Saisonziel Europa + Restprogramm im Überblick - Was ist möglich? aktuelle Zahlen in # 631

#
So langsam kommen wir in die heiße Phase der Saison. Werden wir es schaffen uns wieder für Europa zu qualifizieren? Sollte Dortmund oder Leipzig den DFB Pokal gewinnen, langt uns Platz 7 zur Teilnahme an der neuen Conference League. Wesentlich attraktiver wäre da Platz 5 und 6 mit der Europa League. Und das sollte jetzt auch unser Ziel sein. Mindestens 6. werden. Ein Blick auf das Restprogramm zeigt, dass das gar nicht so unwahrscheinlich ist und dass die kommende Partie gegen Union Berlin absolut richtungsweisend ist. Ich glaube, dass uns richtig spannende Wochen bevorstehen.


Aktueller Stand:
3. Wolfsburg  48P
4. Eintracht  44P
---------------------
5. Dortmund  42P
---------------------
6. Leverkusen  40P
---------------------
7. Union Berlin 38P


Restprogramm:

WOLFSBURG::
Bremen (A)
Köln (H)
Eintracht (A)
Bayern (H)
Stuttgart (A)
Dortmund (H)
Union (H)
Leipzig (A)
Mainz (H)


EINTRACHT:
Union (H)
Dortmund (A)
Wolfsburg (H)
Gladbach (A)
Augsburg (H)
Leverkusen (A)
Mainz (H)
Schalke (A)
Freiburg (H)


DORTMUND:
Köln (A)
Eintracht (H)
Stuttgart (A)
Bremen (H)
Union (H)
Wolfsburg (A)
Leipzig (H)
Mainz (A)
Leverkusen (H)


LEVERKUSEN:
Hertha (A)
Schalke (H)
Hoffenheim (A)
Köln (H)
Bayern (A)
Eintracht (H)
Bremen (A)
Union (H)
Dortmund (A)


UNION:
Eintracht (A)
Hertha (H)
Bayern (A)
Stuttgart (H)
Dortmund (A)
Werder (H)
Wolfsburg (A)
Leverkusen (A)
Leipzig (H)
#
Hab mal wegen gelbem Augenkrebs die Farbe beim BVB editiert.
#
Viel hängt vom BVB und Leverkusen ab. Gerade der BVB bekommt momentan wieder mehr PS auf die Strasse, es wird wahnsinnig schwer die auf Distanz zu halten. Selbst muß man konstant performen und darf nicht mehr viele Ausrutscher haben und der BVB sollte möglichst lange international dabei sein, vielleicht kostet das ein paar Prozentpunkte...
Mit dem Tabellenrechner bin ich es mal durchgegangen, am Ende stand tatsächlich Platz 4.
Es ist möglich. Wirklich realistischer ist aber wohl Platz 5 oder 6.
Was ich vor der Saison blind unterschrieben hätte...
#
Für alle kein leichtes Programm.
Extrem wichtig für uns wäre es, Union zu schlagen. Dann glimpflich gegen Dortmund durchkommen und erstmal durschnaufen. 4 Punkte aus den zwei Spielen, dann glaube ich an Platz 4.
Gegen den BVB wirds aber eine äußerst harte Nuss fürchte ich.
Auf jeden Fall eine super spannende Saison, es ist zum Heulen, dass ausgerechnet jetzt niemand ins Stadion darf.
#
Platz 5-6 wird es. Dortmund lauert und da werden wir nicht mithalten können. Wäre trotzdem eine sehr gute Saison.
#
Ich sehe jetzt nicht, dass die Dortmunder so gewaltig Gas geben.
#
Ich sehe jetzt nicht, dass die Dortmunder so gewaltig Gas geben.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich sehe jetzt nicht, dass die Dortmunder so gewaltig Gas geben.

"Gewaltig Gas geben" würde ich das jetzt auch nicht nennen, aber die sind schon wieder in der Spur seit mehreren Spielen.
Wird schwer, die hinter uns zu lassen. Bei Leverkusen bin ich da eher optimistisch, die straucheln auch mal.
#
He, was seid Ihr für Eintracht-Kenner?
Wir haben Bayern geschlagen und die Dosen in Leipzig auch fast. Ich habe keine Angst, dass wir gegen Dortmund, Wolfsburg und Leverkusen gut performen. Ich habe vielmehr Angst, dass wir gegen Schalke, Augsburg, Mainz und Freiburg Punkte liegen lassen. Wenn wir diese "Pflichtsiege" einfahren, sehe ich uns in der CL. Wenn nicht, wird's EL oder Conficup (oder wie dieses neue Ding heißt).
#
Zu Dortmund schrieb ich schon woanders, weil es gerade überall heißt „die können wir nicht hinter uns lassen“.

