Geldstrafe

#
Heute in der Zeitung:
Eintracht Frankfurt muß 7500 €uro zahlen,wegen mangelndem Schutz von Spielern und Schiedsrichter
beim Spiel gegen Mainz.
Bei diesem Spiel wurden Leuchtraketen auf das Spielfelg geschoßen.
Diese Idioten die das waren sind Hirnlose Chaoten
die der SGE nichts gutes tun.Was hat man davon wen man Leuchtraketen auf das Spielfeld schießt?
Alle normalen Fans sind aufgefordert solche Chaoten zumelden,um Schaden von unserer SGE abzuwenden.
Ich kann nur sagen:Unfair,Unsportlich,Dumm,Dümmer
Strohdumm.
Sie nehmen in Kauf das das Spiel abgebrochen wird,sie nehmen in Kauf das Menschen verletzt werden.
Was sind das für Menschen.
Wo ist da unser Herr Fanbeauftragter,ja wo isser den?
Schickt ihn zum Teufel,der taugt nichts!!!
Wählt als nächsten den Rudolf Köhler,den sieht man wenigstens im Stadion mit "ALLEN"Fans reden.
Wo sind die ULTRAS die sich von solchen Aktionen immer distanzieren.Geht dagegen an!!!!
Guckt mal ins Ausland,keine Zäune in den Stadien
und da geht es auch rund.(Spanien,Italien,England)
Müßen die Frankfurter immer negativ aufallen?

Lautertaladler
#
Hallo,

ich bin mal gespannt wer und wieviel das mit Hannover zahlen muß.

Gruß
#
Hallo Lautertaladler !

Gebe Dir in jeder Hinsicht Recht.
Solche Deppen hatten bei uns früher keine Chance.
Da wurd höchstens Mal mit ner Klopapier-Rolle geschmissen.

Aber wir müssen uns in jeder Hinsicht von den Alten Zeiten verabschieden.

Also müssen Wir leider auch solche Gehirnamputierten Deppen wahrnehmen.

Aber " NICHT AKZEPTIEREN "

Und da man, wenn auch meißtens nur über 3 Ecken, immer an die Namen dieser Deppen dran kommt, wenn man es gesehen hat, sollte man auch den Mut haben solche Idioten zu melden und raus zu schmeißen.

Sollen Sie doch nach Offenbach oder Mannheim gehen.
Dort passen Sie wenigstens zum allgemeinen Zores dazu.

Gruß
Pfalzadler
#
Mich würde mal interessieren, was du mit früher meinst. Als ich anfing ins Stadion zu gehen, Anfang der 70er, da flogen auch schon mal des öfteren Leuchtkugeln. Damals aber nicht mit dem Stift abgeschossen, sondern noch mit 6mm Gaspistolen. Nur wurde damals nicht direkt auf den Platz geschossen sondern nur in die Luft.

propain

der das ewige Gelaber von "früher hats das net gegebbe" nicht mehr hören kann. Früher wurden noch Menschen auf dem Dorfplatz verbrannt, weil man dachte sie wären Hexen. Aber früher war ja alles besser und viel friedlicher.
#
Du nimmst Länder wie Spanien und Italien und vergleichst sie mit den Frankfurter Zuschauern. Wenn die sich jetzt ein Beispiel nehmen an diesen Ländern, dann müssen sie ja noch mehr rumqualmen und noch mehr Bengalos zünden. Du weisst auch nicht, was du willst. Aber Hauptsache mal sich irgendwie geäussert. Hol dir erst mal eine Portion Wissen, bevor du über etwas schreibst.

propain
#
Kensst Dich aber " Gut " mit den Techniken aus.
#
Ja mein kleiner ,das Wissen habe ich aus den Stadien dieser Länder.Natürlich wird da gezündelt,aber ich habe in den langen Jahren wo ich die Möglichkeit habe diese Stadien zu besuchen noch nicht erlebt das Leuchtraketen auf den Platz oder in Zuschauer geschoßen werden.
Aber solltest du diese Knallerei gut heisen,lade ich dich gerne einmal ein und du kannst Leute bestaunen die mit solchen Dingern Unfälle hatten.Ich denke mir du fängst an zukotzen.

Lautertaladler
#
@Lautertaladler: Ich bestaune diese Dinger nicht, ich weiss nur was ich sehe. Und das waren auch schon abgeschossene Raketen in diesen Ländern. Es gibt aber Leute wie du, die immer mit Vergleichen daher kommen, die nur hinken. Aber ich weiss, im Ausland ist alles besser und wir bitterbösen Frankfurter sind die einzigsten, die sich nicht benehmen können.
Wenn du dich aber so gut auskennst, dann weisst du bestimmt, das es in England die Unsitte gibt/gab, mit Dartpfeilen in die gegnerischen Blöcke zu werfen. Die qualmen halt nur nicht. Aber das weisst du bestimmt, denn du kennst dich ja aus.
Die Auswirkungen von Treffern mit den Arten der Knallerei kenne ich. Nur zum Kotzen bringt mich das nicht. Das sieht aber schon krass aus und entstellt Menschen ihr Leben lang.
Ausserdem, Lautertaladler, willste einem aus der Stadt erzählen was schlimm ist. Ich habe in Frankfurt schon genug erlebt, von Schiessereien im Viertel, über Ausschreitungen in Frankfurt jeder Art bis zu schweren Unfällen. Erzähl mir hier nix, du ganz kleiner.

@Pfalzadler: Man läuft ja mit offenen Augen durch die Welt und da kennt man auch das.

propain
#
Wen du ein richtiger Fan bist kannst du ja auch die Strafe zahlen.
Und wetten das du kotzt!!!!!
#
Wenn man nix mehr weiss, kommt die richtige Fan Masche. Warum soll ich zahlen, wenn ich sowas nicht mache. Mir gingen nur deine falschen Angaben auf den Keks. Les weiter BILD-Zeitung und sei ruhig.
#
Erstens lasse ich mir von dir gehirnlosem ***** nicht den Mund verbieten.
Zweitens wünsche ich dir das dir mal so ein Leuchtgeschoß im Gesicht explodiert,damit du siehst,oder auch nicht mehr was du für eine Scheiße redest.
Wen du den ganzen Mist für gut hälst tust du mir leid
Die SGE tut mir leid weil sie für so Ärsche wie dich wieder Kohle bezahlen muß.
Zu deinen Aussagen über die Dartpfeile in England muß ich dir Recht geben,das war mal.Das das aber nicht mehr vorkommt haben dort die einzelnen Fangruppen auf die Reihe gebracht.Wenn du über soetwas schreibst mußt du dich vorher kundig machen.
Ich kann es mir erlauben,da ich fast alle Stadien
in England,Spanien + Italien sehr gut kenne,und auch Verbindungen zu den dortigen Fans habe.
Also du Knalltüte hier ein Spruch den du dir hinter deine ungewaschenen Ohren schreiben kannst.
LIEBER GOTT HILF MIR SO LANGE MEINE GROSSE KLAPPE ZU HALTEN BIS ICH WEIS VON WAS ICH REDE.
Und nun geh an Bahnhof und besauf dich.Oder kannst du das auch nicht.
#
in Lautertal hast du dein Hirn verloren, oder wie oft soll ich noch schreiben, das ich das nicht mache. Aber du Hohlblock kannst nur hetzen und nicht lesen. Das war mein letzter Eintrag für den Klabautertaladler, der nix kann, net lesen, net das gelesene verarbeiten und dann noch passend  dazu antworten. Den Satz, den du gross geschrieben hast, solltest du selbst berücksichtigen.

dem Lautertaladler das schlechteste wünschend

propain


Teilen