Renaissance der Bild bei uns

#
Wenn mir eins über die letzten Wochen neben Adis Rumgeeier besonders aufgefallen und aufgestoßen ist, dann dass die Kommunikation über die Bild wieder an Fahrt aufnimmt. Lange Zeit war da gefühlt Ruhe. Wenn aber in den letzten Wochen und Monaten (okay bei Bobic war es aus den offensichtlichen Gründen eher Sky) etwas verfrüht an die Öffentlichkeit kam waren es meistens Bild und Sport Bild. Hütter gibt da auch jetzt sein Interview und auch über den Nachfolger wird da schon wieder berichtet. Ich sah es als Zeichen unserer guten Entwicklung an, dass die Bild nicht immer alles als erstes wusste und eigentlich erst gar nichts raus kam, bis es quasi sicher war. Das ist seit Anfang des Jahres anders...
Ich hoffe, dass das kein schlechtes Zeichen für die nächsten Jahre ist!
#
Wenn mir eins über die letzten Wochen neben Adis Rumgeeier besonders aufgefallen und aufgestoßen ist, dann dass die Kommunikation über die Bild wieder an Fahrt aufnimmt. Lange Zeit war da gefühlt Ruhe. Wenn aber in den letzten Wochen und Monaten (okay bei Bobic war es aus den offensichtlichen Gründen eher Sky) etwas verfrüht an die Öffentlichkeit kam waren es meistens Bild und Sport Bild. Hütter gibt da auch jetzt sein Interview und auch über den Nachfolger wird da schon wieder berichtet. Ich sah es als Zeichen unserer guten Entwicklung an, dass die Bild nicht immer alles als erstes wusste und eigentlich erst gar nichts raus kam, bis es quasi sicher war. Das ist seit Anfang des Jahres anders...
Ich hoffe, dass das kein schlechtes Zeichen für die nächsten Jahre ist!
#
Mir fällt auf, dass zunehmend wieder "Artikel" von den Volksverblödern hier verlinkt werden.
So unterstützt man dann halt auch deren Marktmacht.
#
Also die Bild ist unser kleinstes Problem. Vielmehr die Protagonisten, alles Ich-AGs
#
Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.
#
Ich möchte da etwas einwenden.
Bobic war vor allem Sky (Schmidt / Hertha hust).

Gestern wurde ja behauptet, dass es gute  Argumente dafür gibt, dass die Gerüchte etc aus Gladbacher Kreisen weiter getragen wurden.
Beim Thema Marco Rose war die Bild auch immer an erster Stelle unterwegs.

Vielleicht ist es in dem Fall also auch nicht unbedingt der Kontakt zwischen Eintracht und Bild, sondern zwischen Gladbach und Bild.

Erst, wenn es mehrfach mit verschiedenen Konstellationen vorkommt, würde ich mir da ernsthafte Sorgen machen.
#
Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.
#
Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.


Dieses Märchen hält sich auch so hartnäckig wie Herpes.
Die raten einfach mal alles was sein könnte, liegen dabei in über 50% der Fälle falsch und wenn doch mal ein Treffer dabei ist - was ja irgendwann passieren muss - dann werden die auch noch beklatscht und behauptet die wären so gut informiert.

Ich bleibe dabei: BLÖD raus aus dem SaW.

"Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muß so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt
#
Seidinho schrieb:

Man kann über die BILD allgemein halten was man will. Wenn’s ums Thema Sport News (nicht sonstige Artikel) geht, liegen sie halt sehr oft doch noch richtig und sollten entsprechend hier gepostet werden.


Dieses Märchen hält sich auch so hartnäckig wie Herpes.
Die raten einfach mal alles was sein könnte, liegen dabei in über 50% der Fälle falsch und wenn doch mal ein Treffer dabei ist - was ja irgendwann passieren muss - dann werden die auch noch beklatscht und behauptet die wären so gut informiert.

Ich bleibe dabei: BLÖD raus aus dem SaW.

"Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muß so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt
#
Anthrax schrieb:

Ich bleibe dabei: BLÖD raus aus dem SaW.
Definitiv nein, und zwar aus dem simplen Grundsatz "know your enemy".
#
Ich möchte da etwas einwenden.
Bobic war vor allem Sky (Schmidt / Hertha hust).

Gestern wurde ja behauptet, dass es gute  Argumente dafür gibt, dass die Gerüchte etc aus Gladbacher Kreisen weiter getragen wurden.
Beim Thema Marco Rose war die Bild auch immer an erster Stelle unterwegs.

Vielleicht ist es in dem Fall also auch nicht unbedingt der Kontakt zwischen Eintracht und Bild, sondern zwischen Gladbach und Bild.

Erst, wenn es mehrfach mit verschiedenen Konstellationen vorkommt, würde ich mir da ernsthafte Sorgen machen.
#
Es geht nicht darum, ob Eintracht-Verantwortliche mit der B*** sprechen, sondern darum, ob die Beiträge dann hier verlinkt werden müssen. Und da bin ich der gleichen Meinung wie der/die Threaderöffner*in. Nein, das muss nicht sein.

Die B*** war, ist und ein bleibt ein rechtes Blatt, dass all das umsetzt, was die Eintracht versucht zu bekämpfen. Diese Zeitung steht für das Gegenteil der Werte, die die SGE vertritt.

Das Argument "aber der Sportteil..." kann in meinen Augen nicht angehen. Wenn "Tichys Einblicke" oder "Junge Freiheit" einen Sportteil hätten, würde der hier auch nicht verlinkt werden. Und wenn die AfD leckere Bockwürstchen verkaufen würde, gäbs die bei uns im Stadion nicht.

Die Inhalte der Artikel werden eh sofort von anderen kopiert und online gestellt, man kann genauso gut die benutzen. Von mir  aus auch von anderen Springer-Seiten, da es eben innerhalb des Verlages sehr wohl einen Unterschied macht, wo die Klicks entstehen.
#
Anthrax schrieb:

Ich bleibe dabei: BLÖD raus aus dem SaW.
Definitiv nein, und zwar aus dem simplen Grundsatz "know your enemy".
#
Dann les die B***-Zitate bei anderen Medien.

Es heißt "know your enemy", nicht "finanzier your enemy".
#
Dann les die B***-Zitate bei anderen Medien.

Es heißt "know your enemy", nicht "finanzier your enemy".
#
Kirchhahn schrieb:

Dann les die B***-Zitate bei anderen Medien
Das kann jeder Leser des SaW ja für sich entscheiden.
#
Kirchhahn schrieb:

Dann les die B***-Zitate bei anderen Medien
Das kann jeder Leser des SaW ja für sich entscheiden.
#
Ja. Natürlich.
Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es.
#
Ja. Natürlich.
Man klickt auf die B*** und unterstützt damit das rechte Sprachrohr Deutschlands, oder man lässt es.
#
Ist aber auch recht sinnbefreit unter einen Post mit Bild Artikel im SAW gleich einen weiteren Post mit quasi derselben Meldung - nur eben auf Transfermarkt.de - einzustellen, bloß damit man nicht den Bild-Link klickt. Man sollte sich vorher vielleicht erstmal anschauen, wem Transfermarkt.de gehört..
#
Ist aber auch recht sinnbefreit unter einen Post mit Bild Artikel im SAW gleich einen weiteren Post mit quasi derselben Meldung - nur eben auf Transfermarkt.de - einzustellen, bloß damit man nicht den Bild-Link klickt. Man sollte sich vorher vielleicht erstmal anschauen, wem Transfermarkt.de gehört..
#
Siehe #8

