Auswärts nach Tallinn

#
Gilt natürlich auch für andere die sich hier für die Fussballgeschichte ein wenig interessieren und wie das teilweise verschiedene Stadtteile und Viertel bis heute prägt und auch das Stadtbild in den jeweiligen Vierteln von Grafitti Kunst, zu Festen/Aktionen bis hin zu Lokalen und Restaurants.
#
Zu empfehlen ist zum Beispiel wirklich sich mal die Streetart anzusehen: https://theculturetrip.com/europe/serbia/articles/the-sublime-partizan-graffiti-of-dorcol-belgrade/
#
Da ich in einer serbischen Firma arbeite in der 50 Ausländer und 150 Serben arbeiten rede ich vielleicht einfach auch einfach mit vielen Serben die aus den verschiedensten Gegenden kommen sei es Kragujevac, Novi Sad oder auch eben Niš und verlasse mich nicbt nur auf meine Eindrücke.

Da wir eine Firma sind die sich auf Sportspiele spezialisiert sind auch die meisten hier Fussballfans, teilweise selbst in den Fanszenen vernetzt bzw haben Kontakte in die Vereine hinein etc. Hier kommt bei uns in der Firma auch von Jose Mourinho zu Nemanja Matic bis hin zu Legenden wie Piksi auch mal der ein oder andere Trainer und Spieler unserer Partnerclubs zu Besuch.

Und über die Gespräche mit Serben selbst bekommt man dann eben auch mit wie die die Situation einschätzen und da bestätigt mir bisher jeder meiner Arbeitskollegen, dass keinerlei Gefahr droht und solange niemand der Eintracht Fans auf Krawall aus ist, besonnen bleibt und mit den normalen Fussballprovokationen leben kann, auch in Niš nichts passieren sollte. Das hat also nicht nur was damit zu tun wie ich das hier einschätze aufgrund der Erfahrung die ich hier mache sondern auch von Kollegen die dann im Gegensatz zu mir schon immer in Serbien/Jugoslawien leben.

Und mein lieber Maxfanatic da du dich ja gerne über die Alcatraz Sache lustig machst lade ich dich gerne ein solltest du hierherkommen mit mir einen Stadtbummel durch Dorčol und vor allem den südlicheren Dorčol Teil zu machen, wir besuchen ein paar Partizankneipen hier und ich stelle dir ein paar der ehemaligen Spieler vor
#
Qed...

Ja, Kollege, du hast furchtbar viel Ahnung. Bestreitet doch keiner. Das Ding ist nur: Du bist nicht der einzige Mensch auf der Welt, der sich ein bisschen da drüben auskennt. Und derart steif dabei zu bleiben, dass nur man selbst über die reine Lehre und Weisheit verfügt - nun ja, da hast du die serbische Mentalität wohl schon ganz gut adaptiert.

Und Danke für das Angebot, aber wenn ich mal Lust auf einen Bummel durch Belgrad habe, kenne ich dort selbst Leute. Werde ich mit diesem Spiel aber kaum verbinden.
#
Es ist doch einfach so: Niemand bestreitet, dass du gemütlich mit nem Eintracht-Trikot durch Belgrad laufen kannst. Andersrum kann man ja hier in Frankfurt auch z.B. problemlos mit nem Lazio Rom - Trikot rumlaufen. Wenn dann allerdings rund um ein Spiel eine Gruppe von sagen wir 10-15 Leuten auffällig durch die Stadt läuft und da noch 1-2 Personen etwas anhaben, das vielleicht nach Szene aussehen könnte, dann sieht die Sache im Zweifel auch mal anders aus. Hüben wie drüben. Frag mal in Toulouse nach. Und da ist es in Serbien anders als in Estland und die Leute sollen ein bisschen acht geben, das ist alles, worum es hier geht. Alles weitere sieht man dann ja nach dem Spiel...
#
Qed...

Ja, Kollege, du hast furchtbar viel Ahnung. Bestreitet doch keiner. Das Ding ist nur: Du bist nicht der einzige Mensch auf der Welt, der sich ein bisschen da drüben auskennt. Und derart steif dabei zu bleiben, dass nur man selbst über die reine Lehre und Weisheit verfügt - nun ja, da hast du die serbische Mentalität wohl schon ganz gut adaptiert.

