Renaissance der Bild bei uns

#
Bietet sich eine Chance, ein Verbot von B***-Links im Forum zu diskutieren, muss man sie nutzen.
Dann drehen wir uns im Kreis.
Auch ok.
Aber zumindest artikulieren ein paar, dass sie es nicht in Ordnung finden.
Und vielleicht sind es ja irgendwann - wenn wir uns zum 100. Mal im Kreis gedreht haben - genug, dass bei den "Regeln SAW" sinngemäß sowas steht wie "wir bitten darum, nur im äußersten Notfall auf B***-Links zurückzugreifen". Das wäre ja dann schonmal ein Schritt.
#
Kirchhahn schrieb:

Und vielleicht sind es ja irgendwann - wenn wir uns zum 100. Mal im Kreis gedreht haben - genug, dass bei den "Regeln SAW" sinngemäß sowas steht wie "wir bitten darum, nur im äußersten Notfall auf B***-Links zurückzugreifen". Das wäre ja dann schonmal ein Schritt.


Es gab und gibt einen Umgang mit Bild im SaW Diskussionsstrang, bei dem etwa genau das rauskam.
Bild-Links werden nicht verboten, aber jeder soll sich bewusst sein, was und wen er da verlinkt. So einfach ist das.
#
Ich brauche die Bild nicht im Saw. Wir kommen auch ohne deren Links klar.
#
BILD ist nunmal ganz eng mit wohl irgendwem aus jedem Club. Quellen können die unterschiedlichsten sein. Es kann eine größere Nummer aus nem Verein durchgesteckt haben, oder ne kleinere Nummer verkauft, oder ein Berater lanciert.

Vielleicht fand es Hütters Berater sinnvoll, die Info zum Angebot früh an die Presse zu geben, um auch anderen Vereinen zu zeigen, dass Hütters "ich bleibe" jetzt nicht bedeutet, dass er nicht offen für Angebote.

Bei der Rangnick Sache könnte sowohl die Info von Rangnicks Seite aus kommen, der gerne alle wissen lässt, dass er wo im Gespräch ist. Oder sogar von der Eintracht selbst, um die Meldungen "alle wollen weg, alles bricht auseinander" zu stoppen und klarzustellen, dass die Eintracht mit größeren Namen in Kontakt ist.
#
Ja. Natürlich.
Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es.
#
Kirchhahn schrieb:

Ja. Natürlich.
Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es.


Bei aller kritik, diese regelmäßigen politischen Verflechtungen sind mit zuwider.

Demnächst werden hier dann womöglich  die bekennenden Bild Leser oder Befürworter, als Rechte oder Nazis hingestellt.

Mir ist das hier mal ansatzweise passiert, als ich Stefan Ilsanker im Wunschkonzert vorgeschlagen habe, weil er von RB kommt und dort ja Mateschitz ist, und, und, und....

Ja klar, "wehret den Anfängen" und ich bin auch nicht umsonst Eintracht Fan und finde Peter Fischer geil. Jede rechte Gesinnung ist falsch, dumm und zum Kotzen!!! Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?

Ich weiß nicht
#
Kirchhahn schrieb:

Und vielleicht sind es ja irgendwann - wenn wir uns zum 100. Mal im Kreis gedreht haben - genug, dass bei den "Regeln SAW" sinngemäß sowas steht wie "wir bitten darum, nur im äußersten Notfall auf B***-Links zurückzugreifen". Das wäre ja dann schonmal ein Schritt.


Es gab und gibt einen Umgang mit Bild im SaW Diskussionsstrang, bei dem etwa genau das rauskam.
Bild-Links werden nicht verboten, aber jeder soll sich bewusst sein, was und wen er da verlinkt. So einfach ist das.
#
SGE_Werner schrieb:

Kirchhahn schrieb:

Und vielleicht sind es ja irgendwann - wenn wir uns zum 100. Mal im Kreis gedreht haben - genug, dass bei den "Regeln SAW" sinngemäß sowas steht wie "wir bitten darum, nur im äußersten Notfall auf B***-Links zurückzugreifen". Das wäre ja dann schonmal ein Schritt.


