Bobic Nachfolger - Wer soll´s werden ?


Thread wurde von bils am Samstag, 01. Mai 2021, 09:13 Uhr um 09:13 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Servus,

ich erdreiste mich mal, nachdem jetzt bestätigt wurde, dass Bobic uns nach 5 erfolgreichen Jahren
wahrscheinlich Richtung Berlin verlässt, diesen Thread zu eröffnen, um über einen geeigneten Nachfolger zu philosophieren.

Mein Wunsch ist der bereits gehandelte Christoph "Wuschu" Spycher ...  gute Arbeit bei YB,
kennt auch Hütter und hat "Stallgeruch" ...  
#
Servus,

ich erdreiste mich mal, nachdem jetzt bestätigt wurde, dass Bobic uns nach 5 erfolgreichen Jahren
wahrscheinlich Richtung Berlin verlässt, diesen Thread zu eröffnen, um über einen geeigneten Nachfolger zu philosophieren.

Mein Wunsch ist der bereits gehandelte Christoph "Wuschu" Spycher ...  gute Arbeit bei YB,
kennt auch Hütter und hat "Stallgeruch" ...  
#
mussigger schrieb:

Mein Wunsch ist der bereits gehandelte Christoph "Wuschu" Spycher ...  gute Arbeit bei YB,
kennt auch Hütter und hat "Stallgeruch" ...                                                


Macht Sinn, aber Bobic kam damals auch aus dem Nichts.

Man wird sich Kandidaten anschauen, deren Konzepte anhören und sich dann für den überzeugendsten Kandidaten entscheiden.
Und ich bin mir sicher, dass es an Kandidaten nicht mangeln wird.
#
Servus,

ich erdreiste mich mal, nachdem jetzt bestätigt wurde, dass Bobic uns nach 5 erfolgreichen Jahren
wahrscheinlich Richtung Berlin verlässt, diesen Thread zu eröffnen, um über einen geeigneten Nachfolger zu philosophieren.

Mein Wunsch ist der bereits gehandelte Christoph "Wuschu" Spycher ...  gute Arbeit bei YB,
kennt auch Hütter und hat "Stallgeruch" ...  
#
Aber war es damals nicht so, daß Spycher unbedingt zurück in seine Heimat wollte?
Zumindest erinnere meine ich mich an sehr heimatverbunde Aussagen von ihm zu erinnern.
#
Mein absoluter Traum wäre Victor Orta von Leeds.
Ist mehrsprachig (auch wenn er kein Deutsch kann), gilt als Verhandlungsprofi und hat ein großartiges Scoutingnetzwerk vorallem in Südeuropa. Leeds spielt maximal um die goldene Ananas und daran wird auch in Zukunft nichts ändern da in der Premier League der Unterschied zwischen den Topteams und dem Rest noch größer ist als in der Bundesliga. Da ändern auch ein Orta und Bielsa nichts dran.
Ein Bundesligaverein der um Platz 3 bis 6 mitspielen kann wäre da schon eine andere Hausnummer, auch wenn Rattenball sicher wieder bei ihm anklopfen wird wenn er verfügbar sein sollte.

Meine liebste deutschsprachige Lösung wäre Rangnick aber wenn wir den verpflichten explodieren die Server des Forums bei der Maße an negativen Kommentaren die es geben würde. Vom Können her gehört er, zusammen mit Bobic und Eberl, zu den 3 besten deutschen Sportdirektoren. Wegen seinen vergangenen Stationen wäre er einem der Teil der Fans aber nur schwer zu vermitteln. Obwohl Bobic und Möller hier auch nicht mit offenen Armen empfangen wurden.

Neben Spycher geistert auch Rouven Schröders Name durch die Medien und komplett abgeneigt wäre ich nicht. Für die Möglichkeiten die Mainz hat war seine Arbeit nicht schlecht und mit mehr Möglichkeiten könnte er auch mehr leisten. Es ist nur die Frage ob Schröder von der Eintracht profitiert oder ob wir auch von Schröder profitieren können.