Und Danke für das Angebot, aber wenn ich mal Lust auf einen Bummel durch Belgrad habe, kenne ich dort selbst Leute. Werde ich mit diesem Spiel aber kaum verbinden.
#
Naja ich stimme dir doch sogar zu das man trotzdem sich besonnen verhalten sollte das gilt ja auch überall. Und Anfeindungen, Provokationen und auch das präsentieren von nationalistischem Gedankengut wird bestimmt dabei sein und da sind die Eintracht Fans auch gut beraten sich weder auf die Provokation einzulassen noch da überzureagieren sonst kann das natürlich eskalieren.

Nur sollte man  jetzt auch nicht in Panik verfallen, dass es unglaublich gefährlich werden kann wie gesagt das kann sich Vucic alleine schon in seiner derzeitigen Krise nicht erlauben.

Belgrad selbst sagst du ja auch solle.sicher sein war es auch bei CL und Co.und eelbst bei den Derbys hab ich mich bis auf eins zwei Situatiomen sicher gefühlt.

Und was Niš angeht rechne ich eben einfach damit das genug Polizei etc den Tag über vorhanden sein wird um nicbt die Beziehungen mit Deutschland zu gefährden und die Einschätzungen haben auch Arbeitskollegen.

Deshalb sollte man natürlich nicht in irgendwelche Seitenstrassen gehen in denen man sich nicht auskennt oder alleine durch Niš bummeln an Orten der nicht für Fans etc vorgesehen ist. Aber das gilt ja eigentlich überall.

Vielleicht täusche ich mich auch und es wird nicht genug Polizei etc vorhanden sein aber wie gesagt kann ich mir kaum vorstellen bei Partizan gegen Niš war genug vorhanden.

Aber klar ich stimme dir zu das man trotzdem besonnen sein muss, da natürlich die Fanszenen in Serbien selbst nicht die harmlosesten sind (und vom Staat geschützt werden)
#
Es ist doch einfach so: Niemand bestreitet, dass du gemütlich mit nem Eintracht-Trikot durch Belgrad laufen kannst. Andersrum kann man ja hier in Frankfurt auch z.B. problemlos mit nem Lazio Rom - Trikot rumlaufen. Wenn dann allerdings rund um ein Spiel eine Gruppe von sagen wir 10-15 Leuten auffällig durch die Stadt läuft und da noch 1-2 Personen etwas anhaben, das vielleicht nach Szene aussehen könnte, dann sieht die Sache im Zweifel auch mal anders aus. Hüben wie drüben. Frag mal in Toulouse nach. Und da ist es in Serbien anders als in Estland und die Leute sollen ein bisschen acht geben, das ist alles, worum es hier geht. Alles weitere sieht man dann ja nach dem Spiel...
#
Das Szene Ding ist nochmal.was anderes da gebe ich dir sogar recht. Mir ging es bisher um Fans in Trikots etc und das man da dem gelassener entgegen sehen sollte.

Szenekleidung kann ich schwerer einschätzen, da die Spiele wo ich hier war bei Krisenspielen selbst Fans aus der Szene hier teilweise auf Szenekleidung verzichtet haben, aufgrund der Gefahr (allerdings auch um uns als Gäste nicht zu gefährden).

#
Naja ich stimme dir doch sogar zu das man trotzdem sich besonnen verhalten sollte das gilt ja auch überall. Und Anfeindungen, Provokationen und auch das präsentieren von nationalistischem Gedankengut wird bestimmt dabei sein und da sind die Eintracht Fans auch gut beraten sich weder auf die Provokation einzulassen noch da überzureagieren sonst kann das natürlich eskalieren.

Nur sollte man  jetzt auch nicht in Panik verfallen, dass es unglaublich gefährlich werden kann wie gesagt das kann sich Vucic alleine schon in seiner derzeitigen Krise nicht erlauben.

Belgrad selbst sagst du ja auch solle.sicher sein war es auch bei CL und Co.und eelbst bei den Derbys hab ich mich bis auf eins zwei Situatiomen sicher gefühlt.