Es gab und gibt einen Umgang mit Bild im SaW Diskussionsstrang, bei dem etwa genau das rauskam.
Bild-Links werden nicht verboten, aber jeder soll sich bewusst sein, was und wen er da verlinkt. So einfach ist das.


Nein, ist es nicht. Die Diskussion kenne ich, dass ein Ergebnis gab, wusste ich bis eben nicht. Genau wie andere Forum-Nutzer das auch nicht wissen - wie dieser Thread zeigt. Weil es an prominenter Stelle (Thread "Regeln SAW") nicht festgehalten wird. Wäre dem so, hätte man mit Link auf diesen klaren Hinweis diesen Thread hier beispielsweise direkt schließen können.
#
Ich brauche die Bild nicht im Saw. Wir kommen auch ohne deren Links klar.
#
Ich auch nicht, halte jedoch trotzdem nichts von Ausgrenzung oder gar Verboten.
#
Kirchhahn schrieb:

Ja. Natürlich.
Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es.


Bei aller kritik, diese regelmäßigen politischen Verflechtungen sind mit zuwider.

Demnächst werden hier dann womöglich  die bekennenden Bild Leser oder Befürworter, als Rechte oder Nazis hingestellt.

Mir ist das hier mal ansatzweise passiert, als ich Stefan Ilsanker im Wunschkonzert vorgeschlagen habe, weil er von RB kommt und dort ja Mateschitz ist, und, und, und....

Ja klar, "wehret den Anfängen" und ich bin auch nicht umsonst Eintracht Fan und finde Peter Fischer geil. Jede rechte Gesinnung ist falsch, dumm und zum Kotzen!!! Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?

Ich weiß nicht
#
Bommer1974 schrieb:

Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?


Sorry, meine die Frage völlig ernst, nicht provokant oder zynisch: Kannst du mir den Satz bitte erklären, ich verstehe ihn nicht. Würde ihn aber gerne verstehen.
#
Bommer1974 schrieb:

Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?


Sorry, meine die Frage völlig ernst, nicht provokant oder zynisch: Kannst du mir den Satz bitte erklären, ich verstehe ihn nicht. Würde ihn aber gerne verstehen.
#
Ich verstehe die ganze Problematik nicht.... Wer meint er muss die Bild nicht nutzen klickt einfach nicht auf den link und Basta..... Zu krass manche Diskussionen wegen einem link.... Die Bild wird es auch dann geben wenn ein paar Bürger da nicht drauf klicken.. So what?
#
Ich verstehe die ganze Problematik nicht.... Wer meint er muss die Bild nicht nutzen klickt einfach nicht auf den link und Basta..... Zu krass manche Diskussionen wegen einem link.... Die Bild wird es auch dann geben wenn ein paar Bürger da nicht drauf klicken.. So what?
#
Nano82 schrieb:

Ich verstehe die ganze Problematik nicht....


Die Problematik, die andere damit haben, sind unter anderem in #2, #6 und #8 nachzulesen. Man muss damit nicht übereinstimmen, kann aber versuchen, zumindest Verständnis zu schaffen.

Nano82 schrieb:

Wer meint er muss die Bild nicht nutzen klickt einfach nicht auf den link und Basta..... Zu krass manche Diskussionen wegen einem link.... Die Bild wird es auch dann geben wenn ein paar Bürger da nicht drauf klicken.. So what?


Das ist ein Totschlagargument, mit dem sich jede Handlung, die jeder Mensch jemals getan hat, ins Bedeutungslose verschieben lässt.
#
Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.
#
Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.

Stimmt, Montags die Spielergebnisse vom Wochenende sind meist richtig.
#
Keine Ahnung, sag an!
#
Nimm mal die erste Worthälfte von Exklusivinterviews. Vielleicht kann man das sogar ein anderes Wort anhängen?
#
In welchem anderen Medium erscheinen Exclusivinterviews von Hütter?

Der Groschen fällt?
#
Wiener schrieb:

Der Groschen fällt?

Hast Du noch ein paar Groschen daheim rum liegen?
#
Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.

Stimmt, Montags die Spielergebnisse vom Wochenende sind meist richtig.
#
propain schrieb:

Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.

Stimmt, Montags die Spielergebnisse vom Wochenende sind meist richtig.

