Korruption bei WM-Vergabe an Deutschland?

#
Tafelberg schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Herr Grindel



was macht der jetzt eigentlich?


Keine Ahnung.
Kann ja Praktikant bei der Eintracht werden...
#
Adler_Steigflug schrieb:

Tafelberg schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Herr Grindel



was macht der jetzt eigentlich?


Keine Ahnung.
Kann ja Praktikant bei der Eintracht werden...

Gott bewahre.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Herr Grindel



was macht der jetzt eigentlich?
#
Tafelberg schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Herr Grindel



was macht der jetzt eigentlich?


Hauptsächlich Meetings mit Anwälten ...
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Herr Grindel



was macht der jetzt eigentlich?
#
Heute Razziaparty in seinen eigenen vier Wänden.
#
Heute Razziaparty in seinen eigenen vier Wänden.
#
Ich glaube, so viel Spass hat der nicht. Wahrscheinlich ist er immer noch dabei und muss die letzten 25 mal "Korruption ist schlecht und hat mich in diesen Schlamassel gebracht" auf ne Tafel schreiben.
#
Das hat jetzt nur am Rande etwas mit der "Korruption der WM-Vergabe an Deutschland" zu tun. Aber ich mache jetzt nicht nochmal einen Fred "Korruption beim DFB allgemein" auf und packe es mal hier rein. Immerhin müssten die Adressaten aber nahezu dieselben sein.
Eine Großrazzia in den Geschäftsräumen des DFB und in den Privatwohnungen mehrerer Funktionäre wurde gestartet. Der Verdacht der Steuerhinterziehung bei Bandenwerbungen von Länderspielen zwischen 2014 und 2015 (also: Niersbach-Ära) steht im Raum.

https://www.fr.de/sport/fussball/frankfurt-steuer-razzia-beim-dfb-verdacht-der-steuerhinterziehung-zr-90062839.html
#
Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html
#
Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html
#
propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...
#
propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...
#
Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?
#
Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?
#
reggaetyp schrieb:

Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?

Deshalb hab ich extra die Quelle mit Artikel angegeben damit es keine Mißverständnisse gibt. Aber ok, den Postillon kennt nicht jeder und man kann etwas mal falsch verstehen. Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.
#
reggaetyp schrieb:

Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?

Deshalb hab ich extra die Quelle mit Artikel angegeben damit es keine Mißverständnisse gibt. Aber ok, den Postillon kennt nicht jeder und man kann etwas mal falsch verstehen. Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.
#
propain schrieb:

Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.


Du meinst DEM Hoeneß ist das zuzutrauen, der auf einer Pressekonferenz, bei welcher Rummenigge plötzlich mit dem Artikel 1 GG und Menschenwürde und der großen Respektlosigkeit von Presse, Fans und dem Rest der Welt gegenüber dem großartigen FC Bäh extra-extradick auftrug, erst einmal Bernat diskreditierte?

Pff, ja. Keine Ahnung, ne.
#
propain schrieb:

Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.


Du meinst DEM Hoeneß ist das zuzutrauen, der auf einer Pressekonferenz, bei welcher Rummenigge plötzlich mit dem Artikel 1 GG und Menschenwürde und der großen Respektlosigkeit von Presse, Fans und dem Rest der Welt gegenüber dem großartigen FC Bäh extra-extradick auftrug, erst einmal Bernat diskreditierte?

Pff, ja. Keine Ahnung, ne.
#
Adler_Steigflug schrieb:

propain schrieb:

Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.


Du meinst DEM Hoeneß ist das zuzutrauen, der auf einer Pressekonferenz, bei welcher Rummenigge plötzlich mit dem Artikel 1 GG und Menschenwürde und der großen Respektlosigkeit von Presse, Fans und dem Rest der Welt gegenüber dem großartigen FC Bäh extra-extradick auftrug, erst einmal Bernat diskreditierte?

Pff, ja. Keine Ahnung, ne.


Oder der Hoeneß, der bei Robert Hoyzer (Geständig und ohne Fluchtgefahr) als erstes fragte, warum der noch nicht im Knast sitzt, die U-Haft beim Brasilianer Breno aber total lächerlich fand.
#
Adler_Steigflug schrieb:

propain schrieb:

Und mal ernsthaft, zutrauen könnte man dem Hoeneß so etwas in der Art.


