Nachbetrachtungsthread zum Heimsieg gegen Wolfsburg

#
grossaadla schrieb:


Es ist sooooo krass.



Nein , das ist voll Porno ........................
#
Michiii5566 schrieb:

grossaadla schrieb:


Es ist sooooo krass.



Nein , das ist voll Porno ........................



Warum liegt hier Stroh rum?
#
Wer heute was zu meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Wolfsburg war stärker als die Bayern und Dortmund zusammen.
Wir machen 4 Tore und hauen uns 2 noch selbst rein. Ein völlig verdienter Sieg, der durch die Eigentore natürlich noch mal gewackelt hat.

Dieser Wille, dieser Einsatz lässt wirklich keinen Ansatz für Kritik zu.
Dass einige etwas nervös waren, das ist dann halt mal so bei einem solch wichtigen Spiel.
Ich bin unfassbar glücklich (auch darüber, dass ich keinen Herzinfarkt bekommen habe)!
#
Noch einen Punkt Abstand zum Endergebnis der 18/19er Saison... mit dem Unterschied: Es sind jetzt noch 6 weitere Partien zu spielen. Das ist doch alles echt meschugge.
#
Michiii5566 schrieb:

grossaadla schrieb:


Es ist sooooo krass.



Nein , das ist voll Porno ........................



Warum liegt hier Stroh rum?
#
Metalrick schrieb:

Michiii5566 schrieb:

grossaadla schrieb:


Es ist sooooo krass.



Nein , das ist voll Porno ........................



Warum liegt hier Stroh rum?


Nach Jahren "2 Girls 1 Cup" absolut verdient
#
4 Glocken gegen VW!. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Das heute war der Einzug in die CL.
Ich bin wahnsinnig stolz auf das Team.

Hab das Spiel so sehr genoßen mit reichlich Bier.
Muss mir morgen erstmal die Zusammenfassung anschauen 😂
Glückwünsch Männer.
Meine Eintracht in der CL
Bin stolz wie Bolle
#

Unfassbar geiler Sieg gegen den meiner Meinung bis dato stärksten Gegner,gegen den wir in dieser Saison spielen mussten.
Die haben uns ganz schön beschäftigt.
Wolfsburg wird sicher da oben bleiben,der Verein ist kacke,aber diese Truppe ist schon saustark.
Das alleine spricht für unsere Truppe,die QQualität,die in dieser Mannschaft steckt.
Wir haben halt offensiv brutale Qualität,da können wir so manche defensive Nachlässigkeit  beinahe immer ausgleichen.
Ich sehe ja Kamada gerne auch mal kritisch,aber wie der heute auch in den Zweikämpfen dagegengehalten hat,
plus seine Offensivqualitäten... großer Sport.
Ebenso Durm,für den freut es mich persönlich unheimlich.
Es spricht absolut alles für uns,ich kann mir nicht vorstellen,daß wir noch so wegbrechen.

CL wäre der Hit,ich glaube aber erst daran,wenn auch rechnerisch alles gelaufen ist.
Ich bin halt die Generation,die Rostock miterleben musste..
Das prägt für alle Zeiten.
#
HappyViking schrieb:

Falls AH gehen sollte wäre Glasner ein guter Ersatz, ob der wohl ne Ausstiegsklausel hat?

Das sollte doch schon geklärt sein. Michael Frontzeck war doch heute im Stadion
#
Trimonium schrieb:

HappyViking schrieb:

Falls AH gehen sollte wäre Glasner ein guter Ersatz, ob der wohl ne Ausstiegsklausel hat?

Das sollte doch schon geklärt sein. Michael Frontzeck war doch heute im Stadion


Was sind denn das für Namen : Baumgart, Glasner, und jetzt auch noch Frontzek
1. ist Adi noch da
2. ist keiner der genannten ein würdiger Ersatz
3. wird es wieder einer mit dem niemand rechnet (wenn der Adi gehen sollte )
#
Wer heute was zu meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Wolfsburg war stärker als die Bayern und Dortmund zusammen.
Wir machen 4 Tore und hauen uns 2 noch selbst rein. Ein völlig verdienter Sieg, der durch die Eigentore natürlich noch mal gewackelt hat.

