Kaderplanung 2021/22

#
Also sollte unser Budget für Neuzugänge tatsächlich max. 5 Millionen betragen, wäre das zwar bitter, aber auch kein Beinbruch.
Dann leiht man sich benötigte Spieler eben wieder (bestenfalls mit KO).

Mit der anvisierten CL-Teilnahme und der sportlichen Bilanz der vergangenen Jahre hat man in Europa einen guten Namen und  bei möglichen Kandidaten und ihren Clubs gute Argumente wie ich finde.
#
Ganz ehrlich: Ich hatte mich schon gewundert, dass doch ein, zwei Nachwuchskräfte zu viel in der Offensive verpflichtet wurden. Ob ausgeliehen oder nicht: hier hat man wohl auch für das worst-case-szenario geplant, das Jovic und Silva gehen (wobei ich mir kaum ein Jovic-Verbleib ohne einen Tausch gegen Silva vorstellen kann).
Ich denke, im besten Fall bleibt einer der beiden, um in seinem Schatten die Jungspunde heran zu führen.
#
Silva ne Ausstiegsklausel von nur 30 Millionen? Das wäre ja übel.
#
crazymike schrieb:

Silva ne Ausstiegsklausel von nur 30 Millionen? Das wäre ja übel.



Nein das war zu erwarten. Deswegn musste ich schmunzeln als einige von riesigen Ablösummen träumten und sich gegenseitig überboten. Da man jetzt aber die AK von 30 Millionen kennt bin ich mir jetzt auch sicher, das er weg ist (im Gegensatz zu vorher), selbst bei einer CL-Teilnahme.
Bei dieser niedrigen AK werden sich die Vereine mit Gehaltsangeboten hochbieten.
Da kann man dann auch verstehen, wenn er trotz unser eventuellen CL-Teilnahme wahrscheinlich geht.
Hoffentlich bleibt er gesund und kann uns noch in die CL schießen.
#
Was mich in der Hinsicht beruhigt, ist die Tatsache, dass wir in den letzten Jahren oft herausragende Stürmer für vergleichsweise kleines Geld verpflichten konnten (Jovic, Silva, Haller). Dazu kamen dann Spieler wie Dost oder Pacienca, die zwar nicht immer vollends überzeugten, aber auch nicht gänzlich qualitätsfrei waren.

Dazu besteht die Chance, dass nächste Saison entweder Ache, Akman oder Jovelic vollends einschlagen und dann hätten wir eine Planstelle im Sturm schon einmal intern zum Nulltarif besetzt. Wenn man Jovic noch eine Saison leihen könnte, wäre mir gar nicht so bang.

30 Millionen Ablöse sind vielleicht angesichts Sivlas derzeitiger Form etwas zu wenig, aber alleine, dass hier solche Summen durch den Raum wabern, war vor wenigen Jahren noch undenkbar.
#
Im Februar hieß es noch, Silva habe keine Klausel.
Vielleicht sollte man einfach nicht so viel auf Gerüchte geben.
#
nuriel schrieb:

remember290599 schrieb:

Arminia hat wohl eine Option für Doan über 5 Mio.
Das macht ihn aber trotzdem nicht günstiger. Die Arminia hat nichts zu verschenken

https://www.transfermarkt.de/psv-leihe-doan-weckt-bundesliga-interesse-ndash-arminia-hat-kaufoption-unter-marktwert/view/news/383470


Je nachdem... wenn sie absteigen und dringend Einnahmen brauchen? Verschenken werden sie ihn trotzdem nicht, aber zumindest evtl. zu einem vertretbaren Kurs abgeben vllt.        

bliebe dann halt die variante "arminia zahlt die 5 mio und kriegt noch summe x von uns on top".

ist halt die frage, ob sich das rentieren würde. stand jetzt würde ich schon keine 5 mio für doan zahlen wollen und wenn die von der welt zitierte dpa recht hat, und wir maximal 5 mio pro transfer ausgeben wollen, hätte sich das eh erledigt...

( und bevor jemand fragt:
quelle: https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/sport_nt/article230419887/Rangnick-kommt-nicht-Eintracht-kommt-ihm-mit-Absage-zuvor.html
dort: Neue Spieler dürften nicht mehr als fünf Millionen Euro kosten.)
#
Lattenknaller__ schrieb:

bliebe dann halt die variante "arminia zahlt die 5 mio und kriegt noch summe x von uns on top".

ist halt die frage, ob sich das rentieren würde. stand jetzt würde ich schon keine 5 mio für doan zahlen wollen und wenn die von der welt zitierte dpa recht hat, und wir maximal 5 mio pro transfer ausgeben wollen, hätte sich das eh erledigt...