Du meinst DEM Hoeneß ist das zuzutrauen, der auf einer Pressekonferenz, bei welcher Rummenigge plötzlich mit dem Artikel 1 GG und Menschenwürde und der großen Respektlosigkeit von Presse, Fans und dem Rest der Welt gegenüber dem großartigen FC Bäh extra-extradick auftrug, erst einmal Bernat diskreditierte?

Pff, ja. Keine Ahnung, ne.


Oder der Hoeneß, der bei Robert Hoyzer (Geständig und ohne Fluchtgefahr) als erstes fragte, warum der noch nicht im Knast sitzt, die U-Haft beim Brasilianer Breno aber total lächerlich fand.
#
Er meint wohl den Hoeness, der zu 3,5 Jahren Haft verurteilt wurde, von denen er 7 Monate unter erleichterten Bedingungen inkl. einiger Heimaturlaube abgesessen hat, um dann 14 weitere Monate als Freigänger die Nächte unter der Woche im Gefängnis zu verbringen, bevor ihm dann nach insgeamt 21 Monaten die restliche Haftstrafe von 21 Monaten erlassen wurde.
Ich glaube den meinte er, dem traue ich das aber nicht zu, der ist doch geläutert nach dieser harten Zeit, die ich niemandem wünsche. Nein, der Hoeness ist jetzt ein Vorzeigemanger, dem man nichts vorwerfen darf und kann. Er hat sich rein gewaschen. Poorentief rein.
#
Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?
#
reggaetyp schrieb:

Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?

Guten Abend.
Natürlich kenne ich den Postillion. Hatte ich aber erst erkannt als ich meinen Post schon abgeschickt hatte. Es war halt noch früh am Morgen. Dennoch würde ich dem Hoeneß so eine Aussage zutrauen...
#
reggaetyp schrieb:

Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?

Guten Abend.
Natürlich kenne ich den Postillion. Hatte ich aber erst erkannt als ich meinen Post schon abgeschickt hatte. Es war halt noch früh am Morgen. Dennoch würde ich dem Hoeneß so eine Aussage zutrauen...
#
Adlersupporter schrieb:

Es war halt noch früh am Morgen.

Dachte ich mir. Hätte mir genau so passieren können.
Nix für ungut.
#
reggaetyp schrieb:

Adlersupporter schrieb:

propain schrieb:

Uli Hoeness soll den DFB deshalb scharf angegriffen haben, er sagte was von einer Schande für den deutschen Fußball.

Eine Quelle hab ich dafür natürlich auch:
https://www.der-postillon.com/2020/10/dfb-hoeness.html


Das A.loch von Hoeneß sollte sich da mal lieber ganz bedeckt halten mit seiner Meinung...

Guten Morgen.
Postillon kennst du?

Guten Abend.
Natürlich kenne ich den Postillion. Hatte ich aber erst erkannt als ich meinen Post schon abgeschickt hatte. Es war halt noch früh am Morgen. Dennoch würde ich dem Hoeneß so eine Aussage zutrauen...
#
Mir hatte mein Vater davon erzählt, ohne den Postillon zu nenne. Ich hab es ihm auch direkt abgekauft, dem Hoeneß traue ich das ohne weiteres zu. Traurig. Die Auflösung kam dann ein paar Sätze später
#
Mir hatte mein Vater davon erzählt, ohne den Postillon zu nenne. Ich hab es ihm auch direkt abgekauft, dem Hoeneß traue ich das ohne weiteres zu. Traurig. Die Auflösung kam dann ein paar Sätze später
#
Was ich am schlimmsten fand ist das unser "Kaiser" nicht zur Rechenschaft gezogen wurde! Für mich der größte Betrüger damals und der hat auch die meiste Kohle eingesackt. So viel zu der Lobby in Deutschland. Von wegen Demokratischer Sozialistischer Rechtsstaat. Nichts anderes als Kapitalistische Diktatur läuft hier ab und mit Hartz 4 führte man die Stasi Zeiten noch geviefter weiter.
#
Was ich am schlimmsten fand ist das unser "Kaiser" nicht zur Rechenschaft gezogen wurde! Für mich der größte Betrüger damals und der hat auch die meiste Kohle eingesackt. So viel zu der Lobby in Deutschland. Von wegen Demokratischer Sozialistischer Rechtsstaat. Nichts anderes als Kapitalistische Diktatur läuft hier ab und mit Hartz 4 führte man die Stasi Zeiten noch geviefter weiter.
#
SGE Fummler schrieb:

Was ich am schlimmsten fand ist das unser "Kaiser" nicht zur Rechenschaft gezogen wurde! Für mich der größte Betrüger damals und der hat auch die meiste Kohle eingesackt.

Auch Bayern München hat davon profitiert, seit dem machen die ihre Trainingslager da unten und viel werden die da nicht für bezahlt haben.
#
Hat jetzt nix mit der WM-Vergabe sondern mit unserem korrupten DFB-Haufen im Allgemeinen zu tun. Ich wollte jetzt aber nicht noch einen extra Fred öffnen.

Der nächste Eklat unter Fritz Keller: In einer Sitzung vergleicht er Vize-Präsi Rainer Koch mit "Blutrichter" Roland Freisler, Richter im Dritten Reich, der 2.600 Todesurteile ausgesprochen hatte.

Dumme Frage: Wird man so, wenn man diesem Haufen beitritt? Oder ist das Aufnahmebedingung beim DFB? Interessanterweise war aber Koch auch schon jemand, mit dem Grindel nicht so richtig konnte. Das würde ja schon fast für seine Person sprechen... aber ich schätze mal, dass der genauso ein korruptes Ar*****och wie die anderen DFB-Granden ist.
#
Hat jetzt nix mit der WM-Vergabe sondern mit unserem korrupten DFB-Haufen im Allgemeinen zu tun. Ich wollte jetzt aber nicht noch einen extra Fred öffnen.

Der nächste Eklat unter Fritz Keller: In einer Sitzung vergleicht er Vize-Präsi Rainer Koch mit "Blutrichter" Roland Freisler, Richter im Dritten Reich, der 2.600 Todesurteile ausgesprochen hatte.

Dumme Frage: Wird man so, wenn man diesem Haufen beitritt? Oder ist das Aufnahmebedingung beim DFB? Interessanterweise war aber Koch auch schon jemand, mit dem Grindel nicht so richtig konnte. Das würde ja schon fast für seine Person sprechen... aber ich schätze mal, dass der genauso ein korruptes Ar*****och wie die anderen DFB-Granden ist.
#
auch wenn sich Keller entschuldigt hat, ist er eigentlich nach diesen widerlichen Vergleichen als DFB Präsi m.E nicht haltbar.
#
Hat jetzt nix mit der WM-Vergabe sondern mit unserem korrupten DFB-Haufen im Allgemeinen zu tun. Ich wollte jetzt aber nicht noch einen extra Fred öffnen.

Der nächste Eklat unter Fritz Keller: In einer Sitzung vergleicht er Vize-Präsi Rainer Koch mit "Blutrichter" Roland Freisler, Richter im Dritten Reich, der 2.600 Todesurteile ausgesprochen hatte.

Dumme Frage: Wird man so, wenn man diesem Haufen beitritt? Oder ist das Aufnahmebedingung beim DFB? Interessanterweise war aber Koch auch schon jemand, mit dem Grindel nicht so richtig konnte. Das würde ja schon fast für seine Person sprechen... aber ich schätze mal, dass der genauso ein korruptes Ar*****och wie die anderen DFB-Granden ist.
#
Der Vergleich ist Scheiße, aber dieses Wendehals-Urteilen passt schon irgendwie. Arbeitete als Richter in einem Rechtsstaat, passt sich aber sofort an und spricht beim DFB Unrechtsstrafen wie Sippenhaft aus die es in einem Rechtsstaat nicht gibt.
#
Sagen wir mal so... Wer Vize Koch beschimpft und weiß, wie Koch so tickt, der hat meine Sympathien.


Teilen