Nachbetrachtungsthread zum Heimsieg gegen Wolfsburg

#
cyberboy schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Bin ich der einzige, dessen Stimmung durch den Kack-Sieg der Dortmunder einen ordentlichen Dämpfer erhalten hat? 😡😡


Mir sind die Dortmunder vollkommen egal... Wir müssen unsere Aufgaben lösen, und das ist absolut machbar, so wie wir uns derzeit präsentieren.
Und was Dortmund angeht: Die spielen unter anderem noch gegen Wolfsburg, Leipzig, Leverkusen... vor allem gegen WOB und LEV holen die sich gegenseitig die Punkte weg. Da kann ich dann sehr gut mit leben.


Genau. Und vielleicht schafft der BVB ja noch Platz 4, aber dann werden wir halt Dritter!!
#
Sind wir ja eh nächste Woche
#
Wir haben gewonnen, es ist wieder ein Spiel weniger und Dortmund hat nicht aufgeholt.
Alles andere wäre ein Sahnehäubchen gewesen.
Außerdem kann ja Mijat die Pillen noch abschießen.
#
Basaltkopp schrieb:

Wir haben gewonnen, es ist wieder ein Spiel weniger und Dortmund hat nicht aufgeholt.
Alles andere wäre ein Sahnehäubchen gewesen.
Außerdem kann ja Mijat die Pillen noch abschießen.

Stimmt schon. Wovor ich halt bisschen Respekt habe: nächste Woche verlieren wir in Gladbach und Dortmund gewinnt zu Hause gegen Bremen. Dann sind es nur noch 4 Punkte und unsere Spieler fangen das Grübeln an. Und dann werden es verdammt ungemütliche letzte 5 Spieltage.

Aber wenn man mal ehrlich ist, spricht momentan nicht viel für einen Leistungsabfall. Gladbach spielt nächste Woche ohne Sommer und Kramer. Wir kommen mit breiter Brust. Da sollte mindestens ein Punkt möglich sein.

Vermute, das liegt einfach daran, dass man aus der Vergangenheit so geschädigt ist durch bestimmte Ereignisse, dass man es erst wirklich glaubt, wenn es uns rechnerisch nicht mehr zu nehmen ist
#
Basaltkopp schrieb:

Das war auch gar nicht böse gemeint. Aber da wird er fündig werden.

Alles gut, habe ich auch nicht so verstanden. Der Witz war aber echt gut

An den Exil-Hessen aber ein Tipp: wenn Du noch weiter in den Bobbes vom Basalti reinkriechst, dann brauchst du bald ne Taschenlampe.
#
Kastanie30 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Das war auch gar nicht böse gemeint. Aber da wird er fündig werden.

Alles gut, habe ich auch nicht so verstanden. Der Witz war aber echt gut

An den Exil-Hessen aber ein Tipp: wenn Du noch weiter in den Bobbes vom Basalti reinkriechst, dann brauchst du bald ne Taschenlampe.

Marone, ich kenne Basalti aus dem Forum, da gingst noch um die Lizenz für die 2. ....
Das hat nix mit Bobbeskrieche zu tun und wenn er Feuer verdient, bekommt er es auch. Den Post fand ich nur gut... 😉
#
cyberboy schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Bin ich der einzige, dessen Stimmung durch den Kack-Sieg der Dortmunder einen ordentlichen Dämpfer erhalten hat? 😡😡


Mir sind die Dortmunder vollkommen egal... Wir müssen unsere Aufgaben lösen, und das ist absolut machbar, so wie wir uns derzeit präsentieren.
Und was Dortmund angeht: Die spielen unter anderem noch gegen Wolfsburg, Leipzig, Leverkusen... vor allem gegen WOB und LEV holen die sich gegenseitig die Punkte weg. Da kann ich dann sehr gut mit leben.


Genau. Und vielleicht schafft der BVB ja noch Platz 4, aber dann werden wir halt Dritter!!
#
hansolo21 schrieb:

cyberboy schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Bin ich der einzige, dessen Stimmung durch den Kack-Sieg der Dortmunder einen ordentlichen Dämpfer erhalten hat? 😡😡


Mir sind die Dortmunder vollkommen egal... Wir müssen unsere Aufgaben lösen, und das ist absolut machbar, so wie wir uns derzeit präsentieren.
Und was Dortmund angeht: Die spielen unter anderem noch gegen Wolfsburg, Leipzig, Leverkusen... vor allem gegen WOB und LEV holen die sich gegenseitig die Punkte weg. Da kann ich dann sehr gut mit leben.