Und was Niš angeht rechne ich eben einfach damit das genug Polizei etc den Tag über vorhanden sein wird um nicbt die Beziehungen mit Deutschland zu gefährden und die Einschätzungen haben auch Arbeitskollegen.

Deshalb sollte man natürlich nicht in irgendwelche Seitenstrassen gehen in denen man sich nicht auskennt oder alleine durch Niš bummeln an Orten der nicht für Fans etc vorgesehen ist. Aber das gilt ja eigentlich überall.

Vielleicht täusche ich mich auch und es wird nicht genug Polizei etc vorhanden sein aber wie gesagt kann ich mir kaum vorstellen bei Partizan gegen Niš war genug vorhanden.

Aber klar ich stimme dir zu das man trotzdem besonnen sein muss, da natürlich die Fanszenen in Serbien selbst nicht die harmlosesten sind (und vom Staat geschützt werden)
#
Da sind wir uns doch einig und da gibt es eben einen Unterschied zu Estland. Und klar sollte das selbstverständlich sein, aber wer manche Fans im Europapokal gesehen hat, der warnt lieber einmal zu viel als zu wenig...
#
Naja ich stimme dir doch sogar zu das man trotzdem sich besonnen verhalten sollte das gilt ja auch überall. Und Anfeindungen, Provokationen und auch das präsentieren von nationalistischem Gedankengut wird bestimmt dabei sein und da sind die Eintracht Fans auch gut beraten sich weder auf die Provokation einzulassen noch da überzureagieren sonst kann das natürlich eskalieren.

Nur sollte man  jetzt auch nicht in Panik verfallen, dass es unglaublich gefährlich werden kann wie gesagt das kann sich Vucic alleine schon in seiner derzeitigen Krise nicht erlauben.

Belgrad selbst sagst du ja auch solle.sicher sein war es auch bei CL und Co.und eelbst bei den Derbys hab ich mich bis auf eins zwei Situatiomen sicher gefühlt.

Und was Niš angeht rechne ich eben einfach damit das genug Polizei etc den Tag über vorhanden sein wird um nicbt die Beziehungen mit Deutschland zu gefährden und die Einschätzungen haben auch Arbeitskollegen.

Deshalb sollte man natürlich nicht in irgendwelche Seitenstrassen gehen in denen man sich nicht auskennt oder alleine durch Niš bummeln an Orten der nicht für Fans etc vorgesehen ist. Aber das gilt ja eigentlich überall.

Vielleicht täusche ich mich auch und es wird nicht genug Polizei etc vorhanden sein aber wie gesagt kann ich mir kaum vorstellen bei Partizan gegen Niš war genug vorhanden.

Aber klar ich stimme dir zu das man trotzdem besonnen sein muss, da natürlich die Fanszenen in Serbien selbst nicht die harmlosesten sind (und vom Staat geschützt werden)
#
msgbk83 schrieb:

Deshalb sollte man natürlich nicht in irgendwelche Seitenstrassen gehen in denen man sich nicht auskennt oder alleine durch Niš bummeln an Orten der nicht für Fans etc vorgesehen ist. Aber das gilt ja eigentlich überall.

Genau solche Sachen passieren aber, dass Fans unbedarft in Trikot und Schal allein oder zu zweit durch irgendwelche Gassen laufen, weil sie denken auswärts in Europa geht das genauso problemlos wie in Hamburg oder München. In Mailand hatte man damit auch kein Problem, in Rom oder Charkiw sah das schon anders aus.

Ich gehe aber auch davon aus, dass nicht allzu viele "Fußball-Touris" bei diesen Spielen unterwegs sein werden, jendefalls sicher weniger als in Italien letzte Saison.
#
die Frage ist doch die, warum fahren tausende ohne Ticket nach Nis, sie haben auch null Chance eine zu bekommen, denn die 900 Glücklichen verkaufen ihre nicht, und in den neutralen Bereich lassen Sie keinen rein der z.B. ein Trikot der Gäste anhat
#
Gilt natürlich auch für andere die sich hier für die Fussballgeschichte ein wenig interessieren und wie das teilweise verschiedene Stadtteile und Viertel bis heute prägt und auch das Stadtbild in den jeweiligen Vierteln von Grafitti Kunst, zu Festen/Aktionen bis hin zu Lokalen und Restaurants.
#
Bei den ganzen Texten , vergeht mir hier ja die Lust weiter zu lesen.
Man kann andere Meinungen auch einfach mal stehen lassen.