Die letzten 3 Siege waren gegen, Hertha, Bielefeld und Schalke. Ihre letzte Niederlage gegen Bayern ist eine Woche her. Gegen die haben wir übrigens gewonnen. Und davor holten sie aus den Spielen gegen Freiburg und Hoffenheim zusammen 1 Punkt, was jetzt auch nicht besser ist als unser Punkt gegen Bremen und Stuttgart.

Also von den letzten 6 Spielen haben sie drei gewonnen. Gegen die Teams 15, 16 und 18. Gegen diese drei Teams haben wir dieses Jahr auch alle gewonnen. Diese 3 Teams sind die schlechtesten Teams der Rückrunde.

In den 4 Spielen davor, holten sie auch nur 4 Punkte. In der Rückrundentabelle sind die auf Platz 7 und wir auf Platz 4.

Natürlich ist Dortmund in der Lage jederzeit ne Serie hinzulegen. Ob man die jetzt schon darin sehen muss, die drei formschlechtesten Teams der Liga klar besiegt zu haben? Letztlich wird man das wohl erst beim Spiel gegen uns sehen.
#
Eh alles spekulativ, aber unter all den Kandidaten sehe ich unser Restprogramm tendenziell eines der machbareren.
#
Eh alles spekulativ, aber unter all den Kandidaten sehe ich unser Restprogramm tendenziell eines der machbareren.
#
Ich finde nach wie vor das Wolfsburg noch lange nicht durch ist. Die haben das schwerste Restprogramm und wir könnte mit einem Heimsieg Boden gut machen. Die würde ich nich lange nicht als gesichert in der CL sehen.
#
Ich finde nach wie vor das Wolfsburg noch lange nicht durch ist. Die haben das schwerste Restprogramm und wir könnte mit einem Heimsieg Boden gut machen. Die würde ich nich lange nicht als gesichert in der CL sehen.
#
sgevolker schrieb:

Ich finde nach wie vor das Wolfsburg noch lange nicht durch ist. Die haben das schwerste Restprogramm und wir könnte mit einem Heimsieg Boden gut machen. Die würde ich nich lange nicht als gesichert in der CL sehen.


Gewinnen erstmal wir müssen...
#
sgevolker schrieb:

Ich finde nach wie vor das Wolfsburg noch lange nicht durch ist. Die haben das schwerste Restprogramm und wir könnte mit einem Heimsieg Boden gut machen. Die würde ich nich lange nicht als gesichert in der CL sehen.


Gewinnen erstmal wir müssen...
#
Mit remis gegen die „großen“ und siegen gegen die Kleinen wären es noch 19 Punkte also insgesamt 63.
Leverkusen das das leichteste Restprogramm hat ist zum Glück nicht sehr stabil. Dortmund und Wolfsburg haben noch drei direkte Duelle gegen andere Spitzenmannschaften. Vor allem Dortmund gegen Leverkusen am letzten Spieltag ist wichtig.
Für uns würde ich auch sagen, dass man irgendeine Form von Europa ziemlich sicher hat, wenn man Union schlägt.
#
Dortmund:

hat zuhause mit uns, Leipzig und Leverkusen auch 3 Top Gegner,da müssen sie erstmal gewinnen.
Auswärts in Stuttgart und Wolfsburg is auch schwer. In Mainz ( gehe mal davon aus das es für MZ noch um alles gehen wird) wirds auch kein selbstläufer werden.


Wolfsburg:

Scheinen dieses Jahr sehr sehr konstant zu sein aber sie müssen noch bei uns,Leipzig und in Stuttgart spielen. Zuhause noch Dortmund und Bayern. Am Ende dürfte es für VW aber für unter die ersten 4 reichen.

Leverkusen:

Was soll man da sagen? Einmal Weltklasse und einmal kreisklasse!

Die haben noch ganz schwere Spiele Auswärts u.a in München und Dortmund aber insgesamt haben sie kein allzu schweres Programm, meint man zumindest.



Union:

Von 9 restlichen Spielen tritt union 6x gegen Gegner an, die vor ihnen stehen.
Wahnsinns restprogramm! Wenn wir gegen sie gewinnen am Samstag, bleiben wir definitiv unter den ersten 6.


