EM 2020 - Qualifikation

#
Spieltag Nr. 7

10. Oktober

Weißrussland (3) - Estland (0)
Niederlande (9) - Nordirland (12)
Spielfrei: Deutschland (12)

Kroatien (10) - Ungarn (9)
Slowakei (9) - Wales (6)
Spielfrei: Aserbaidschan (1)

Österreich (10) - Israel (8)
Nordmazedonien (8) - Slowenien (11)
Lettland (0) - Polen (13)

Kasachstan (7) - Zypern (7)
Belgien (18) - San Marino (0)
Russland (15) - Schottland (6)

11. Oktober

Tschechien (9) - England (12)
Montenegro (2) - Bulgarien (2)
spielfrei: Kosovo (8)

Portugal (8) - Luxemburg (4)
Ukraine (13) - Litauen (1)
spielfrei: Serbien (7)

Andorra (0) - Moldawien (3)
Island (12) - Frankreich (15)
Türkei (15) - Albanien (9)

12. Oktober

Georgien (4) - Irland (11)
Dänemark (9) - Schweiz (8)
Spielfrei: Gibraltar (0)

Färöer (0) - Rumänien (10)
Malta (3) - Schweden (11)
Norwegen (9) - Spanien (18)

Bosnien (7) - Finnland (12)
Italien (18) - Griechenland (5)
Liechtenstein (1) - Armenien (9)
#
Natürlich ist das dahinter die Punktzahl.

Die Schweiz verliert in Dänemark, hat aber noch ein Spiel weniger als die Dänen und Iren, die nun vier Punkte voraus sind. Gewinnt Schweiz gegen Irland, werden sie es selbst in der Hand haben (noch gegen Georgien und Gibraltar , Dänemark muss noch nach Irland)

Georgien (4) - Irland (12) 0:0
Dänemark (12) - Schweiz (8) 1:0
Spielfrei: Gibraltar (0)

Norwegen mit dem Last-Minute-Ausggleich, Spanien muss damit seine Quali noch mal vertagen.

Färöer (0) - Rumänien (13) 0:3
Malta (3) - Schweden (14) 0:4
Norwegen (10) - Spanien (19) 1:1

Italien ist ebenfalls für die EM qualifiziert. Finnland wird in Bosnien vom Platz gefegt, aber dank der armenischen Blamage im Fürstentum bleibt Finnland noch auf Platz 2 und empfängt nun Armenien zum direkten Duell.

Bosnien (10) - Finnland (12) 4:1
Italien (21) - Griechenland (5) 2:0
Liechtenstein (2) - Armenien (10) 1:1

Ach ja, Italien bestreitet damit das Eröffnungsspiel der EM 2020 am 12. Juni , also in 8 Monaten, in Rom.
#
Sicher qualifiziert:

Belgien
Italien

Aktuell wären zudem qualifiziert:

England
Tschechien
Ukraine
Portugal

Niederlande
Deutschland
Irland
Dänemark

Kroatien
Slowakei
Spanien
Schweden

Polen
Österreich
Türkei
Frankreich

Russland
Finnland

Nations League Playoffs (ohne Gewähr)

Liga D: Georgien, Nordmazedonien, Kosovo, Weißrussland
Liga C: Schottland, Norwegen, Serbien, Bulgarien
Liga B: Bosnien, Wales, Nordirland, Israel*
Liga A: Schweiz, Island, Ungarn*, Rumänien*

* Nachrücker aus anderen Ligen, weil nicht genug Teams aus der Liga nicht qualifiziert sind, laut UEFA würde gelost werden, wer dann für Topf A oder Topf B nachrückt. Ehrlich gesagt ist es ziemlich egal, ob man mit Schweiz und Island oder mit Bosnien, Wales und Nordirland in einen Topf kommt, der Leistungsunterschied ist wohl nicht allzu hoch derzeit.
#
Spieltag 8

Sonntag

Weißrussland (4) - Niederlande (12)
Estland (1) - Deutschland (12)
Spielfrei: Nordirland (12)

Hier muss man mit zwei Pflichtsiegen rechnen.