Serbien ist nicht ohne.
Zumal Frankfurt in der Szene der Ultras / Hools bekannt ist uns nach den ganzen Auftritten der letzten Saison noch bekannter wurde.
Ebenso gibt es sicherlich etliche Frankfurter ,die sich genau deswegen auf Serbien freuen.  In Estland gibt es nicht viel zu messen. Mit den Bekannten Belgrader Vereinen nun mal schon.

Ist auch egal.  
Das ist Europa League. Diese ganzen Länder.
Ich hoffe auf Estland , da mehr Tickets.  
Allgemein ist aber beides ein schönes Ziel.
Bei einem Weiterkommen, geht es änlich weiter. Da freue ich mich auswärts mehr drauf , als mit 10.000 nach Mailand.

#
die Frage ist doch die, warum fahren tausende ohne Ticket nach Nis, sie haben auch null Chance eine zu bekommen, denn die 900 Glücklichen verkaufen ihre nicht, und in den neutralen Bereich lassen Sie keinen rein der z.B. ein Trikot der Gäste anhat
#
Sammy94 schrieb:

und in den neutralen Bereich lassen Sie keinen rein der z.B. ein Trikot der Gäste anhat


Sagt wer?
Zumindest ohne Eintracht Trikot kann das schon funktionieren. Hat es ja auch bei den meisten EL Auswärtsspielen letzte Saison...
#
die Frage ist doch die, warum fahren tausende ohne Ticket nach Nis, sie haben auch null Chance eine zu bekommen, denn die 900 Glücklichen verkaufen ihre nicht, und in den neutralen Bereich lassen Sie keinen rein der z.B. ein Trikot der Gäste anhat
#
Ich hab keine Ahnung wie es in der Europa League sein wird, aber das letzte Mal kam man in der Superliga in den neutralen Bereich ohne Probleme rein im Stadion in Nis und das obwohl einige sogar Fanfarben anhatten. Sicherlich waere es aber ratsamer fuer das Spiel wenn man nicht in der Fankurve ist, normale Kleidung zu tragen wenn man das Spiel sehen will. Falls es in Nis stattfindet werde ich auch mit Arbeitskollegen in den neutralen Block gehen. Tickets fuer den neutralen Bereich sollte man trotzdem vorher irgendwie besorgen, vor Ort Tickets kaufen kann hier ziemlich schiefgehen, dazu gibt es zu viele Betrueger und die Polizei schreitet da auch nicht ein.

Ansonsten ist ja auch zu Serbien ziemlich alles gesagt, natuerlich muss man vernuenftig sein, sollte in Nis Seitenstrassen bzw Strassen meiden die nicht fuer Fans ausgeschrieben sind und auf Anweisungen der Polizei hier hoeren, aber das sind alles Dinge die mit ein wenig Vernunft und Verstand jedem sowieso klar sein sollten

Allerdings rechne ich jetzt auch nicht mit Eskalationen im Stadion solange man vernuenftig bleibt und sich nicht provozieren laesst und fuer die Fans die herreisen und kein Ticket wollen kann ich nur empfehlen in Belgrad auf der Knez Mihailova die Spiele in einer der Sportsbars zu geniessen anstatt in Nis zu sein und da zu feiern. Da wird einem auch mit ziemlicher Garantie nichts passieren und man lernt die Gastfreundschaft der Serben kennen.

Sollten irgendwelche Eintracht-'Fans' jedoch der Meinung sein im Stadion einen auf dicken Max zu machen, sich auf Provokationen einzulassen, Raketen abzuschiessen etc, dann je nach Laune der Polizei viel Spass mit der serbischen Polizei die sind auf keinen Fall zimperlich. Beim Derby wird zwar Pyro meistens geduldet, selbst wenn SItzschalen brennen, aber sobald neutrale Zuschauer gefaehrdet werden oder es zu Schlaegereien kommt geht die Polizei heftigst dazwischen.