Genau. Und vielleicht schafft der BVB ja noch Platz 4, aber dann werden wir halt Dritter!!

Was genau mein Wunschfinale wäre 🥰
#
Vael schrieb:

Ein Wort zu Eign´Tor, das war ja heute garnix!!!

Pilzliga wir kommen!!!!!!


Die Formkurve zeigt klar nach unten
#
nuriel schrieb:

Vael schrieb:

Ein Wort zu Eign´Tor, das war ja heute garnix!!!

Pilzliga wir kommen!!!!!!


Die Formkurve zeigt klar nach unten


War wohl nur ein Zwischenhoch.
#
nuriel schrieb:

Vael schrieb:

Ein Wort zu Eign´Tor, das war ja heute garnix!!!

Pilzliga wir kommen!!!!!!


Die Formkurve zeigt klar nach unten


War wohl nur ein Zwischenhoch.
#
Mein Gott, müsst ihr so auf ihm rumtrampeln? Heute hat er eben mal ins falsche Tor getroffen.
Wer ihm daraus einen Vorwurf macht hat selbst nie Fußball gespielt.
#
Mein Gott, müsst ihr so auf ihm rumtrampeln? Heute hat er eben mal ins falsche Tor getroffen.
Wer ihm daraus einen Vorwurf macht hat selbst nie Fußball gespielt.
#
Basaltkopp schrieb:

Mein Gott, müsst ihr so auf ihm rumtrampeln? Heute hat er eben mal ins falsche Tor getroffen.
Wer ihm daraus einen Vorwurf macht hat selbst nie Fußball gespielt.


Eine Kuh muss durchs Dorf... jetzt ist er halt dran.
#
Mein Gott, müsst ihr so auf ihm rumtrampeln? Heute hat er eben mal ins falsche Tor getroffen.
Wer ihm daraus einen Vorwurf macht hat selbst nie Fußball gespielt.
#
Trotzdem warne ich davor, in der Pilzliga auf Typen wie ihn zu setzen. Wir sollten daher unbedingt Hattrick verpflichten...und zwar den echten, damit ich in der zweiten Halbzeit in Ruhe meinen Äppler trinken kann.
#
BonameserFFM schrieb:

Das schon, aber die Rede ist ja von der CL Teilnahme.
wäre für mich nach jetzt 30 jahren schon ein angenehmes Pflaster.
Nicht um Rostock zu vergessen, aber zumindest Leeds United aus dem Kopf zu bekommen.
Meister werden wir wohl nicht mehr erleben, aber es unter die ersten vier zu schaffen ,ist schon beinahe gleich zu setzen für uns.

Ha! Ich halte dagegen!!
1. Haben wir gefühlt noch nie so konsequent unsere 6-Punkte-Spiele gewonnen, wie 2021
2. Lässt sich die Truppe derzeit noch nicht mal von Störfeuer à la Trainerdiskussion beeindrucken
3. Sind unsere Erfolge zwar mit, aber nicht nur von Spielglück geprägt
4. Ist das die Saison, in der negative Serien brechen
5. Können die Bauern nicht immer Meister werden und verpassen gerade den Zeitpunkt des Umbruches
6. Ist doch 2024  nach 65 Jahren ein guter Zeitpunkt,  die Schale ins Waldstadion zu holen... 😎
#
Unterschreibe ich alles auch so...

Aber ich leide noch unter dem Trauma von der Diva geküsst zu werden. Oder dem verhassten Stiefonkel Pech.
Diese Hexe hat noch zu viele Möglichkeiten, aus ihrer in dieser Saison tiefen Grube, durch Asche und Schutt, ihren Arm rauszustrecken und mit dem Mittelfinger zu winken..

Gerne könnte die Saison noch länger gehen, da die Jungs sich immer besser einspielen.
#
Trotzdem warne ich davor, in der Pilzliga auf Typen wie ihn zu setzen. Wir sollten daher unbedingt Hattrick verpflichten...und zwar den echten, damit ich in der zweiten Halbzeit in Ruhe meinen Äppler trinken kann.
#
Hattrick ? Zu klein ...
#
SUPER!

Klar hatte Wolfsburg mehr vom Spiel und viel zu viele Abschlüsse, aber aktuell können wir eigentlich gefühlt (fast) nicht verlieren.
#
Wuschelblubb schrieb:

SUPER!

Klar hatte Wolfsburg mehr vom Spiel und viel zu viele Abschlüsse, aber aktuell können wir eigentlich gefühlt (fast) nicht verlieren.


