Avatar profile square

Jojo1994

5284

#
Gut möglich, dass heute ein paar Meldungen weniger sind, weil vorgestern vllt. etwas weniger getestet wurde (Feiertag statt Samstag/Werktag), so dass das Minus heute noch mal etwas stärker ist. Aber egal wie... Wir sind heute vierstellig.

Todeszahlen etwas höher heute als am letzten Montag. Intensivpatienten überraschend für einen Montag gesunken. Das heißt, wir dürften morgen unter 5.000 sein.

Über 30 Mio Impfungen, wie schon bekannt. 4,7 Mio Impfungen in einer Woche sind schon ein starkes Stück, davon 4 Mio Erstimpfungen. Mittlerweile sind fast 61 % der über 60 Jährigen geimpft. Bis Freitag, spätestens Samstag, dürften wir bei 2/3 sein (66,7 % eben).



Was mich etwas wundert, sind die immer etwas niedrigen Zweitimpfungszahlen. Bis jetzt sind wir immer ca. 10 % unter dem, was 6 Wochen später (Biontech / Moderna) bzw. 12 Wochen später (AZ) verimpft werden müsste. Evtl. lassen manche die Impfung flöten, evtl. gibt es auch Meldeverzögerungen usw.

Diese Woche dürften wir knapp 20 % mehr Zweitimpfungen haben als letzte Woche. Also vermutlich irgendwas mit 800.000 - 900.000. Nächste Woche nähern wir uns dann der Millionen-Marke.
In der Woche vom 17. Mai sind es dann plötzlich 2,5 Mio , die Woche drauf 3 Mio und die erste Juni-Woche dürften wir bei knapp unter 3 Mio liegen. In diesen drei Wochen dürften wir dann kaum mehr als jeweils 2-3 Mio Erstimpfungen packen.
#
Das Thema mit den Zweitimpfungen haben wir hier auch gehabt. Da gibts die kuriosesten Szenarien. Hier eins aus meiner Persönlichen Praxis:

Es werden x Bewohner (sagen wir mal 5). Mitte April geimpft. Dann sollten die dran kommen, 3 Wochen später. Das wäre jetzt so ungefähr.

Dann hast du aber Bewohner, die könnten erst Ende Mai/Anfang Juni geimpft werden. (Aufgrund Coronaernkrankung 6 Monate Abstand). Dann geht das Impfteam her, und streckt die Impfung bis zum sankt Nimmerleinstag, damit quasi die Zweitimpfung und die Erstimpfung der anderen Bewohner auf einen Tag fallen (um extra Anfahrt, Arzt, usw. zu sparen).

Damit verzögert sich dann die Zweitimpfung. Hoffe, ich konnte es halbwegs erklären. Kommt aber durchaus in der Praxis vor.
#
fromgg schrieb:

Die Erstimpfung mit Biontech war überraschend frei von Nebenwirkungen. Die zweite wird wohl heftiger.


Bei den Biontech/Moderna-Stoffen ist wohl fast immer die Zweitimpfung stärker. Gut, dass meine am 16. Juni mitten in meine Urlaubswoche fällt und ich ohnehin zuhause rumgammele und EM schaue.
#
SGE_Werner schrieb:

fromgg schrieb:

Die Erstimpfung mit Biontech war überraschend frei von Nebenwirkungen. Die zweite wird wohl heftiger.


Bei den Biontech/Moderna-Stoffen ist wohl fast immer die Zweitimpfung stärker. Gut, dass meine am 16. Juni mitten in meine Urlaubswoche fällt und ich ohnehin zuhause rumgammele und EM schaue.


Die Zweitimpfung war bei mir bspw. weniger bemerkbar als die Erstimpfung, und bei vielen anderen auch. Ich kenne genau eine Person (hatte ich glaube ich damals berichtet), die musste tatsächlich eine Nacht im KH verbringen. Ich würde mir da keinen großen Kopf machen!
#
Basaltkopp schrieb:

Warte mal ab, wie toll der 5G Empfang nach der Impfung ist. Da wirst Du schier verrückt vor Spaß an der Freud!