( und bevor jemand fragt:
quelle: https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/sport_nt/article230419887/Rangnick-kommt-nicht-Eintracht-kommt-ihm-mit-Absage-zuvor.html
dort: Neue Spieler dürften nicht mehr als fünf Millionen Euro kosten.)                                              



Bei dem Artikel könnte man schon wieder kotzen.
Ist es eigentlich so schwer zu kapieren, das mindestens 10 weitere Bundesligisten wegen dem Coronavirus
sparen müssen. Selbst die Topvereine BVB und Bayern machen Abstriche.
Klar sind die immernoch den anderen Teams weit voraus, trotzdem können die auch nicht mehr so agieren wie vor Corona.
Wir wären in der CL nicht konkurrenzfähig und in der BL gäbe es sicherlich auch nichts mehr mit Europa.
Was ein Unsinn. Wir treten nicht in der CL an um dort zu gewinnen. Wir feiern unsere erste Teilnahme
und werden uns dort so gut wie es nur geht verkaufen und viel Spaß an unserer Mannschaft haben.

Als wir damals in der Europaleague nach Jahren angetreten sind und ins Halbfinale kamen, hätten die meisten
schon gesagt, das wir in der Vorrunde ausscheiden werden. Keiner traute der Mannschaft viel zu.
Ja 5 Millionen waren mal nicht viel, aber es wird wieder mehr.
Man wird genügend Vereine finden bei denen auch Vernunft eingekehrt ist und da wird man zuschlagen, zumal wir gar nicht so viel neue Spieler brauchen. Als Bobic hier Anfing hatte er keine 3 Millionen für Neuzugänge  zur Verfügung.
Und vorher schon aufgeben, ist die schlechteste Variante.

Es ist zwar sehr schade das Rangnick nicht kommt, aber wenn er selber nicht überzeugt ist und auch von Eintrachtseite keine Überzeugung da ist, macht es keinen Sinn.
Der neue SV muss 100% hinter dem sinnvollen wirtschaften stehen!
Was uns Leute bringen, die mit Geld nicht umgehen können, haben wir oft genug gesehen
oder die sich nicht an Prinzipien halten.
Das kann zu Coronazeiten tödlich für den Club enden.
#
crazymike schrieb:

Silva ne Ausstiegsklausel von nur 30 Millionen? Das wäre ja übel.



Nein das war zu erwarten. Deswegn musste ich schmunzeln als einige von riesigen Ablösummen träumten und sich gegenseitig überboten. Da man jetzt aber die AK von 30 Millionen kennt bin ich mir jetzt auch sicher, das er weg ist (im Gegensatz zu vorher), selbst bei einer CL-Teilnahme.
Bei dieser niedrigen AK werden sich die Vereine mit Gehaltsangeboten hochbieten.
Da kann man dann auch verstehen, wenn er trotz unser eventuellen CL-Teilnahme wahrscheinlich geht.
Hoffentlich bleibt er gesund und kann uns noch in die CL schießen.
#
Im Januar gab es einen unbestätigten Artikel auf Spox in dem berichtet wurde das wir ein Angebot von Atletico Madrid über 30 Mio abgelehnt haben weil es viel zu niedrig war. Ein englischer Blogger eine Deutschkenntnisse hat den Artikel mit Google Translate übersetzt und geschrieben das Atletico Interesse an Silva hätte und wir ihn für 30 Mio verkaufen würden.
Das hatten dann erstmal alle größeren englischen Medien weiterverbreitet weil man auf der Insel ungeprüft alles glaubt (sonst hätten wir keinen Brexit) und irgendwann sind auch die deutschen Medien darauf angesprungen. Da die Manchester United Bubble komplett durchgedreht ist weil Silva für 30 Mio zu haben sein sollte hat man das Gerücht hierzulande dann noch dadurch ergänzt das Man Utd Silva verpflichten will. Natürlich nur wenn man Haaland nicht bekommen kann weil Haaland ist der andere Stürmer den man in jedem Artikel unterbringen muss.
Jetzt wo wir einen neuen Trainer und Sportdirektor suchen werden genau diese 30 Mio wieder aus der Schublade geholt, nur diesmal als Ausstiegsklausel, um die Clickbait-Weltuntergangsartikel abzurunden.

