CL - Saison 20/21

#
Real Madrid - FC Liverpool
FC Bayern München - PSG
FC Porto - FC Chelsea
Manchester City - Borussia Dortmund

Sieger von Bayern dann gegen den Sieger von Dortmund im Halbfinale
Sieger von Chelsea dann gegen den Sieger von Real.
#
Wenn die Knödeldeppen und Dortmund ihre Viertelfinale gewinnen wäre als definitiv ein deutscher Verein Bayern fix im Finale.
#
Bei Bayern-PSG ist immerhin schon klar, dass Katar gewinnt.
#
Das läuft auf City gegen Chelsea raus im Finale. Wobei ich dem BVB jede weitere Runde gönne, mit jeder englischen Woche wird es mutmaßlich im Ligaendspurt schwieriger.
#
Da mir das alles so ziemlich egal ist, fände ich einen Sieg von Chelsea gegen Paris im Finale am Unterhaltsamsten.

Und damit meine ich nicht fussballerisch, seit Jahren kein CL Spiel mehr gesehen.
#
Ich guck erst wieder CL, wenn die Eintracht teilnimmt...vorher net mehr...
#
Ich guck erst wieder CL, wenn die Eintracht teilnimmt...vorher net mehr...
#
Also bald!
#
läuft ja super für dortmund. der schiri ist völlig überfordert.

frage mich, ob da regeltechnisch der VAR eingreifen kann, auf faul von ederson entscheidet + rote karte.

weil von der sache her, war es ja ein faul als letzter mann, was der schiri nicht gesehen hat?!
#
läuft ja super für dortmund. der schiri ist völlig überfordert.

frage mich, ob da regeltechnisch der VAR eingreifen kann, auf faul von ederson entscheidet + rote karte.

weil von der sache her, war es ja ein faul als letzter mann, was der schiri nicht gesehen hat?!
#
Auf jeden Fall eine dieser Entscheidungen, wo der eine sich hinwirft und schreit und deswegen Recht kriegt
Und auch hier hätte der VAR die Entscheidung des Schiris korrigieren müssen, da die Biene den Ball nur mit der Fußspitze wegtippt und Ederson nicht trifft, sondern der Torwart ihn. Aber so harmlos und effektfrei, dass man sowieso von einem Foul kaum reden kann.
Auch beim ersten Typ in Hellblau, der da so ne schlechte Schauspieleinlage gebracht hat und Elfer wollte, wurde ja der VAR wegen Fehlentscheidung aktiv, und zu recht. Da wiederum wundere ich mich, wenn ich als Schiri rausgehe und mir das von allen Seiten angucke, warum nehme ich die Gelbe für Dortmund nicht auch zurück und halte sie direkt diesem dreckig grinsenden Schwalbenkönig unter die Nase?

BVB hat sich besser geschlagen als gegen uns, hätte ihnen sogar den Punkt gegönnt, selbstverständlich unter dem Aspekt, dass ich ihnen noch ein bissi Beschäftigung in der CL wünsche ...
#
Auf jeden Fall eine dieser Entscheidungen, wo der eine sich hinwirft und schreit und deswegen Recht kriegt
Und auch hier hätte der VAR die Entscheidung des Schiris korrigieren müssen, da die Biene den Ball nur mit der Fußspitze wegtippt und Ederson nicht trifft, sondern der Torwart ihn. Aber so harmlos und effektfrei, dass man sowieso von einem Foul kaum reden kann.
Auch beim ersten Typ in Hellblau, der da so ne schlechte Schauspieleinlage gebracht hat und Elfer wollte, wurde ja der VAR wegen Fehlentscheidung aktiv, und zu recht. Da wiederum wundere ich mich, wenn ich als Schiri rausgehe und mir das von allen Seiten angucke, warum nehme ich die Gelbe für Dortmund nicht auch zurück und halte sie direkt diesem dreckig grinsenden Schwalbenkönig unter die Nase?

BVB hat sich besser geschlagen als gegen uns, hätte ihnen sogar den Punkt gegönnt, selbstverständlich unter dem Aspekt, dass ich ihnen noch ein bissi Beschäftigung in der CL wünsche ...
#
philadlerist schrieb:

warum nehme ich die Gelbe für Dortmund nicht auch zurück und halte sie direkt diesem dreckig grinsenden Schwalbenkönig unter die Nase?