Naja, so toll ist der jetzt auch nicht.
Was ich dagegen besonders schätze ist, dass ich meine Befehle aus der Uckermark und aus Seattle jetzt klar und deutlich empfangen kann. Nimmt einem viel Grübelarbeit ab. Die Chemtrails waren eher so eine Empfehlung. Das hat sich deutlich verbessert.
#
Ja, ich merke auch schon wie ich von Bill Gates und von anderen Milliardären gesteuert werde. Echt crazy dieser Chip!
#
Jetzt wird auch für geimpfte + genesene auf Bundesebene gelockert. Zu lesen hier:

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/schon-ab-dem-wochenende-regierung-einig-weg-mit-den-corona-regeln-fuer-geimpfte-76270826.bild.html

Meine Meinung: Schön, das die Ausgangsbeschränkung und die Kontaktbeschränkungen endlich gekippt werden. Damit ist für viele Menschen auch ein größeres und besseres soziales Leben möglich. Zudem können sich die Leugner dann nicht mehr damit brüsten "man würde die Leute ja nur einsperren".
#
Okay, super, danke euch.
#
Auch hier gilt dann immernoch: Du musst dann noch 14 Tage warten. Am 15 Tag nach der Impfung hast du dann auch wieder alle Grundrechte (soweit aktuell eingeräumt) zurück!

Glückwunsch dazu!
#
Mal was anderes muss man nach der 2.Impfung 2 Wochen warten um z.B. keine Tests machen zu müssen?
#
planscher08 schrieb:

Mal was anderes muss man nach der 2.Impfung 2 Wochen warten um z.B. keine Tests machen zu müssen?

Ja, offiziell bist du am 15. Tag nach deiner 2. Impfung (zumindest Biontech, Moderna als auch Astra) vollständig geschützt und musst damit nicht mehr in Quarantäne, keine Tests mehr machen, etc.
#
Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was du diskutieren möchtest mit deinem Einwurf. Irgendwelche Kommentare provozieren, neiddebatte zwecks Urlaub auslösen, möchtest du auf die Schulter geklopft bekommen, dass Du Dich in den Urlaub getraut hast? Ich verstehe es nicht. Vor allem dann hier dein letzter Beitrag, fährst in ein hochinzidenzland und wunderst dich dann. Und am Ende bei der beachparty noch noch ganz vorn mitgemacht oder?
#
skyeagle schrieb:

Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was du diskutieren möchtest mit deinem Einwurf. Irgendwelche Kommentare provozieren, neiddebatte zwecks Urlaub auslösen, möchtest du auf die Schulter geklopft bekommen, dass Du Dich in den Urlaub getraut hast? Ich verstehe es nicht. Vor allem dann hier dein letzter Beitrag, fährst in ein hochinzidenzland und wunderst dich dann. Und am Ende bei der beachparty noch noch ganz vorn mitgemacht oder?


Was ich mit der ganzen Sache sagen wollte ist:

1. Wenn Länder bzw. Hotels solche Sachen (wie oben genannt) abziehen, wird man diese Pandemie nie in den Griff bekommen. Denn täglich fliegen dort die Flieger von und nach Deutschland. Du brauchst zwar ein max. 48 Stunden alten Coronatest, das heißt aber nicht, das die Krankheit danach noch ausbrechen kann.

2. Das die Regierung schlauer wäre, wenn sie den einheimischen Tourismus zulassen würde, denn der ist mit ziemlicher Sicherheit sicherer.

3. Schau dir mal die Inzidenzzahlen von Ägypten an. Ich hatte mich gewundert, warum die so niedrig sind, das Land aber trotzdem als Hochinzidenz gilt. Das ganze wollte ich etwas aufdecken bzw. einfach erzählen. Warum auch nicht.

Zu deiner Frage mit der Beachparty: Nein, habe ich nicht. Da kann ich mich auch gleich auf die Intensiv ohne Schutzkleidung stellen.

#
Wo warst du denn?
#
FrankenAdler schrieb:

Wo warst du denn?