Eintracht:

Auswärts mit Dortmund und Leverkusen zwei bock schwere Spiele, mit gladbach und Schalke aber auch (aktuell zumindest) zwei machbare Auswärtsspiele.

Für mich entscheidend ist allerdings was wir zuhause machen.

Mit Union, Wolfsburg, Augsburg , Mainz und Freiburg ist hier ganz viel noch möglich und könnte am Ende für uns reichen für Platz 4 oder 5.



#
Bin mir relativ sicher, dass wir mit einem Heimsieg gegen Union und dann 9 Punkten Vorsprung bei noch 8 ausstehenden Spielen Platz 6  sicher haben.
Für Platz 4 dürfen wir in den direkten Duellen gegen Dortmund, LEV und WOB auf keinen Fall verlieren und unsere Heimspiele gegen Union, Augsburg, Mainz & Freiburg gewinnen.

Die Dortmunder spielen mir viel zu unkonstant diese Saison. Würde mich nicht wundern, wenn die ausgerechnet in Köln jetzt Federn lassen. Außerdem spielen die wie wir auch noch gegen WOB, LEV und Leipzig.
Und LEV? Kicken den typischen Peter Bosz Fussball, nach vorne hui und nach hinten pfui. Der kennt nur eine Richtung udn wird vermutlich wie in Dortmund auch in LEV scheitern.

I
#
Schwere Kiste. WOB ist aus meiner Sicht in dieser Saison recht stabil und schwer zu knacken, die sind auf Platz 3 weg und die werden das auch ins Ziel retten. LEV ist extrem wankelmütig, da sehe ich die Chance, dass die nicht mehr entscheidend an uns ran kommen, während Union auch auf Abstand gehalten werden sollte, hier ist halt das Duell am Wochenende sehr wichtig.

Aus meinem persönlichen Gefühl heraus wird es ein ganz enges Höschen zwischen uns und dem BVB, ich hoffe, dass wir den vierten Platz behaupten können, befürchte aber realisitscherweise, dass wir am Ende auf Platz 5 einlaufen. Das wäre in jedem Fall ein toller Erfolg und das würde ich auch jederzeit so unterschreiben.
#
Ich finde es für solche Rechenspielchen einfach noch zu früh.
Es gibt einfach zuviel unberechenbar Variablen.
Wer weiß wie wir oder die anderen Teams aus der Länderspielpause kommen?
Wie wirken sich die Pokal-und Europapokalspiele auf die jeweiligen Teams aus?
Ganz abgesehen von Verletzungen und deren Genesungen oder Nachwirkungen.

Ich schaue von Spiel zu Spiel
und kategorisiere nicht vorab in leicht oder schwer!
Am Ende ist die Ente fett! 😉
#
Ich finde es für solche Rechenspielchen einfach noch zu früh.
Es gibt einfach zuviel unberechenbar Variablen.
Wer weiß wie wir oder die anderen Teams aus der Länderspielpause kommen?
Wie wirken sich die Pokal-und Europapokalspiele auf die jeweiligen Teams aus?
Ganz abgesehen von Verletzungen und deren Genesungen oder Nachwirkungen.

Ich schaue von Spiel zu Spiel
und kategorisiere nicht vorab in leicht oder schwer!
Am Ende ist die Ente fett! 😉
#
AllaisBack schrieb:

Ich finde es für solche Rechenspielchen einfach noch zu früh.
Es gibt einfach zuviel unberechenbar Variablen.
Wer weiß wie wir oder die anderen Teams aus der Länderspielpause kommen?
Wie wirken sich die Pokal-und Europapokalspiele auf die jeweiligen Teams aus?
Ganz abgesehen von Verletzungen und deren Genesungen oder Nachwirkungen.

Ich schaue von Spiel zu Spiel
und kategorisiere nicht vorab in leicht oder schwer!
Am Ende ist die Ente fett! 😉


Unser Phrasenschwein ist gerade explodiert.
#
Zu Dortmund schrieb ich schon woanders, weil es gerade überall heißt „die können wir nicht hinter uns lassen“.

Die letzten 3 Siege waren gegen, Hertha, Bielefeld und Schalke. Ihre letzte Niederlage gegen Bayern ist eine Woche her. Gegen die haben wir übrigens gewonnen. Und davor holten sie aus den Spielen gegen Freiburg und Hoffenheim zusammen 1 Punkt, was jetzt auch nicht besser ist als unser Punkt gegen Bremen und Stuttgart.