An der 30 Mio AK ist genau garnichts dran sondern es ist einfach nur das Ende einer sehr langen Kette an Falschmeldungen die ihren Anfang in EINEM Clickbaitartikel aus dem Januar hat.
#
Silva ne Ausstiegsklausel von nur 30 Millionen? Das wäre ja übel.
#
Möp
#
Nächste Saison wird wieder viel über das gleiche Prinzip verlaufen wie schon vor dieser Saison: Viele Leihen, viele ablösefreie oder kostengünstige Wechsel um Gehälter zu sparen oder gar Spielertausche.

Die wenigsten Vereine werden eigenes Geld für Transfer sin die Hand nehmen, denn die finanzielle Situation dürfte für quasi alle Vereine noch wesentlich schlimmer sein als vor dieser Saison. Immerhin wurde quasi komplett ohne Zuschauer gespielt. Die Ausnahme sind halt Paschavereine.

Insofern ist ein Kampf um das Internationale Geschäft nunmal schwierig, da neben den Bayern und Dortmund (die massiv viel Tafelsilber haben) fast ein halbes Dutzend Blechdosenvereine finanziell mehr Sicherheiten haben als wir: Red Bull, Volkswagen, Bayer AG, SAP (wenn er denn will nächste Saison) und Windhorst BSC. Das sind schonmal 7 Vereine.

Kann mir vorstellen dass die Bundesliga in der Nachcoronawelt massiv gespalten sein wird finanziell zwischen Vereinen die extern aufgepumpt werden und Vereinen die die wahnsinnigen Verluste selber tragen müssen. Wir sind durch die gute Saison wahrscheinlich noch an der Spitze der "Nichtinvestorenvereine" mit Gladbach.
#
Also sollte unser Budget für Neuzugänge tatsächlich max. 5 Millionen betragen, wäre das zwar bitter, aber auch kein Beinbruch.
Dann leiht man sich benötigte Spieler eben wieder (bestenfalls mit KO).

Mit der anvisierten CL-Teilnahme und der sportlichen Bilanz der vergangenen Jahre hat man in Europa einen guten Namen und  bei möglichen Kandidaten und ihren Clubs gute Argumente wie ich finde.
#
AllaisBack schrieb:

Also sollte unser Budget für Neuzugänge tatsächlich max. 5 Millionen betragen, wäre das zwar bitter, aber auch kein Beinbruch.

Auch das ist offensichtlich von Ralle verbreiteter Bullshit.
Macht ja auch keinen Sinn. Es wird keine Summe pro Spieler geben, sondern eine Summe x, die man insgesamt zur Verfügung stellt.
#
Nächste Saison wird wieder viel über das gleiche Prinzip verlaufen wie schon vor dieser Saison: Viele Leihen, viele ablösefreie oder kostengünstige Wechsel um Gehälter zu sparen oder gar Spielertausche.

Die wenigsten Vereine werden eigenes Geld für Transfer sin die Hand nehmen, denn die finanzielle Situation dürfte für quasi alle Vereine noch wesentlich schlimmer sein als vor dieser Saison. Immerhin wurde quasi komplett ohne Zuschauer gespielt. Die Ausnahme sind halt Paschavereine.

Insofern ist ein Kampf um das Internationale Geschäft nunmal schwierig, da neben den Bayern und Dortmund (die massiv viel Tafelsilber haben) fast ein halbes Dutzend Blechdosenvereine finanziell mehr Sicherheiten haben als wir: Red Bull, Volkswagen, Bayer AG, SAP (wenn er denn will nächste Saison) und Windhorst BSC. Das sind schonmal 7 Vereine.

Kann mir vorstellen dass die Bundesliga in der Nachcoronawelt massiv gespalten sein wird finanziell zwischen Vereinen die extern aufgepumpt werden und Vereinen die die wahnsinnigen Verluste selber tragen müssen. Wir sind durch die gute Saison wahrscheinlich noch an der Spitze der "Nichtinvestorenvereine" mit Gladbach.
#
ChenZu schrieb:

Windhorst BSC. Das sind schonmal 7 Vereine.