Ungarn (9) - Aserbaidschan (1)
Wales (7) - Kroatien (13)
Spielfrei: Slowakei (10)

Sollte Kroatien gewinnen, sind sie bei der EM.

Polen (16) - Nordmazedonien (11)
Slowenien (11) - Österreich (13)
Israel (8) - Lettland (0) [am Dienstag]

Polen bei einem Sieg bei der EM.

Kasachstan (7) - Belgien (21)
Zypern (10) - Russland (18)
Schottland (6) - San Marino (0)

Russland bei einem Remis oder mehr bei der EM.

Montag

Bulgarien (3) - England (12)
Kosovo (8) - Montenegro (3)
SpielfreI: Tschechien (12)

England bei Sieg und gleichzeitiger Niederlage vom Kosovo qualifiziert (eher unwahrscheinlich)

Litauen (1) - Serbien (7)
Ukraine (16) - Portugal (11)

Ukraine reicht ein Punkt für die EM-Quali (oder Punktverlust von Serbien)

Frankreich (18) - Türkei (18)
Island (12) - Andorra (3)
Moldawien (3) - Albanien (9)

Sofern Island erwartungsgemäß gewinnt, kann nur Frankreich bei einem Sieg gegen die Türkei das EM-Ticket lösen, weil sie den besseren direkten Vergleich gegen Island haben. Die Türkei hat ihr zweites Spiel gegen Island erst im November, wäre aber bei einem Sieg zu 99,99 % durch, weil sie wohl kaum in Andorra verlieren werden im November. Kurzum: Der Sieger des Spitzenspiels ist durch.

Dienstag

Gibraltar (0) - Georgien (5)
Schweiz (8) - Irland (12)

Schweiz muss gewinnen, Irland wäre bei einem Sieg qualifiziert.

Färöer (0) - Malta (3)
Rumänien (13) - Norwegen (10)
Schweden (14) - Spanien (19)

Spanien wäre bei einem Sieg qualifiziert.

Finnland (12) - Armenien (10)
Griechenland (5) - Bosnien (10)
Liechtenstein (2) - Italien (21)

Die Spiele haben richtungsweisenden Charakter, eine endgültige Entscheidung um Platz 2 gibt es aber erst im November.
#
Was ein lausiges Spiel. Und mit einem Mann mehr haben die Esten dann auch einen kleinen Vorteil.
#
Was ein lausiges Spiel. Und mit einem Mann mehr haben die Esten dann auch einen kleinen Vorteil.
#
Aber Deutschland ist trotzdem zu stark für die Esten.

Parallel schau ich im ORF was Hinti so treibt
#
Polen qualifiziert sich für die EM. Und auch Österreich mit nunmehr fünf Punkten Vorsprung durch den entscheidenden Sieg in Slowenien. Kroatien verpasst noch die Vorentscheidung, hat es aber im nächsten und für sie auch letzten Spiel mit einem Remis oder Sieg gegen die Slowaken selbst in der Hand.

Weißrussland (4) - Niederlande (15) 1:2
Estland (1) - Deutschland (15) 0:3
Spielfrei: Nordirland (12)

Ungarn (12) - Aserbaidschan (1) 1:0
Wales (8) - Kroatien (14) 1:1
Spielfrei: Slowakei (10)

Polen (19) - Nordmazedonien (11) 2:0
Slowenien (11) - Österreich (16) 0:1
Israel (8) - Lettland (0) [am Dienstag]

Kasachstan (7) - Belgien (24) 0:2
Zypern (10) - Russland (21) 0:5
Schottland (9) - San Marino (0) 6:0
#
Bulgarien vs England jemand mitbekommen?

Könnte immer noch kotzen.
#
Bulgarien vs England jemand mitbekommen?

Könnte immer noch kotzen.
#
Was ist denn passiert?
#
Was ist denn passiert?
#
Habs gefunden.
#
Ja, oberbeschissen.
#
Ja, oberbeschissen.
#
Hier die Zusammenfassung der BBC:

https://www.bbc.com/sport/football/50048932
#
Ja, oberbeschissen.
#
wolfster schrieb:

Ja, oberbeschissen.