Also von den letzten 6 Spielen haben sie drei gewonnen. Gegen die Teams 15, 16 und 18. Gegen diese drei Teams haben wir dieses Jahr auch alle gewonnen. Diese 3 Teams sind die schlechtesten Teams der Rückrunde.

In den 4 Spielen davor, holten sie auch nur 4 Punkte. In der Rückrundentabelle sind die auf Platz 7 und wir auf Platz 4.

Natürlich ist Dortmund in der Lage jederzeit ne Serie hinzulegen. Ob man die jetzt schon darin sehen muss, die drei formschlechtesten Teams der Liga klar besiegt zu haben? Letztlich wird man das wohl erst beim Spiel gegen uns sehen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Zu Dortmund schrieb ich schon woanders, weil es gerade überall heißt „die können wir nicht hinter uns lassen“.

Die letzten 3 Siege waren gegen, Hertha, Bielefeld und Schalke. Ihre letzte Niederlage gegen Bayern ist eine Woche her. Gegen die haben wir übrigens gewonnen. Und davor holten sie aus den Spielen gegen Freiburg und Hoffenheim zusammen 1 Punkt, was jetzt auch nicht besser ist als unser Punkt gegen Bremen und Stuttgart.

Also von den letzten 6 Spielen haben sie drei gewonnen. Gegen die Teams 15, 16 und 18. Gegen diese drei Teams haben wir dieses Jahr auch alle gewonnen. Diese 3 Teams sind die schlechtesten Teams der Rückrunde.

In den 4 Spielen davor, holten sie auch nur 4 Punkte. In der Rückrundentabelle sind die auf Platz 7 und wir auf Platz 4.

Natürlich ist Dortmund in der Lage jederzeit ne Serie hinzulegen. Ob man die jetzt schon darin sehen muss, die drei formschlechtesten Teams der Liga klar besiegt zu haben? Letztlich wird man das wohl erst beim Spiel gegen uns sehen.

Das unterschreibe ich zu 100% und z. B. gegen Hertha war der BVB keieswegs so souverän. Allerdings war die Anfangsphase gegen die Bayern sehr stark bis sie zurückgeschaltet haben. Ich glaube, viel hängt dort vom Kopf ab und der scheint da verglichen mit uns eher weniger stark zu sein (mein Eindruck).

Unser Spiel gegen den BVB wird (mal abgesehen davon, dass Union es auch ist) das "richtungsweisendste"

Freue mich jedenfalls auf den Ostersamstag!
#
He, was seid Ihr für Eintracht-Kenner?
Wir haben Bayern geschlagen und die Dosen in Leipzig auch fast. Ich habe keine Angst, dass wir gegen Dortmund, Wolfsburg und Leverkusen gut performen. Ich habe vielmehr Angst, dass wir gegen Schalke, Augsburg, Mainz und Freiburg Punkte liegen lassen. Wenn wir diese "Pflichtsiege" einfahren, sehe ich uns in der CL. Wenn nicht, wird's EL oder Conficup (oder wie dieses neue Ding heißt).
#
clakir schrieb:

He, was seid Ihr für Eintracht-Kenner?
Wir haben Bayern geschlagen und die Dosen in Leipzig auch fast. Ich habe keine Angst, dass wir gegen Dortmund, Wolfsburg und Leverkusen gut performen. Ich habe vielmehr Angst, dass wir gegen Schalke, Augsburg, Mainz und Freiburg Punkte liegen lassen. Wenn wir diese "Pflichtsiege" einfahren, sehe ich uns in der CL. Wenn nicht, wird's EL oder Conficup (oder wie dieses neue Ding heißt).

Sehe ich auch so...die "Großen" machen mir keine Angst, die wirkliche Gefahr sind die vermeintlich "machbaren" Gegner, das war immer eintrachttypisch.
Da es keine Pflichtsiege gibt, genausowenig wie Pflichtniederlagen, müssen wir sehen, das wir in den drei Hammerspielen möglichst gut durchkommen, aber dann gegen den Rest keine Punkte liegenlassen, zumindest nicht zuviele.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob es am Ende wirklich für einen CL-Platz reicht, aber eine internationale Teilnahme, möglichst direkt EL, sollte machbar sein mit dem, was wir können.
Alles unterhalb von Platz 7 hieße, abgekackt zu sein, obwohl ich immer einen einstelligen Tabellenplatz unterschreiben würde.
Aber wenn sich schon mal die große Chance ergibt, oben dabei zu sein, was ja selten genug ist, dann müssen wir das auch mit allen Mitteln verteidigen.
Die anderen werden auch noch Punkte lassen....


Teilen