Richtig gefährlich waren diese Abschlüsse bis auf vielleicht zwei, drei Szenen (Ilsanker klärt gerade noch so vor Baku in Halbzeit 1, Ilsanker klärt vor Weghorst in Halbzeit 2 kurz nach unserer 3:2 Führung und Brooks scheitert an Trapp) aber nicht. Die Eintracht hatte auch noch zwei Chancen durch Jovic (Kopfball der sich an die Latte senkte in der 1. Halbzeit und in der 2. Halbzeit einen Kopfball von ihm den Casteels über die Latte abwehren konnte).
Dennoch sah unsere Defensive nicht immer souverän aus. Wir haben Wolfsburg hin und wieder zuviel Räume gegeben. Aber sie haben halt auch ne gute Mannschaft.
#
Ich hab tatsächlich immer mal an 5 Jahreswertung und son Kram gedacht bezüglich das der 4. CL Platz eigentlich Unfug ist,aber vielleicht für uns mal Gold wert ist.
Träumchen könnte wahr werden.Glaube aber das wir uns sogar Platz 3 krallen.Unglaublich was die Jungs diese Saison abliefern.Chapeau.
Wie sieht es vertragstechnisch eigentlich bei Kamada aus?
#
Die Rückrunde ist, was die Partien gegen die Spitzenmannschaften angeht, schon ein ziemlicher Hammer:

2:1 Sieg gegen Bayern
2:1 Sieg gegen Dortmund
1:1 gegen Leipzig
Und nun 4:3 Sieg gegen die Wölfe

10 von 12 möglichen Punkten gegen Mannschaften der Top 6. Das ist schon okay. Jetzt noch mit einem Sieg gegen Leverkusen abrunden.
#

Adler_Steigflug schrieb:

Die Rückrunde ist, was die Partien gegen die Spitzenmannschaften angeht, schon ein ziemlicher Hammer:

2:1 Sieg gegen Bayern
2:1 Sieg gegen Dortmund
1:1 gegen Leipzig
Und nun 4:3 Sieg gegen die Wölfe

Bei einem Topspiel zweier Spitzenmannschaften setzen sich letztendlich Mentalität und individuelle Klasse durch
#
Trotzdem warne ich davor, in der Pilzliga auf Typen wie ihn zu setzen. Wir sollten daher unbedingt Hattrick verpflichten...und zwar den echten, damit ich in der zweiten Halbzeit in Ruhe meinen Äppler trinken kann.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Trotzdem warne ich davor, in der Pilzliga auf Typen wie ihn zu setzen. Wir sollten daher unbedingt Hattrick verpflichten

Völlig überbewertet der Typ. Zeigt, wenn überhaupt, immer nur eine Halbzeit Leistung und kann nicht, wenn ihm jemand dazwischen funkt.
#
Hattrick ? Zu klein ...
#
invinoveritas schrieb:

Hattrick ? Zu klein ...

Und der Mexikaner Dopp El Paco?
#
Ich hab tatsächlich immer mal an 5 Jahreswertung und son Kram gedacht bezüglich das der 4. CL Platz eigentlich Unfug ist,aber vielleicht für uns mal Gold wert ist.
Träumchen könnte wahr werden.Glaube aber das wir uns sogar Platz 3 krallen.Unglaublich was die Jungs diese Saison abliefern.Chapeau.
Wie sieht es vertragstechnisch eigentlich bei Kamada aus?
#
grossaadla schrieb:

Wie sieht es vertragstechnisch eigentlich bei Kamada aus?

Kader Thread sagt 2023.
#
Da haben wir den Gradmesser wohl bestanden. So ist die hochgelobte Abwehr der Wolfsburger bisher jedenfalls noch nicht unter die Räder gekommen. Wobei mich die Wolfsburger echt überrascht haben. Die letzten Wochen waren die durchgehend schwach unterwegs, das haben ja selbst die zitierten Wolfsburger Fans vor dem Spiel so gesehen. Heute war das von denen hingegen eine wirklich gute Leistung, die zu einem attraktiven Fußballspiel beigetragen hat. Dass sie dabei aber wohl etwas offensiver als sonst gespielt haben, hat uns wiederum voll in die Karten gespielt.

