell als sympathisch einstufe und der unserer Eintracht gut täte.
Natürlich wird es auch bei Ihm einige Skeptiker geben, aber die gibt es immer.

#
absolut CL geeignet
#
Tafelberg schrieb:

absolut CL geeignet

Hmm, ich weiß nicht. Diese Schuhe auf einen Anzug? Und dann steht der Hemdkragen über dem Sakko...was wohl Jorge dazu sagen würde?
#
DJLars schrieb:

ElzerAdler schrieb:

hansolo21 schrieb:

Aber wahrscheinlich UEFA Vorschrift deren Nichtbeachtung zum Ausschluss auf Lebenszeit führt...                                                        


Soweit ich weiß, ist der Anzug zwar eine Empfehung der UEFA, aber nicht vorgeschrieben. Man darf also auch im Kartoffelsack kommen. Ob man das will, ist ein anderes Thema. Aber gegen Sportkleidung bei nem Fussballspiel muss man erst mal argumentieren

Ich stell mir gerade den Baumgart Steffen im Anzug vor😂


Och, finde das sieht doch ganz nett aus

https://www.youtube.com/watch?v=jCNCZobR4WA
#
ElzerAdler schrieb:


Och, finde das sieht doch ganz nett aus

https://www.youtube.com/watch?v=jCNCZobR4WA


Hmm, also unsympathisch ist anders ...
#
Ich könnte mit Rosen oder Krösche gut leben, beide sehr jung, entwicklungsfähig und beide schon einiges nachzuweisen.

Sollen unsere Verantwortlichen mal machen.
#
Schönesge schrieb:

Ich könnte mit Rosen oder Krösche gut leben, beide sehr jung, entwicklungsfähig und beide schon einiges nachzuweisen.

Sollen unsere Verantwortlichen mal machen.

Krösche fänd ich besser.
Rosen hat zwar mehr Erfahrung, aber so alles in allem scheinen mir die Ergebnisse mit Hoffenheim doch ziemlich mittelmäßig, Sind auch mindestens einmal fast abgestiegen. Und auch die beiden Trainer nach Nagelsmann waren jetzt nicht gerade so der Kracher.
Da finde ich Krösches Bilanz schon deutlich besser, wenn man sich der Erfolg in Paderborn mit kleinem Geld und jetzt die Platzierung und die Transfers bei den Dosenköppen anguckt.
#
ggf. wäre ein Thread zur Kleiderordnung von Trainern sinnvoll?



Teilen