Ich war in Ägypten. Und ich sags euch: Kein Wunder, das die Hochinzidenz sind, obwohl die so (vergleichbar) niedrigere Zahlen haben. An einem Tag gabs sogar eine "Beach Party" wo viel getanzt, und Alkohol ausgeschenkt wurde. Die haben den Schuss einfach nicht gehört, Urlauber aus allerwelt in ihre Hotels zu holen, und sowas dann zu veranstalten.
#
Jojo1994 schrieb:

Kommt drauf an was man als "Urlaub" betitelt


Naja, ich habe auch mal Urlaub gehabt, bin aber nicht verreist. Ich finde es generell fragwürdig, dass man innerhalb von Deutschland nicht mal ne Ferienwohnung in Schleswig-Holstein bei Inzidenz 50 dort buchen darf, gleichzeitig aber irgendwo ins nichteuropäische Ausland reisen darf.

Hat aber nichts mit Dir persönlich zu tun, für mich ist das einfach ein Widerspruch.
#
SGE_Werner schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Kommt drauf an was man als "Urlaub" betitelt


Naja, ich habe auch mal Urlaub gehabt, bin aber nicht verreist. Ich finde es generell fragwürdig, dass man innerhalb von Deutschland nicht mal ne Ferienwohnung in Schleswig-Holstein bei Inzidenz 50 dort buchen darf, gleichzeitig aber irgendwo ins nichteuropäische Ausland reisen darf.

Hat aber nichts mit Dir persönlich zu tun, für mich ist das einfach ein Widerspruch.


Ja, und da ist der Knackpunkt. An Ostern wollte ich ursprünglich mit der Familie in Deutschland verreisen. Das ging aber (aus bekannten Gründen) nicht. Dann haben wirs eben sein lassen,und gearbeitet. Dann habe ich mich eben entschlossen aufgrund der Medialenbereichte zwecks Lockerungen für geimpfte irgendwo hinzufliegen. Dann hatte ich das große Glück, das die Quarantäne für geimpfte genau diese Woche entfallen ist. Im Umkehrschluss könnte man meinen, das die Leute (bzw. auch ich als geimpfte Person) ins Ausland gehen sollen, wenn sie Urlaub machen sollen. Das ist aber natürlich nicht richtig. Das ist definitiv der falsche Weg!
#
Jojo1994 schrieb:

Mein letzter Urlaub war im Juli


Mein letzter Urlaub war im September 2019. Und ich kenne viele, die 2020 und 2021 nicht waren. Da wirste hier noch nen schönen Shitstorm ernten.

Aber ja, solange das Schlupfloch nichteuropäisches Ausland und Status "geimpft" besteht, kann man es natürlich trotzdem so handhaben. Gut finden muss man es natürlich trotzdem nicht, auch wenn Dir die Erholung gegönnt sei.
#
SGE_Werner schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Mein letzter Urlaub war im Juli


Mein letzter Urlaub war im September 2019. Und ich kenne viele, die 2020 und 2021 nicht waren. Da wirste hier noch nen schönen Shitstorm ernten.

Aber ja, solange das Schlupfloch nichteuropäisches Ausland und Status "geimpft" besteht, kann man es natürlich trotzdem so handhaben. Gut finden muss man es natürlich trotzdem nicht, auch wenn Dir die Erholung gegönnt sei.


Kommt drauf an was man als "Urlaub" betitelt. Mit Urlaub meinte ich tatsächlich Urlaub (also frei haben). Ich habe seit Juli 2020 quasi nur gearbeitet, und das, wie ihr wisst, teils auch mit den Kranken. Wann ich das nächste mal "frei" habe, weiß ich noch gar nicht, es geht einfach so weiter.
#
SGE_Werner schrieb:

Mein letzter Urlaub war im September 2019. Und ich kenne viele, die 2020 und 2021 nicht waren. Da wirste hier noch nen schönen Shitstorm ernten.

Mir ist das ehrlich gesagt noch nicht mal mehr einen Shitstorm wert weil die Argumentation einfach nur dämlich ist. Sorry aber bei manchen wundert mich bei der bisher präsentierten Dummheit einfach gar nichts mehr, Isso!
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Mein letzter Urlaub war im September 2019. Und ich kenne viele, die 2020 und 2021 nicht waren. Da wirste hier noch nen schönen Shitstorm ernten.