Bin aber auch sofort dabei, Springer komplett zu verbannen.
#
Wollen wir jetzt hier die über 3829292 Beiträge schon geführte Bild-im-SaW Diskussion auffrischen und die Argumente noch mal alle wiederholen um am Ende doch wieder zur bisher geltenden Handlungsanregung zu kommen?
#
Hoffentlich nicht. Zumindest ein bisschen interessanter wäre jedoch eine Diskussion, ob, und wenn ja von wem, von der Eintracht Infos an die Bild weitergegeben werden.
#
Wollen wir jetzt hier die über 3829292 Beiträge schon geführte Bild-im-SaW Diskussion auffrischen und die Argumente noch mal alle wiederholen um am Ende doch wieder zur bisher geltenden Handlungsanregung zu kommen?
#
Bietet sich eine Chance, ein Verbot von B***-Links im Forum zu diskutieren, muss man sie nutzen.
Dann drehen wir uns im Kreis.
Auch ok.
Aber zumindest artikulieren ein paar, dass sie es nicht in Ordnung finden.
Und vielleicht sind es ja irgendwann - wenn wir uns zum 100. Mal im Kreis gedreht haben - genug, dass bei den "Regeln SAW" sinngemäß sowas steht wie "wir bitten darum, nur im äußersten Notfall auf B***-Links zurückzugreifen". Das wäre ja dann schonmal ein Schritt.
#
Wenn mir eins über die letzten Wochen neben Adis Rumgeeier besonders aufgefallen und aufgestoßen ist, dann dass die Kommunikation über die Bild wieder an Fahrt aufnimmt. Lange Zeit war da gefühlt Ruhe. Wenn aber in den letzten Wochen und Monaten (okay bei Bobic war es aus den offensichtlichen Gründen eher Sky) etwas verfrüht an die Öffentlichkeit kam waren es meistens Bild und Sport Bild. Hütter gibt da auch jetzt sein Interview und auch über den Nachfolger wird da schon wieder berichtet. Ich sah es als Zeichen unserer guten Entwicklung an, dass die Bild nicht immer alles als erstes wusste und eigentlich erst gar nichts raus kam, bis es quasi sicher war. Das ist seit Anfang des Jahres anders...
Ich hoffe, dass das kein schlechtes Zeichen für die nächsten Jahre ist!
#
ATlien schrieb:

Wenn mir eins über die letzten Wochen neben Adis Rumgeeier besonders aufgefallen und aufgestoßen ist, dann dass die Kommunikation über die Bild wieder an Fahrt aufnimmt.

ATlien schrieb:

Hütter gibt da auch jetzt sein Interview und auch über den Nachfolger wird da schon wieder berichtet.

Da könnte man auch einen Zusammenhang sehen... Wenn das so wäre, umso besser, dass er bald weg ist.

ATlien schrieb:

Ich sah es als Zeichen unserer guten Entwicklung an, dass die Bild nicht immer alles als erstes wusste und eigentlich erst gar nichts raus kam, bis es quasi sicher war. Das ist seit Anfang des Jahres anders...

Man könnte ja auch annehmen, dass die Bild von anderer Seite Infomationen gesteckt bekommt. Vielleicht von Gladbach, und sei es nur, weil ein Geschäftsstellen MA was mitbekommen hat und die Info verkauft. Oder Hütters Berater hat einen Draht zu Bild oder oder oder... Heißt sicher nicht, dass die Infos von unserer Seite kommen.
#
Hoffentlich nicht. Zumindest ein bisschen interessanter wäre jedoch eine Diskussion, ob, und wenn ja von wem, von der Eintracht Infos an die Bild weitergegeben werden.
#
In welchem anderen Medium erscheinen Exclusivinterviews von Hütter?

Der Groschen fällt?
#
Hoffentlich nicht. Zumindest ein bisschen interessanter wäre jedoch eine Diskussion, ob, und wenn ja von wem, von der Eintracht Infos an die Bild weitergegeben werden.
#
Das ist genauso müßig, wie über die Frage zu diskutieren "Warum haben Menschen nur etwa 25 000 Gene und damit kaum mehr als der Fadenwurm Caenorhabditis elegans?". Wir kommen zu keinem Ergebnis.
#
In welchem anderen Medium erscheinen Exclusivinterviews von Hütter?

Der Groschen fällt?
#
Keine Ahnung, sag an!


Teilen