Sollten also einige Fans den Gedanken haben der serbischen Fanszene zeigen wir mal wer haerter ist, kann das boese nach hinten losgehen.
#
Warten wir die Ergebnisse ab.  Am Ende geht es nach Estland.
Und dann nutzen wir das Thema wieder für die Anreisetipps etc.
#
Nachdem der anstrengende Teil hier rum ist, kann ich ja jetzt zur meist sehr entspannten Whatsapp Gruppe einladen 😊
Wer Reisepläne für unser erstes Auswärtsspiel hat, kann mir gerne eine nette PN schreiben und erhält postwendend eine Einladung per PN zur Gruppe Adler im Bal-kan/-tikum 🦅 (alternativ auch bei Telegram).
#
Helsinki/Tallin ist geplant und teilweise (mit Stonierungsmöglichkeit) gebucht.

Nach Serbien müsste ich mal schauen.
#
Hallo zusammen,

nach einer hochmotivierten Auswärtsfahrt ohne Ticket nach London (was dann glücklich,aber auch kostspielig geklappt hat) wollte ich mal fragen, wie hoch ihr die Chancen einschätzt an Tickets für Nis/Tallinn zu kommen, wenn man "nur" Mitglied ist.Urlaub ist eingeplant...hin kommt man mit Sicherheit auch irgendwie
#
Hallo zusammen,

nach einer hochmotivierten Auswärtsfahrt ohne Ticket nach London (was dann glücklich,aber auch kostspielig geklappt hat) wollte ich mal fragen, wie hoch ihr die Chancen einschätzt an Tickets für Nis/Tallinn zu kommen, wenn man "nur" Mitglied ist.Urlaub ist eingeplant...hin kommt man mit Sicherheit auch irgendwie
#
Also keine Ahnung wie es mit direkten Eintracht Tickets aussieht, aber an neutrale Tickets solltest du ueber verschiedene Anbieter vorher rankommen koennen. Das Stadion in Nis sollte eigentlich nicht direkt ausverkauft sein. Abzuraten ist davon hinzufahren und vor Ort Tickets versuchen zu kaufen, dafuer laufen zu viele Betrueger vorm Stadion rum zumindest war es so bei den CL SPielen von Roter Stern.

Was in Trikot in neutralen Block gehen angeht kann ich nichts sagen, normalerweise interessiert dies die Ordner nur beim Belgrad Derby aber keine Ahnung wie das in der EL bei Nis ist.

Bei den CL Spielen war es sowieso Chaos und die Leute haben da gesessen wo sie wollten und nicht wirklich auf den Plaetzen die auf ihrem Tickets standen.
#
Also keine Ahnung wie es mit direkten Eintracht Tickets aussieht, aber an neutrale Tickets solltest du ueber verschiedene Anbieter vorher rankommen koennen. Das Stadion in Nis sollte eigentlich nicht direkt ausverkauft sein. Abzuraten ist davon hinzufahren und vor Ort Tickets versuchen zu kaufen, dafuer laufen zu viele Betrueger vorm Stadion rum zumindest war es so bei den CL SPielen von Roter Stern.

Was in Trikot in neutralen Block gehen angeht kann ich nichts sagen, normalerweise interessiert dies die Ordner nur beim Belgrad Derby aber keine Ahnung wie das in der EL bei Nis ist.

Bei den CL Spielen war es sowieso Chaos und die Leute haben da gesessen wo sie wollten und nicht wirklich auf den Plaetzen die auf ihrem Tickets standen.
#
Da wir in Tallin spielen, leider uninteressant.
#
Da wir in Tallin spielen, leider uninteressant.
#
Da die Quali Spiele zwischen beiden noch ausstehen wohl doch nicht uninteressant :P
#
Mister Wichtig mal wieder in Topform.
#
Mister Wichtig mal wieder in Topform.
#
Dein Beitrag ist natuerlich qualitativ megaklasse


Teilen