Mir ist das ehrlich gesagt noch nicht mal mehr einen Shitstorm wert weil die Argumentation einfach nur dämlich ist. Sorry aber bei manchen wundert mich bei der bisher präsentierten Dummheit einfach gar nichts mehr, Isso!


Neidisch? Sorry wenn ich so direkt frage, aber: Ich darf immernoch das tun, was gesetzlich erlaubt ist. Wenn dir das nicht passt, kann ich auch nichts dafür.
#
Ich oute mich mal, ich war jetzt eine Woche im Urlaub (nicht europäisch). Und das, was ich dort gesehen habe, puuh.

Leute, die ungeimpft so gut wie nie ohne Maske rummlaufen. Dort wird gefeiert, getrunken, und natürlich kein Abstand gehalten.

Da wundert es mich nicht, das gewisse Länder Hochinzidenz sind, obwohl dort die Zahlen offiziell so niedrig sind. Wenn einem der Kellner eiskalt sagt: "here, no corona" - jaa, schon klar.

Wäre ich nicht geimpft gewesen, wahrscheinlich hätte ich mehr Maske getragen als in Deutschland. Und bevor jetzt alle Moralaposteln kommen: Mein letzter Urlaub war im Juli. Da darf man auch mal eine Woche weg. In Quarantäne muss ich jetzt bekanntermaßen ja nicht mehr.
#
Der Asamoah flennt wie ein Schlosshund.
Hätte ich so nicht gedacht.
#
Mal ohne Scheiß. Hass und missgunst gegenüber anderen Vereinen hin oder her. Aber so jemand, der so lange dem Verein angehört, ich kann das total verstehen. Er tut mir leid. Einer von denen, die sich glaube ich immer für Schalke eingesetzt haben, und immer alles für Schalke gegeben haben.

Da habe ich wirklich mitleid (mit ihm Persönlich).
#
oldie66 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Pflicht erfüllt. Schalke abgestiegen. Schöner Tag!

Eigentlich schon, aber trotzdem schade um die Kohle für Paciencia...

Da ist Bobic schuld. Kaufpflicht bei Klassenerhalt. Man verhandelt nicht solche hohe Hürden, ach was sag ich Mauern! 😎
#
Basaltkopp schrieb:

oldie66 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Pflicht erfüllt. Schalke abgestiegen. Schöner Tag!

Eigentlich schon, aber trotzdem schade um die Kohle für Paciencia...

Da ist Bobic schuld. Kaufpflicht bei Klassenerhalt. Man verhandelt nicht solche hohe Hürden, ach was sag ich Mauern! 😎


Naja, die KO hätte ich auch gerne genommen. Egal. Finds ehrlich gesagt bisschen Schade für Schalke. Aber gut, mit Bochum und Fürth kommen auch zwei interessante Teams. Wobei da ja auch noch nichts sicher ist.
#
Ich bin mit der Leistung zufrieden. Hat die Mannschaft die Kurve bekommen nach dem Grottenkick. Alles gut.

Ich hoffe, man führts halbwegs weiter so. BVB und Wob müssen auch erstmal gewinnen.
#
Es geht zum Glück voran mit den Impfdosen. Das ist sehr erfreulich. Der Rest eher nicht. Die Zahlen in Bayern sind viel zu hoch, es gibt glaube ich so gut wie keinen Kreis mehr, der eine Inzidenz von unter 100 hat.

Sehr traurig, aber über die Osterferien war mir das schon klar. Es sind draußen so viele Jugendliche gemeinsam rummgelaufen. Wenn die sich drinnen treffen, tja, was soll man machen.

Teilweise werden ja jetzt wie ich schon sagte Menschen aus Impfgruppe 3 geimpft. Das ist auch sehr erfreulich, denn dann müssten, zumindest hier im Norden Bayerns, die 1 und die 2 (soweit möglich) durch sein. Das da Menschen, die das Coronavirus erst kürzlich hatten, und deswegen nicht geimpft wurden, ausgenommen sind ist hoffentlich klar.
#
Ich würde Bobic und Hütter auch jetzt freistellen. Wir haben genügend Trainer aus dem Jugendbereich, die für den Rest der Saison übernehmen könnten
#
Bobic als auch Hütter werden nicht freigestellt, auch wenn ich mir das vorallem bei Hütter wünschen würde.