In der zweiten Liga tun die uns nicht weh
#
ich habe gestern, wie ich dann feststellte, schon zum zweiten mal das tm-profil von christoper trimmel von union berlin aufgerufen, um dann erneut festzustellen, dass er schon 34 ist.
aber jetzt habe ich gesehen, dass sein vertrag ausläuft.
ein rechtsverteidiger mit power, der immer wieder tore vorbereitet. wäre er 24 statt 34 , dürfte der marktwert bei 15 millionen liegen.
#
Gudn.

Ich würde gern für den Sturm als Brecher Scamacca von Genua vorschlagen. Aktuell an Sassuolo ausgeliehen bis Ende dieser Saison. Danach Restvertragslaufzeit bis 2023 bei Genua.

Hält mit seinem bulligen Körper sehr gut die Bälle. Spielt clevere Pässe. Weicht gerne auch auf die außen aus. Ähnelt vom Typus her Haller. Glaube vom Typ Stürmer ist es nicht verkehrt solch einen Spieler im Kader zu haben, um variabel zu sein.
Hat noch nicht so oft getroffen. Ist aber auch noch relativ jung und entwicklungsfähig.

Allerdings gibt es wenige Italiener, die es in der BuLi geschafft haben. Aber vielleicht packt er es bei uns )

https://www.transfermarkt.de/gianluca-scamacca/profil/spieler/315867
#
Was ist denn eigentlich mit unserem ehemaligen Recken Omar M., der mit S04 wohl nicht in die 2.Liga gehen wird. Ich erinnere mich gern an seine feinen Pässe. Den würde ich gerne wieder hier sehen.

https://www.transfermarkt.de/omar-mascarell/profil/spieler/142031

Liebäugelt aber wohl auch mit einer Rückkehr nach Spanien...
#
Was ist denn eigentlich mit unserem ehemaligen Recken Omar M., der mit S04 wohl nicht in die 2.Liga gehen wird. Ich erinnere mich gern an seine feinen Pässe. Den würde ich gerne wieder hier sehen.

https://www.transfermarkt.de/omar-mascarell/profil/spieler/142031

Liebäugelt aber wohl auch mit einer Rückkehr nach Spanien...
#
Janberto schrieb:

Liebäugelt aber wohl auch mit einer Rückkehr nach Spanien...

gab auch vor kurzem das gerücht, das wolverhamton ihn auf der liste hätte und 5 mio ablöse zahlen wolle...
#
Was ist denn eigentlich mit unserem ehemaligen Recken Omar M., der mit S04 wohl nicht in die 2.Liga gehen wird. Ich erinnere mich gern an seine feinen Pässe. Den würde ich gerne wieder hier sehen.

https://www.transfermarkt.de/omar-mascarell/profil/spieler/142031

Liebäugelt aber wohl auch mit einer Rückkehr nach Spanien...
#
Ich verfolge ja die Spiele von Schlacke nicht so intensiv, aber nachdem, was ich in den Zusammenfassungen gesehen habe, wollte ich O.M. nicht mal geschenkt haben.
#
Maskarell war mal bei uns gut, aber wir brauchen Champions League Spieler
#
Wie lang hat der Rashica von Bremen eigentlich noch Vertrag.
So langsam kommt der wieder.
Der würde glaub ich richtig gut zu unserem Spiel passen.  
#
Gerade mal selbst geschaut.
Bis Sommer 2022.
Nur noch ein Jahr.
Marktwert ist auch ordentlich gesackt.
Kann vorne alles spielen.Auch rechts.
#
Gudn.

Ich würde gern für den Sturm als Brecher Scamacca von Genua vorschlagen. Aktuell an Sassuolo ausgeliehen bis Ende dieser Saison. Danach Restvertragslaufzeit bis 2023 bei Genua.

Hält mit seinem bulligen Körper sehr gut die Bälle. Spielt clevere Pässe. Weicht gerne auch auf die außen aus. Ähnelt vom Typus her Haller. Glaube vom Typ Stürmer ist es nicht verkehrt solch einen Spieler im Kader zu haben, um variabel zu sein.
Hat noch nicht so oft getroffen. Ist aber auch noch relativ jung und entwicklungsfähig.

Allerdings gibt es wenige Italiener, die es in der BuLi geschafft haben. Aber vielleicht packt er es bei uns )

https://www.transfermarkt.de/gianluca-scamacca/profil/spieler/315867
#
Guter Vorschlag.

Würde noch Jonas Wind als ähnlichen Stürmertypen hinzufügen wollen. Wurde bestimmt auch schon mal erwähnt.

https://www.transfermarkt.de/jonas-wind/profil/spieler/391004


Teilen