Terror - Was tun?

#
mittelbucher schrieb:

Super-Beuth hat die "Notruf-Panne" bestätigt.

Konsequenzen? Offenbar keine so richtigen.

Zu schnell abgeschickt: 1 Beamter, 2 Leitungen. Bei einer Stadt, die krampfhaft versucht, über 100.000 Einwohner zu kommen. Erbärmlich.
#
mittelbucher schrieb:

mittelbucher schrieb:

Super-Beuth hat die "Notruf-Panne" bestätigt.

Konsequenzen? Offenbar keine so richtigen.

Zu schnell abgeschickt: 1 Beamter, 2 Leitungen. Bei einer Stadt, die krampfhaft versucht, über 100.000 Einwohner zu kommen. Erbärmlich.

Das ist doch ein allgemeines Problem. Es gibt Gegenden da gibt es nur einen Streifenwagen, wenn 2 Verbrechen zugleich passieren kann nur eins angefahren werden, bis man beim anderen ist dauert das schon mal bis zu 2 Stunden. Aber Hauptsache die schwarze Null stand.

Ich hatte schon mal geschrieben, was für Notarzt und Rettungswagen oder Feuerwehr gilt, sollte auch für die Polizei gelten, das sie innerhalb von 15 Minuten überall sein kann. Das kann die Polizei vor allem im ländlichen Bereich nicht leisten.


Teilen