Dieser Wille, dieser Einsatz lässt wirklich keinen Ansatz für Kritik zu.
Dass einige etwas nervös waren, das ist dann halt mal so bei einem solch wichtigen Spiel.
Ich bin unfassbar glücklich (auch darüber, dass ich keinen Herzinfarkt bekommen habe)!
#
[quote=Sachs_2]
Wer heute was zu meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen.


doch: Eigentor war heute unser schlechtester Mann
#
[quote=Sachs_2]
Wer heute was zu meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen.


doch: Eigentor war heute unser schlechtester Mann
#
Eige N'Tor raus! Eige N'Tor raus!
#
Eige hat sich da oben festgebissen.
#
Es ist schon klar, dass wir nach dieser Leistung dieses Jahr immer noch rein rechnerisch die Chance haben, Meister zu werden. (ich hoffe, ich werde wegen dieser Aussage hier nicht gesteinigt). ..Und leistungsmäßig nicht mal unverdient... .7 Runden vor Schluss. Und ich bin mir jetzt sicher, dass wir mit dieser Selbstverständlichkeit gewinnen zu können, wenns drauf ankommt, mit der wir die ganze Zeit ins Spiel gehen und das auch durchziehn, egal gegen welchen Gegner auch immer.....das kann weit tragen. Wie weit entscheidet die Schwäche des Gegners. Mein Tip lebt nach wie vor...Vize is dennoch drin.
Man hat schon Pferde kotzen sehn...

MEZ
#
Es ist schon klar, dass wir nach dieser Leistung dieses Jahr immer noch rein rechnerisch die Chance haben, Meister zu werden. (ich hoffe, ich werde wegen dieser Aussage hier nicht gesteinigt). ..Und leistungsmäßig nicht mal unverdient... .7 Runden vor Schluss. Und ich bin mir jetzt sicher, dass wir mit dieser Selbstverständlichkeit gewinnen zu können, wenns drauf ankommt, mit der wir die ganze Zeit ins Spiel gehen und das auch durchziehn, egal gegen welchen Gegner auch immer.....das kann weit tragen. Wie weit entscheidet die Schwäche des Gegners. Mein Tip lebt nach wie vor...Vize is dennoch drin.
Man hat schon Pferde kotzen sehn...

MEZ
#
Mitesszentrale schrieb:

Es ist schon klar, dass wir nach dieser Leistung dieses Jahr immer noch rein rechnerisch die Chance haben, Meister zu werden. (ich hoffe, ich werde wegen dieser Aussage hier nicht gesteinigt). ..Und leistungsmäßig nicht mal unverdient... .7 Runden vor Schluss. Und ich bin mir jetzt sicher, dass wir mit dieser Selbstverständlichkeit gewinnen zu können, wenns drauf ankommt, mit der wir die ganze Zeit ins Spiel gehen und das auch durchziehn, egal gegen welchen Gegner auch immer.....das kann weit tragen. Wie weit entscheidet die Schwäche des Gegners. Mein Tip lebt nach wie vor...Vize is dennoch drin.
Man hat schon Pferde kotzen sehn...

MEZ


Meinst du, dass die Flut alle Boote hebt?
#
Die Rückrunde ist, was die Partien gegen die Spitzenmannschaften angeht, schon ein ziemlicher Hammer:

2:1 Sieg gegen Bayern
2:1 Sieg gegen Dortmund
1:1 gegen Leipzig
Und nun 4:3 Sieg gegen die Wölfe

10 von 12 möglichen Punkten gegen Mannschaften der Top 6. Das ist schon okay. Jetzt noch mit einem Sieg gegen Leverkusen abrunden.
#
Wir haben gegen Bayern, Leipzig, Wolfsburg und Dortmund 10 von 12 Punkten geholt.
Ich bin etwas sprachlos...
#
Und ich wollte Durm im Aufstellungthread rausschreiben, weil er immer nur Kullerbälle mit links macht und nie flankt.
Was passiert, er kullert das Ding rein.
#
Wir haben gegen Bayern, Leipzig, Wolfsburg und Dortmund 10 von 12 Punkten geholt.
Ich bin etwas sprachlos...
#
Das sind die entscheidenden Siege, die uns da nach oben gespült haben
10 Punkte, die uns nur wenige zugetraut haben und ohne die wir uns jetzt mit VfB, Union und die Fohlen um den 7. Platz kloppen müssten.
Aber vor allem nicht nur dass, sondern auch wie diese Spiele gewonnen wurden,
macht ein ansehnliches Saisonkunstwerk daraus - Stand jetzt!
#
Mit den Torschüssen ist auch so eine Sache. Wolfsburg hatte zwei Chancen, die Abseits gewesen wären. Bei uns wurden zwei Abseits gegeben, die gar nicht abseits waren. Da war auch der Schuss ans Lattenkreuz dabei. Auf der einen Seite zählen sie zur Statistik und bei uns nicht.
#
Heute trafen die zurzeit besten Trainer aufeinander: Hütter, der die Eintracht das Spielen gelehrt hat wie Glasner dem VfL die Mentalität.