Schon, aber zu wenig für ein "Warnsignal", denke ich.
#
Mal zum Sportlichen: Die Ukraine spielt eine bärenstarke Quali und ist nun auch qualifiziert.

Bulgarien (3) - England (15) 0:6
Kosovo (11) - Montenegro (3) 2:0
SpielfreI: Tschechien (12)

Litauen (1) - Serbien (10) 1:2
Ukraine (19) - Portugal (11) 2:1

Frankreich (19) - Türkei (19) 1:1
Island (15) - Andorra (3) 2:0
Moldawien (3) - Albanien (12) 0:4
#
wolfster schrieb:

Ja, oberbeschissen.

Schon, aber zu wenig für ein "Warnsignal", denke ich.
#
Adler_im_Exil schrieb:

wolfster schrieb:

Ja, oberbeschissen.

Schon, aber zu wenig für ein "Warnsignal", denke ich.


Umso schlimmer eigentlich. Dass es so wahnsinnig viele von diesen Idioten gibt, furchtbar. Ich bezweifle auch, dass UEFA-Sanktionen da viel bringen würden.
#
Bulgariens Trainer Balakov hat "nichts gehört". Dafür aber macht er die bösen englischen Fans verantwortlich für bad vibes... Alter.

https://www.bbc.com/sport/football/50050684

Dumme Sau.
#
https://www.spiegel.de/sport/fussball/em-qualifikation-tuerkische-spieler-salutieren-auch-gegen-frankreich-a-1291558.html

Trotz der vorherigen Diskussionen haben die Spieler der Türkei wieder den illegalen Angriffskrieg von Erdolf gegen die Kurden in Syrien abgefeiert und unterstützt. Eigentlich kann hier nur der Ausschluss von der EM die Folge sein. Aber die korrupte und schmierige UEFA wird es sicher bei einem "dududu" belassen, was die Türkei nicht die Bohne interessiert.
#
Gündogan hatte eigentlich auch seine Chance und wiederholt sein Verhalten und wieder wird alles herunter geredet, war nicht so gemeint etc., alles erwachsene Menschen. Ob sportlich wertvoll oder nicht, eigentlich hat sich Herr G. damit für weitere Länderspiele im deutschen Dress disqualifiziert.
#
https://www.spiegel.de/sport/fussball/em-qualifikation-tuerkische-spieler-salutieren-auch-gegen-frankreich-a-1291558.html

Trotz der vorherigen Diskussionen haben die Spieler der Türkei wieder den illegalen Angriffskrieg von Erdolf gegen die Kurden in Syrien abgefeiert und unterstützt. Eigentlich kann hier nur der Ausschluss von der EM die Folge sein. Aber die korrupte und schmierige UEFA wird es sicher bei einem "dududu" belassen, was die Türkei nicht die Bohne interessiert.
#
kocidp schrieb:

https://www.spiegel.de/sport/fussball/em-qualifikation-tuerkische-spieler-salutieren-auch-gegen-frankreich-a-1291558.html

Trotz der vorherigen Diskussionen haben die Spieler der Türkei wieder den illegalen Angriffskrieg von Erdolf gegen die Kurden in Syrien abgefeiert und unterstützt. Eigentlich kann hier nur der Ausschluss von der EM die Folge sein. Aber die korrupte und schmierige UEFA wird es sicher bei einem "dududu" belassen, was die Türkei nicht die Bohne interessiert.


Es muss dafür eine Strafe geben. Zumal es 2 x hintereinander geschah. Wenigstens haben sich wohl die beiden Düsseldorfer gestern geweigert.
Das Verhalten der türkischen Nationalmannschaft ist nicht hinnehmbar. Ich finde das schlimm. Ein solches Statement darf einfach nicht sein.  

Ich weiß nicht genau, ob DAZN gestern diese Szene (war ja nach dem Tor) nicht gezeigt hat, oder ob ich kurz weggesehen hatte. Ich war nämlich noch ganz froh gewesen, dass nichts vorgefallen war.