Weil Can die Gelbe wohl fürs Reklamieren bekommen hat und die darf er dann nicht zurücknehmen, selbst wenn Can recht hatte. Reklamieren ist eben ne Unsportlichkeit.
Die Gelbe für die Theatralik des City-Spielers hätte es aber geben müssen, auch wenn da ein Mini-Kontakt sicherlich da war am Knie. Dann hält man sich aber nicht das Gesicht so jämmerlich und wälzt sich so herum. Schrecklich.
#
philadlerist schrieb:

warum nehme ich die Gelbe für Dortmund nicht auch zurück und halte sie direkt diesem dreckig grinsenden Schwalbenkönig unter die Nase?


Weil Can die Gelbe wohl fürs Reklamieren bekommen hat und die darf er dann nicht zurücknehmen, selbst wenn Can recht hatte. Reklamieren ist eben ne Unsportlichkeit.
Die Gelbe für die Theatralik des City-Spielers hätte es aber geben müssen, auch wenn da ein Mini-Kontakt sicherlich da war am Knie. Dann hält man sich aber nicht das Gesicht so jämmerlich und wälzt sich so herum. Schrecklich.
#
SGE_Werner schrieb:
...
Reklamieren ist eben ne Unsportlichkeit. ... ...


Das sehe ich grundsätzlich auch so, hab da aber einen Toleranzbereich,
zum Beispiel wenn der Spieler im Recht ist.
Wie soll er denn sonst den Schiri darauf aufmerksam machen, dass da eine Fehleinschätzung vorliegt?
Einen Antrag mit drei Durchschlägen schreiben?

Ja, und grade, dass er sich das Gesicht hält, beweist - nach Ansicht der Wiederholungen - doch nur, dass es nichts anderes als der Versuch ist, den Schiri zu verarschen. Da wäre ich als Schiri aber eher angepisst als über das Reklamieren ...
#
SGE_Werner schrieb:
...
Reklamieren ist eben ne Unsportlichkeit. ... ...


Das sehe ich grundsätzlich auch so, hab da aber einen Toleranzbereich,
zum Beispiel wenn der Spieler im Recht ist.
Wie soll er denn sonst den Schiri darauf aufmerksam machen, dass da eine Fehleinschätzung vorliegt?
Einen Antrag mit drei Durchschlägen schreiben?

Ja, und grade, dass er sich das Gesicht hält, beweist - nach Ansicht der Wiederholungen - doch nur, dass es nichts anderes als der Versuch ist, den Schiri zu verarschen. Da wäre ich als Schiri aber eher angepisst als über das Reklamieren ...
#
Und um das klar zu sagen: bei mir bekommt der Typ Rot!
Grobe Unsportlichkeit, Verarsche und wegen dem blöden Grinsen!
#
Trotz des späten Gegentores eine gute Ausgangslage für den BVB, gefällt mir. Die werden sich nächste Woche voll reinhauen
wollen und vorher schön Punkte in Stuttgart liegen lassen...
#
Und um das klar zu sagen: bei mir bekommt der Typ Rot!
Grobe Unsportlichkeit, Verarsche und wegen dem blöden Grinsen!
#
philadlerist schrieb:

Und um das klar zu sagen: bei mir bekommt der Typ Rot!
Grobe Unsportlichkeit, Verarsche und wegen dem blöden Grinsen!

Ich verstehe auch nicht, dass sich SR sowas noch bieten lassen und es generell nicht viel härter geahndet wird, gerade mit der Rückversicherung durch den VAR.
#
SGE_Werner schrieb:
...
Reklamieren ist eben ne Unsportlichkeit. ... ...


Das sehe ich grundsätzlich auch so, hab da aber einen Toleranzbereich,
zum Beispiel wenn der Spieler im Recht ist.
Wie soll er denn sonst den Schiri darauf aufmerksam machen, dass da eine Fehleinschätzung vorliegt?
Einen Antrag mit drei Durchschlägen schreiben?

Ja, und grade, dass er sich das Gesicht hält, beweist - nach Ansicht der Wiederholungen - doch nur, dass es nichts anderes als der Versuch ist, den Schiri zu verarschen. Da wäre ich als Schiri aber eher angepisst als über das Reklamieren ...
#
philadlerist schrieb:

Wie soll er denn sonst den Schiri darauf aufmerksam machen, dass da eine Fehleinschätzung vorliegt?



Es kommt ja aufs "Wie" an, denke ich. Wenn ein Spieler vor mir herumspringt wie ein HB-Männchen und dann noch irgendwas sagt, was "too much" ist (Damit meine ich nicht "Schau es Dir noch mal an, ich treff den nicht mal" sondern eher "Das war nie im Leben ein Elfmeter, wo hast Du nur Deine Augen, mach die doch mal auf")...