Bockstark, die Wolfsburger. Umso wertvoller der Sieg, geboren aus phantastischen Kombinationen und Angriffen mit abschlussstarken Stürmern.

Kamada im Vergleich zur Vorrunde nicht mehr wiederzuerkennen. Giftig und auch robust im Zweikampf, stark im Defensivverhalten. Die Balleroberung gegen Brekalo krönte seine alles überragende Leistung. Seine Pässe mit der richtigen Schärfe und Präzision. Eine unglaubliche Entwicklung.

Bei aller Toschussstatistik: Bis auf das 0:1 waren die Wolfsburger Tore von viel Glück begleitet. Beim 2:2 gebe ich Ilsanker, der ansonsten wieder eine tadellose Partie abgeliefert hat, mehr Schuld als Sow. Und dann fälscht er auch noch ab. Auch das 3:4 darf so natürlich nie fallen.

Ganz anders unsere Tore - wieder wahre Kunstwerke. Eines wie das andere. Das letzte Mal, als ich so viele wunderschön herausgespielte Tore der Eintracht gesehen habe, war mit Bein, Möller, Yeboah.

Wir sind noch lange nicht durch. Aber die Mannschaft ist stabil. Und offensiv eine Augenweide.
#
Mit den Torschüssen ist auch so eine Sache. Wolfsburg hatte zwei Chancen, die Abseits gewesen wären. Bei uns wurden zwei Abseits gegeben, die gar nicht abseits waren. Da war auch der Schuss ans Lattenkreuz dabei. Auf der einen Seite zählen sie zur Statistik und bei uns nicht.
#
sd400 schrieb:

Mit den Torschüssen ist auch so eine Sache. Wolfsburg hatte zwei Chancen, die Abseits gewesen wären. Bei uns wurden zwei Abseits gegeben, die gar nicht abseits waren. Da war auch der Schuss ans Lattenkreuz dabei. Auf der einen Seite zählen sie zur Statistik und bei uns nicht.


Seppl Rode hat es ja gut zusammengefasst: der Sieg war verdient.
#

Unfassbar geiler Sieg gegen den meiner Meinung bis dato stärksten Gegner,gegen den wir in dieser Saison spielen mussten.
Die haben uns ganz schön beschäftigt.
Wolfsburg wird sicher da oben bleiben,der Verein ist kacke,aber diese Truppe ist schon saustark.
Das alleine spricht für unsere Truppe,die QQualität,die in dieser Mannschaft steckt.
Wir haben halt offensiv brutale Qualität,da können wir so manche defensive Nachlässigkeit  beinahe immer ausgleichen.
Ich sehe ja Kamada gerne auch mal kritisch,aber wie der heute auch in den Zweikämpfen dagegengehalten hat,
plus seine Offensivqualitäten... großer Sport.
Ebenso Durm,für den freut es mich persönlich unheimlich.
Es spricht absolut alles für uns,ich kann mir nicht vorstellen,daß wir noch so wegbrechen.

CL wäre der Hit,ich glaube aber erst daran,wenn auch rechnerisch alles gelaufen ist.
Ich bin halt die Generation,die Rostock miterleben musste..
Das prägt für alle Zeiten.
#
DelmeSGE schrieb:



CL wäre der Hit,ich glaube aber erst daran,wenn auch rechnerisch alles gelaufen ist.
Ich bin halt die Generation,die Rostock miterleben musste..
Das prägt für alle Zeiten.


Geht mir genauso. Rostock, Rückrunde der Schande. und auch 2018/19 waren wir nach dem 28. Spieltag auf Platz 4 mit immerhin auch 4 Punkten Vorsprung. Da machen auch so Spiele am Ende gegen Schalke und Mainz Angst. Aber dieses Jahr fühlt es schon anders an, aber ich glaube auch erst dran wenn es wirklich sicher ist...zu schön um wahr zu sein!! Heute Abend noch Gegner beobachten...also Real vs Barca 🤪


Teilen