Ich bin nur froh das Heidel aus der Verlosung ist. Der Dummschwätzer hat in Mainz von einem sehr guten Jugendjahrgang profitiert, sich nach Schalke abgeseilt als es in Mainz bergab ging und hat auf Schalke nachhaltig dafür gesorgt das Schalke diese Saison absteigt. Goretzka und Meyer ablösefrei verloren weil er den jungen Burschen zeigen wollte wer die dickeren Eier hat und  während seiner Amtszeit für komplett übertriebene Ablösesummen einen überbezahlten Durchschnittskicker nach dem anderen verpflichtet.
16 Millionen für Sebastian Rudy! Nuff said!
#
Christoph Freund von RB Salzburg hat einen guten Ruf
Ich finde Rettig, mit Erfahrungen bei Freiburg, Köln, Augsburg  dfl und pauli (dort nur kfm) gut.
Idr aber seit 1.5 Jahren aus dem Geschäft und ggf will man keinen 57 oder 58 jährigen bzw er hat sich ja auch zurückgezogen
#
Spycher wäre sicherlich auch mein Wunschkandidat

Ich hoffe niemand hat Jan Schindelmeiser oder Michael Reschke auf dem Schirm.

Rouven Schröder fände ich interessant, aber auch Marcel Schäfer,der an Schmadtke nicht vorbeikommt (hier sehe ich aber in der Unerfahrenheit ein gewisses Risiko).

Jochen Saier vom SC Freiburg macht seit Jahren still und leise einen super Job.
Den würde ich ebenfalls gerne bei uns sehen.
#
Spycher fänd ich gut. Bin da aber offen. Muss auch nicht unbedingt Stallgeruch haben. Wichtig, gut vernetzt und Blick für Verbesserungen.
#
ich wäre für Rangnick...der Mann ist einfach ein absoluter Vollprofi und nochmal ein weiterer Schritt in die Richtung, nachhaltig in obere Regionen zu rücken. Gutes Netzwerk, sachliche Ansprache in den Medien, kreative Ideen, den Verein voranzubringen. Machen wir uns nichts vor. Seine Arbeit bei den Plastiks war schon sehr gut.
#
Hauotsache kein Veh
#
Hauotsache kein Veh
#
Vehstehe ich jetzt nicht...warum bist du jetzt so
#
Ragnick hätte hier zumindest den Vorteil, dass er frei schalten und walten kann, ohne einen Oberboss zu haben. Allerdings weiß ich nicht, ob er von RB nicht vollkommen versaut worden ist.
Spycher fänd ich super.
#
Endlich bekommt Lothar Matthäus seine Chance.
Das Balkangen dürfte er ja auch haben
#
Ragnick hätte hier zumindest den Vorteil, dass er frei schalten und walten kann, ohne einen Oberboss zu haben. Allerdings weiß ich nicht, ob er von RB nicht vollkommen versaut worden ist.
Spycher fänd ich super.
#
Rangnick und sge, ne das passt nicht.

Saier scheint in Freiburg  gut zu arbeiten, ist natürlich was anderes als frankfurt
#
Preetz hätte Zeit. Viel schlechter als die Vita von Bobic bei seiner Ankunft, ist seine auch nicht.
#
Spycher wäre sicherlich auch mein Wunschkandidat

Ich hoffe niemand hat Jan Schindelmeiser oder Michael Reschke auf dem Schirm.

Rouven Schröder fände ich interessant, aber auch Marcel Schäfer,der an Schmadtke nicht vorbeikommt (hier sehe ich aber in der Unerfahrenheit ein gewisses Risiko).

Jochen Saier vom SC Freiburg macht seit Jahren still und leise einen super Job.
Den würde ich ebenfalls gerne bei uns sehen.
#
Also wen wir jetzt auch aufzählen, wen wir alles nicht wollen, wird das bei mir ne lange Liste.
Aber mein Part in der Küche ist eh eher an Vorschlägen zu meckern als welche zu machen, also fangen wir mal gleich an:

Schröder? Einen, der bei Mainz gefeuert wurde? Auf keinsten!
Schäfer? Ne Nummer zu klein!
Saier? Zu blass!

Und Rangnick? Ja sagt mal gehts noch?!


#
Rosen von Hoffenheim, ja Hoffenheimaber mit SGE Vergangenheit
#
PRO Christoph Spycher!
#
Ein Dreigestirn mit Spycher, Schwegler und Ben Manga. Das hätte doch was.
#
Christoph Freund von Salzburg auch ein interessanter Typ. Kann gleich den Torwarttrainer mitbringen einer namens Herbert Ilsanker😜😂
#
Was macht eigentlich Lutz Pfannenstiel?


Teilen