Dann ist es halt gelb.

Vor allem in Zeiten vom VAR würde ich einfach etwas vorsichtiger sein mit der Reklamation zu Beginn. Wenn dann immer noch falsch entschieden wird, kann ich das Gemecker auch nachvollziehen.
#
philadlerist schrieb:

Und um das klar zu sagen: bei mir bekommt der Typ Rot!
Grobe Unsportlichkeit, Verarsche und wegen dem blöden Grinsen!

Ich verstehe auch nicht, dass sich SR sowas noch bieten lassen und es generell nicht viel härter geahndet wird, gerade mit der Rückversicherung durch den VAR.
#
Sie müssen es den Spielern einfach mal verdeutlichen, in dem sie die nächsten 10 - 12 Schauspieler demonstrativ mit Rot zum Duschen schicken ...
Anders kriegt man diese Falleritis mit melodramatischen Begleitgeräuschen nicht mehr in den Griff
#
Bayern heute mit vielen Unzulänglichkeiten. Vorne machen sie die Dinger ohne Lewa nicht und hinten bestraft PSG konsequent die Fehler (vor allem Alaba mal wieder mit einer lausigen Vorstellung)

Real Madrid - FC Liverpool 3:1
FC Bayern München - PSG 2:3
FC Porto - FC Chelsea 0:2
Manchester City - Borussia Dortmund 2:1

Chelsea mit sehr guter Ausgangslage, der Rest noch m.E. einigermaßen offen.
#
Sie müssen es den Spielern einfach mal verdeutlichen, in dem sie die nächsten 10 - 12 Schauspieler demonstrativ mit Rot zum Duschen schicken ...
Anders kriegt man diese Falleritis mit melodramatischen Begleitgeräuschen nicht mehr in den Griff
#
philadlerist schrieb:


         Sie müssen es den Spielern einfach mal verdeutlichen, in dem sie die nächsten 10 - 12 Schauspieler demonstrativ mit Rot zum Duschen schicken ...


Dafür musst Du aber erstmal die Regeln ändern. Mir wäre es ja schon recht, wenn man wenigstens mal konsequent gelb geben würde. Das passiert ja nur in vllt. 20-30 % solcher Fälle.
#
Apropos CL
Ist schon erstaunlich, wie wenig die Bayern ohne Lewandowski aus ihren Chancen machen
Und wieviel man versemmeln kann
Im Gegensatz zu PSG, die heute bei 6 Versuchen 3 mal getroffen haben
Bayern bei 31 Versuchen nur 2 mal
Das war schon sehr sehr glücklich für die Pariser Öljadäre


#
philadlerist schrieb:


         Sie müssen es den Spielern einfach mal verdeutlichen, in dem sie die nächsten 10 - 12 Schauspieler demonstrativ mit Rot zum Duschen schicken ...


Dafür musst Du aber erstmal die Regeln ändern. Mir wäre es ja schon recht, wenn man wenigstens mal konsequent gelb geben würde. Das passiert ja nur in vllt. 20-30 % solcher Fälle.
#
SGE_Werner schrieb:

Dafür musst Du aber erstmal die Regeln ändern. Mir wäre es ja schon recht, wenn man wenigstens mal konsequent gelb geben würde. Das passiert ja nur in vllt. 20-30 % solcher Fälle.


Da geb ich dem Gelb für den Betrugsversuch
Dann regt der sich auf, und dann kriegt er direkt die Gelb-Rote wegen Meckern
- oder Dummheit, kann er sich aussuchen
#
Bayern heute mit vielen Unzulänglichkeiten. Vorne machen sie die Dinger ohne Lewa nicht und hinten bestraft PSG konsequent die Fehler (vor allem Alaba mal wieder mit einer lausigen Vorstellung)

Real Madrid - FC Liverpool 3:1
FC Bayern München - PSG 2:3
FC Porto - FC Chelsea 0:2
Manchester City - Borussia Dortmund 2:1

Chelsea mit sehr guter Ausgangslage, der Rest noch m.E. einigermaßen offen.
#
Also an Liverpool mag ich nicht glauben
Die Bayern sind noch voll dabei, wenn sie besser schießen als heute
Chelsea dürfte durch sein
Dortmund war eng gestern, aber so eng wird es im Rückspiel nicht. Man City geht weiter


Teilen