Fredi Bobic hat zu dem Zeitpunkt so gut wie keine Unruhe in die Mannschaft gebracht, und man hat da auch gewonnen.

Bei Adi Hütter ist das wohl anders. Heute war ja nichts anderes als ein Schlachtfest, vergleicht man das mit anderen Spielen die man vorher gut gespielt hat (Bayern, Wolfsburg).

Ich weiß, das hier viele die Schuld nicht an Hütter suchen, das ist auch okay und muss auch akzeptiert werden. Die ganze Sache hat eben nur ein ziemlich komischen Beigeschmack.

Wenn er gegen Augsburg nicht gewinnt, muss was getan werden. Ich finde die ganze Situation, auch für die Spieler, die ja Angestellte des Vereins sind und keine Ahnung haben wie und mit wem es weitergeht, auch soweit eher schwierig. Dafür auch danke, Herr Hütter!
#
Also, der Adi hat gesagt, die heutige Leistung hätte gar nichts mit seiner Verkündung zu tun. So eine These sei ihm "zu billig".

Na dann...
#
Schönesge schrieb:

Also, der Adi hat gesagt, die heutige Leistung hätte gar nichts mit seiner Verkündung zu tun. So eine These sei ihm "zu billig".

Na dann...


Naja, der gute Mann sagt viel wenn der Tag lang ist. Ich erinnere mich an ein "ich bleibe.." auf die Frage, ob er denn nach der Saison noch Trainer ist, bzw. was mit ihm ist.

Naja, gelogen hat er ja dort auch nicht. Das "ich bleibe" kann man eben sehr großzügig auslegen und drehen. Wie würde ein Bekannter sagen: Deutsche Sprache, schwere Sprache!
#
Jojo1994 schrieb:
Dann ist er wohl nach dem Spiel ziemlich schnell in den Kabinengang abgehauen, und hat wohl auch kein Interview gegeben.

Also bei Sky hat er eins gegeben. War aber vermutlich ein Double, sonst passt das ja nicht in die Verschwörungstheorien.

4:1 gegen Augsburg, dann sieht die Welt schon wieder anders aus.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Jojo1994 schrieb:
Dann ist er wohl nach dem Spiel ziemlich schnell in den Kabinengang abgehauen, und hat wohl auch kein Interview gegeben.

Also bei Sky hat er eins gegeben. War aber vermutlich ein Double, sonst passt das ja nicht in die Verschwörungstheorien.

4:1 gegen Augsburg, dann sieht die Welt schon wieder anders aus.



Das habe ich nicht gesehen, also ich die Glotze ausgemacht habe, hieß es die Sendung ist vorbei. Und ich war nicht weg. Vielleicht war es in der Zusammenfassung dann da. Das kann sein.
#
Wo hat sich Hütter heute vercoacht? Er hat dieselbe Mannschaft wie gegen Wolfsburg gestellt. Und wieso haben wir jetzt die CL verpokert. Vor den Spielen in Dortmund und dann Wolfsburg wären wie heute nach dem Spieltag alle froh über mindestens 4 Punkte Vorsprung. Auch wenn die Konkurrenz nicht patzt.
#
Bankdruecker schrieb:

Wo hat sich Hütter heute vercoacht? Er hat dieselbe Mannschaft wie gegen Wolfsburg gestellt. Und wieso haben wir jetzt die CL verpokert. Vor den Spielen in Dortmund und dann Wolfsburg wären wie heute nach dem Spieltag alle froh über mindestens 4 Punkte Vorsprung. Auch wenn die Konkurrenz nicht patzt.


Er hat sich vercoacht, in dem er gar nicht vercoacht hat. Er hat einfach nur dagesessen, und war ruhig. Dann der 3-fach Wechsel. Das kommt soo oft bei uns auch nicht (mehr) vor.

Ja, und dann verlierst noch gegen Leverkusen, und dann wird die Geschichte nochmal richtig heiß. Ne, Hütter freistellen, und tschüss.