Insgesamt geht der Sieg denke ich auch in Ordnung. Die klareren Situationen und Chancen hatte in meinen Augen die Eintracht, zudem waren wir auch fußballerisch eine Klasse besser und hatten die besseren Angriffe. Unsere Tore waren größtenteils fein herausgespielt und wir sind jeweils relativ frei im Strafraum zum Abschluss gekommen. Das war bei Wolfsburg eher nicht der Fall. Die hatten zwar viele Abschlüsse, aber hauptsächlich aus der zweiten Reihe oder nach Standards. Aus dem Spiel heraus wurde Wolfsburg eigentlich nur wirklich gefährlich, wenn wir Ballverluste in kritischen Zonen wie direkt vor der Abwehr hatten. Gerade in der zweiten Halbzeit hatten wir bis auf die letzten paar Minuten eigentlich alles im Griff.

So sind ja dann auch die Gegentore gefallen. Da hatten wir ehrlich gesagt sogar einiges an Pech. Das erste Gegentor ist nach einem gegnerischen Einwurf und mithilfe des Pfostens gefallen. Das zweite Gegentor war eine gemeinschaftliche Einladung von Ilsanker und N'Dicka und dazu noch ein komplett in die andere Richtung abgefälschter Schuss. Und beim dritten Gegentor lassen wir uns mit einem einfachen langen Ball überspielen und hauen uns das Ding direkt selbst rein.

Und ansonsten hatte Wolfsburg bis auf die eine Riesenchance von Baku, wo Tuta gerade noch zur Ecke rettet, und die Chance von Brooks nach einem Freistoß keine so wirklich guten Chancen mehr. Der eine Schuss von Weghorst sowie der Kopfball von Ginczek waren jeweils doch aus spitzem Winkel. Bei uns hingegen hätte der Lattenkopfball von Jović in Halbzeit 1 und vor allem der Kopfball von Jović in Halbzeit 2 auch noch reinfallen können. Dazu hatte Kostić zwei, drei Situationen, wo er einen scharfen Ball in den Fünfer spielt, der knapp verpasst wurde. Und vor allem in der zweiten Halbzeit hatten wir zig gute Angriffsmöglichkeiten, die wir nicht gut genug ausgespielt haben. Da waren bestimmt drei, vier, fünf Szenen dabei, wo bei einem besseren letzten Ball entweder Silva oder Jović doch sehr frei vor dem Tor hätten abschließen können. Sonst hätten wir auch gut und gerne sechs oder sieben Tore machen können. In der Phase haben wir es halt leider verpasst, das Spiel zu killen.

An dieser Stelle auch noch schöne Grüße an Ecki Heuser. Ich bin ja sonst jemand, der Journalisten eher in Schutz nimmt und die meisten (und leider doch so üblichen) Medienschelten in Fußballforen für sehr überzogen hält und diese vom Grundton teilweise auch sehr kritisch sieht. Aber Heuser ist wirklich der absolute König im Stellen von dummen Suggestivfragen und will immer gerne sein eigenes Narrativ durchdrücken. Das Plus bei den Torschüssen der Wolfsburger hat er dann auch schön bei jedem Interview betont, sodass es sich bei allen festsetzt. Nur muss man das wie gesagt auch einordnen. Und wenn man dann mal auf die Schüsse aufs Tor schaut, steht es nur noch 7:5 und nicht mehr 20:9 für Wolfsburg. Und in der Statistik sind unsere beiden Pfostentreffer dann noch nicht mal inklusive. Fast genau so sah es schon vor zwei Wochen gegen Union aus. Die hatten nach Torschüssen mit 25:9 geführt, nach Schüssen aufs Tor aber eben auch nur 8:5. Und dann sieht es eben schon deutlich enger aus. Wir haben halt vorne eine brutale Qualität, die sich mittlerweile auch in der Chancenverwertung zeigt, und schießen sonst nur sehr selten von außerhalb des Strafraums aufs Tor.

Wegen all diesen Punkten war ich deshalb auch bei der Ansicht der xGoals überrascht. Bei der Datenbank von Sky lagen wir mit 1,3 zu 1,8 hinten, bei Understat sogar mit 0,75 zu 1,7. Bei Understat haben wir damit sogar den zweitschlechtesten Wert des bisherigen Spieltags. Meiner Meinung nach wurden unsere Abschlüsse da aber deutlich unterbewertet, vielleicht sogar durch einen Fehler im System. Anders kann ich mir die Werte bei unseren Toren - wo wir wie gesagt jeweils relativ frei im Strafraum zum Abschluss kamen - nicht erklären. Kamada liegt da bei 0,08, Jović bei 0,12, Silva bei 0,08 und Durm bei 0,20. Gerade die Tore von Jović und Silva waren doch wirklich aus aussichtsreicher Position. Der Schuss von Brooks war meiner Meinung nach definitiv eine schlechtere Chance, wird aber mit 0,29 gewertet. Selbst der Pfostentreffer von Silva im Vorfeld des vierten Tores - wo er wirklich zentral komplett frei vor dem Torwart steht - wird bei Understat nur mit einem Wert von 0,14 gewertet.