Auch freitags haben sie oft die richtigen Begegnungen fürs Wochenende abgedruckt. Also die sind so gut informiert.
#
propain schrieb:

Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.

Stimmt, Montags die Spielergebnisse vom Wochenende sind meist richtig.

Auch freitags haben sie oft die richtigen Begegnungen fürs Wochenende abgedruckt. Also die sind so gut informiert.
#
Laut transfermarkt weiß die Sportbild auch schon wieder mehr zu den potentiellen Hütter-Nachfolgern bei uns...
#
Zu behaupten die Bild wäre bei Fußballdingen immer top informiert ist genauso falsch wie zu behaupten ich wäre ein Fußballfachmann. Die hauen doch unkontrolliert 10 Fürze raus und die Bildgroupies keulen sich dann einen wenn die Hose drei mal net feucht war.
#
Ich hätte auch gerne, dass die Bild aus diesem Forum verbannt wird. Nicht wegen der Frage, ob sie richtig oder falsch liegen, sondern weil man mit dem Verlinken deren Klicks und Reichweite steigert. Und dass dieses Hetzblatt grundsätzlich nicht mit den Werten von Eintracht Frankfurt vereinbar ist, ist für mich klar.
Schön wäre, wenn jemand irgendwelche wichtigen News aus der Bild kennt, derjenige diese in eigenen Worten zusammengefasst ins SAW schreibt. Dann wissen alle Bescheid und niemand braucht deren Links anzuklicken.
#
Nimm mal die erste Worthälfte von Exklusivinterviews. Vielleicht kann man das sogar ein anderes Wort anhängen?
#
Ja, hat sich schon erledigt, danke.
#
Wiener schrieb:

Der Groschen fällt?

Hast Du noch ein paar Groschen daheim rum liegen?
#
Der hat sicher sogar noch ein paar Alpendollar daheim.
#
Zu behaupten die Bild wäre bei Fußballdingen immer top informiert ist genauso falsch wie zu behaupten ich wäre ein Fußballfachmann. Die hauen doch unkontrolliert 10 Fürze raus und die Bildgroupies keulen sich dann einen wenn die Hose drei mal net feucht war.
#
Wenn die in der Bild lesen, dass sie bei einem Unfall ums Leben gekommen sind, bestellen die beim Gärtner sofort einen Kranz und versuchen herauszufinden wann die Beerdigung ist. Man will ja nicht zu spät kommen.
#
Bommer1974 schrieb:

Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?


Sorry, meine die Frage völlig ernst, nicht provokant oder zynisch: Kannst du mir den Satz bitte erklären, ich verstehe ihn nicht. Würde ihn aber gerne verstehen.
#
Kirchhahn schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Aber Politik und die Referenzen dazu im Zusammenhang mit der Diskussion über die Bild und den Wert der dort getätigten Aussagen zum Sport?


Sorry, meine die Frage völlig ernst, nicht provokant oder zynisch: Kannst du mir den Satz bitte erklären, ich verstehe ihn nicht. Würde ihn aber gerne verstehen.

Ja klar, ist auch nicht gegen Dich, Kirchhahn.

Es geht mir darum, dass es mich stört, wenn ein Zusammenhang hergestellt wird zwischen dem Lesen und Guheißen von Bild Sport-Artikeln und einer politischen "Rechts-Auslegung". Ich bin kein Bild-Jünger, lese das aber trotzdem und möchte mir deswegen nichts unterstellen lassen. Auch nicht zwischen den Zeilen oder gefühlt gemassregelt.

Es hieß Zitat: "Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es."

und das geht mir zu weit oder nervt mich. Oder ich habe es falsch verstanden...

Es ist doch wirklich zu weit hergeholt, wenn ich einen Artikel in der Bild zum Thema Sport klicke/lese, weil er mich interessiert (unabhängig vom Wahrheitsgehalt oder meiner Naivität) darauf zu schließen, dass ich dann das "rechte Sperachrohr" untertütze. Ich mag hier im Forum keine politischen Debatten und dazu auch keine Referenzen oder Anspielungen. Sonst muss ich irgendwann alles weglassen, denn irgendwo finde ich immre einen Haken, der mich ins falsche Licht rücken könnte.


Teilen