#
kocidp schrieb:

https://www.spiegel.de/sport/fussball/em-qualifikation-tuerkische-spieler-salutieren-auch-gegen-frankreich-a-1291558.html

Trotz der vorherigen Diskussionen haben die Spieler der Türkei wieder den illegalen Angriffskrieg von Erdolf gegen die Kurden in Syrien abgefeiert und unterstützt. Eigentlich kann hier nur der Ausschluss von der EM die Folge sein. Aber die korrupte und schmierige UEFA wird es sicher bei einem "dududu" belassen, was die Türkei nicht die Bohne interessiert.


Es muss dafür eine Strafe geben. Zumal es 2 x hintereinander geschah. Wenigstens haben sich wohl die beiden Düsseldorfer gestern geweigert.
Das Verhalten der türkischen Nationalmannschaft ist nicht hinnehmbar. Ich finde das schlimm. Ein solches Statement darf einfach nicht sein.  

Ich weiß nicht genau, ob DAZN gestern diese Szene (war ja nach dem Tor) nicht gezeigt hat, oder ob ich kurz weggesehen hatte. Ich war nämlich noch ganz froh gewesen, dass nichts vorgefallen war.


#
Ja, zweieurofuffzig Geldstrafe oder so. Also quasi nichts. Aber gut, "Werte" hat der Fußball ja auf Verbandsebene ohnehin keine mehr.

Aber alle Achtung von Kahaan sich da, trotz Druck von Mitspielern, standhaft zu weigern. Wird ihm das Leben in der Kabine vermutlich nicht einfacher machen.

St. Pauli war bei ihrem Fan von Angrifskriegen sehr konsequent und hat Sahin entlassen. Der daraufhin bei Erdolfs Lieblingsklub untergekrochen ist. Wie passend.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/cenk-sahin-kehrt-nach-rauswurf-bei-st-pauli-zu-basaksehir-zurueck-a-1291679.html

Ich bin auch froh, dass dieses Gerücht um eine Rückholaktion von Tosun nur heiße Luft war. Den will ich garantiert niemals mehr bei der Eintracht sehen.
#
Ja, zweieurofuffzig Geldstrafe oder so. Also quasi nichts. Aber gut, "Werte" hat der Fußball ja auf Verbandsebene ohnehin keine mehr.

Aber alle Achtung von Kahaan sich da, trotz Druck von Mitspielern, standhaft zu weigern. Wird ihm das Leben in der Kabine vermutlich nicht einfacher machen.

St. Pauli war bei ihrem Fan von Angrifskriegen sehr konsequent und hat Sahin entlassen. Der daraufhin bei Erdolfs Lieblingsklub untergekrochen ist. Wie passend.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/cenk-sahin-kehrt-nach-rauswurf-bei-st-pauli-zu-basaksehir-zurueck-a-1291679.html

Ich bin auch froh, dass dieses Gerücht um eine Rückholaktion von Tosun nur heiße Luft war. Den will ich garantiert niemals mehr bei der Eintracht sehen.
#
kocidp schrieb:

Ja, zweieurofuffzig Geldstrafe oder so. Also quasi nichts. Aber gut, "Werte" hat der Fußball ja auf Verbandsebene ohnehin keine mehr.

Aber alle Achtung von Kahaan sich da, trotz Druck von Mitspielern, standhaft zu weigern. Wird ihm das Leben in der Kabine vermutlich nicht einfacher machen.

St. Pauli war bei ihrem Fan von Angrifskriegen sehr konsequent und hat Sahin entlassen. Der daraufhin bei Erdolfs Lieblingsklub untergekrochen ist. Wie passend.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/cenk-sahin-kehrt-nach-rauswurf-bei-st-pauli-zu-basaksehir-zurueck-a-1291679.html

Ich bin auch froh, dass dieses Gerücht um eine Rückholaktion von Tosun nur heiße Luft war. Den will ich garantiert niemals mehr bei der Eintracht sehen.


Ich hoffe tatsächlich so ein bisschen naiv wie ich bin, dass es eine "richtige" Strafe gibt, die den Spielern und dem Verband, der das Verhalten ja offenbar auch super findet, wirklich weh tut.

Pauli ist konsequent, richtig so.

Stimmt, bei Tosun bin ich direkt auch froh, schon seit dem Erdoganfoto letztes Jahr. Da ging er nur unter wegen der Teilnahme von Özil und Gündogan.



Teilen