Ansonsten muss man die beiden Anfangsphasen in den Halbzeiten kritisch sehen. Da haben wir wieder jeweils ein frühes Gegentor kassiert. Nach Hoffenheim, Bremen und Leipzig war das jetzt sogar schon das vierte (!) Spiel in der Rückrunde, wo wir in der ersten Minute nach Wiederanpfiff ein Gegentor kassieren. Dazu gegen Union und Dortmund jeweils ein Gegentor direkt vor dem Halbzeitpfiff. Das ist in meinen Augen eine reine Konzentrationssache und darf eigentlich nicht passieren. Wie immer hat sich die Mannschaft allerdings nicht aus der Ruhe bringen lassen und jeweils schnell zurückgeschlagen. Diese Mentalität ist unser vielleicht größter Vorteil.

Darüber hinaus bin und bleibe ich einfach kein Fan dieser Achter-Kombinationen wie heute wieder Rode und Sow. In Dortmund hat das ganz gut funktioniert, da standen wir aber auch grundsätzlich etwas defensiver. Heute hatten wir gerade in der ersten halben Stunde massive Probleme. Da klaffte wieder mal regelmäßig ein riesiges Loch in zentraler Position vor unserer Abwehr. Da hat uns wieder mal ein klarer Sechser gefehlt. Zu oft haben sich sowohl Sow als auch Rode in die Angriffe miteingeschaltet und wurden dann bei den Gegenstößen nach Ballverlust gnadenlos überlaufen. Da fehlt einfach die Erfahrung und Positionierung von Hasebe, welcher der Mannschaft defensiv deutlich mehr Struktur gibt. Angesichts des erwartet physischen Spiels kann ich aber die grundsätzliche Entscheidung für Rode und Sow schon nachvollziehen.

Zum Schluss freut es mich besonders für Luka, dass er heute wieder getroffen hat. Denn am Ende sind Tore für einen Stürmer entscheidend. In meinen Augen ist er zusammen mit Lewandowski immer noch der beste Abschlussspieler der Liga. Leider hatte er zuletzt kaum Torchancen. Dafür hatte er meiner Meinung nach durch die Bank weg stark gespielt und immer mehr zu seiner Form gefunden. Vor allem das Zusammenspiel und die Abläufe mit Silva funktionieren mittlerweile richtig gut. Gegen stärkere Mannschaften dürfte die Doppelspitze bei der brutalen Qualität von Silva und Jović mittlerweile sogar das bessere System sein als die Doppelzehn. Die brauchen wir eher gegen schwächere Mannschaften, weil wir da weniger Räume im Offensivdrittel haben und eher das zusätzliche spielerische Element benötigen. Es ist für mich auch kein Zufall, dass Silva und Jović jetzt gegen Dortmund und Wolfsburg zusammen von Beginn an gespielt haben und Hütter auch schon gegen Bayern auf eine Doppelspitze setzen wollte, bevor Silva ausgefallen ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Mein Gott, müsst ihr so auf ihm rumtrampeln? Heute hat er eben mal ins falsche Tor getroffen.
Wer ihm daraus einen Vorwurf macht hat selbst nie Fußball gespielt.


Eine Kuh muss durchs Dorf... jetzt ist er halt dran.
#
nuriel schrieb:

Eine Kuh muss durchs Dorf... jetzt ist er halt dran

Sau
#
nuriel schrieb:

Eine Kuh muss durchs Dorf... jetzt ist er halt dran

Sau
#
Bommer1974 schrieb:

nuriel schrieb:

Eine Kuh muss durchs Dorf... jetzt ist er halt dran

Sau


Stimmt, danke
#
grossaadla schrieb:

Wie sieht es vertragstechnisch eigentlich bei Kamada aus?

Kader Thread sagt 2023.
#
Basaltkopp schrieb:

grossaadla schrieb:

Wie sieht es vertragstechnisch eigentlich bei Kamada aus?

Kader Thread sagt 2023.

Danke.
Ist mir irgendwie durchgegangen.
Hatte noch in Erinnerung das man letztes Jahr an der Verlängerung geschraubt hat,aber mir war nicht mehr bewusst was daraus wurde.
Der Junge wird auch bald von den ganz großen gejagt.
Jetzt haut der seinen Körper auch noch ordentlich mit rein.Macht ihn fast komplett.


Teilen