Nations League 2018/19

#
Die Franzosen sind technisch mindestens eine Klasse besser.
#
Die Franzosen sind technisch mindestens eine Klasse besser.
#
... und topfit zudem: niemand steht so schnell auf wie Griezmann.
#
Das ist echt quälend, was man da wieder sieht.
Dazu noch Béla Réthy und das Niveau der WM ist wieder erreicht
#
SGE_Werner schrieb:

Können tun sie nicht genug.

Zum Glück geht es heute gegen einen völlig satten und nich sonderlich motivierten Weltmeister. Gegen eine Mannschaft wie Südkorea würden die bereits wieder in Rückstand liegen.
#
Brodowin schrieb:

Gegen eine Mannschaft wie Südkorea würden die bereits wieder in Rückstand liegen.

Südkorea? Hahaha, nicht Dein Ernst oder? Als würde eine Mannschaft wie Deutschland gegen Südkorea verlieren ... guter Witz.





Südkorea ... lustig.





Südkorea? Moment, Süüüüdkorea, war das nicht mal was? Nee, kann nicht sein... haha, Südkorea, sehr witzig
#
Brodowin schrieb:

Gegen eine Mannschaft wie Südkorea würden die bereits wieder in Rückstand liegen.

Südkorea? Hahaha, nicht Dein Ernst oder? Als würde eine Mannschaft wie Deutschland gegen Südkorea verlieren ... guter Witz.





Südkorea ... lustig.





Südkorea? Moment, Süüüüdkorea, war das nicht mal was? Nee, kann nicht sein... haha, Südkorea, sehr witzig
#
Wir haben noch nie gegen Südkorea verloren: https://www.11freunde.de/artikel/kretschmer-stellt-klar
#
Das ist echt quälend, was man da wieder sieht.
Dazu noch Béla Réthy und das Niveau der WM ist wieder erreicht
#
SGERafael schrieb:

Das ist echt quälend, was man da wieder sieht.
Dazu noch Béla Réthy und das Niveau der WM ist wieder erreicht

Da wünscht man sich Rudi Michel zurück...
#
Also so schlecht finde ich das nicht, was wir spielen. Frankreich lauert wie eh und je auf seine schnellen Umschaltsituationen und Deutschland tut wirklich alles dafür, dass es dazu nicht kommt. Und das bisher sehr gut.

Defensivarbeit, läuferisch, kämpferisch wirklich in Ordnung. Nach vorne halt kreativlos wie auch bei der WM.
#
Wir haben noch nie gegen Südkorea verloren: https://www.11freunde.de/artikel/kretschmer-stellt-klar
#
Haliaeetus schrieb:

Wir haben noch nie gegen Südkorea verloren: https://www.11freunde.de/artikel/kretschmer-stellt-klar


wie geil. Kenn ich noch gar nicht.
#
Also so schlecht finde ich das nicht, was wir spielen. Frankreich lauert wie eh und je auf seine schnellen Umschaltsituationen und Deutschland tut wirklich alles dafür, dass es dazu nicht kommt. Und das bisher sehr gut.

Defensivarbeit, läuferisch, kämpferisch wirklich in Ordnung. Nach vorne halt kreativlos wie auch bei der WM.
#
Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.
#
Schön entschärft vom Geißenpeter.
#
Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.
#
Haliaeetus schrieb:

Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.

Scheint wirklich so dass in den letzten Jahren taktisch gut geschult wurde Offensivgeist und Kreativität im Spiel aber fast völlig abhanden gekommen sind Entwicklung verpennt
#
Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.
#
Haliaeetus schrieb:

Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.


Naja, um nichts... Es ging auch bei der WM-Vorbereitung um nichts und da waren wir 3 Ligen schwächer als heute.

Ich bleib dabei, defensiv und von der Einstellung her wirklich in Ordnung. Sehr ballsicher zudem. Aber wenn es ins letzte Drittel geht, werden wir unpräzise oder ineffizient.

Und wenn man die letzten Minuten sieht, kann Frankreich eher froh sein, dass es 0:0 steht.
#
Haliaeetus schrieb:

Ja, kontrolliert ungefährlich. Solange es um nichts geht, reicht das vielleicht, um sich nicht zu blamieren.

Scheint wirklich so dass in den letzten Jahren taktisch gut geschult wurde Offensivgeist und Kreativität im Spiel aber fast völlig abhanden gekommen sind Entwicklung verpennt
#
Meine Rede ... schon seit Langem.
Auch irgendwie komisch: früher hatte man in Testspielen immer den Eindruck, dass unsere Mannschaft im Ernstfall zulegen könnte. Heute wirkt das so als würde Frankreich mit angezogener Handbremse spielen und wir voll am Limit. Aber immerhin. Ich habs mir schlimmer vorgestellt, um mal vorsichtig zu loben.
#
Immerhin gibt es in der Allianz-Arena Spinnen.
#
Immerhin gibt es in der Allianz-Arena Spinnen.
#
SGE_Werner schrieb:

Immerhin gibt es in der Allianz-Arena Spinnen.

Spinnen ja Stimmung nein
#
Das sieht ja zwischenzeitlich sogar wie Fußball aus, was die da machen.

Nur der Bundes-Spielverlangsamerer Müller darf wohl tatsächlich über 90 Minuten gehen...
#
Rüdiger mag Pavard nicht.
#
Rüdiger mag Pavard nicht.
#
SGE_Werner schrieb:

Rüdiger mag Pavard nicht.

Ein echter Deutscher mag keinen Franzen leiden, doch ihre Weine trinkt er gern.
#
Ist irgendwie traurig wenn man von WM-Favorit zu einem 0:0 als Licht am Ende des Tunnels geht. wir ham noch immer einen Top 4 Kader, nur Frankreich und Spanien sind da definitiv drüber, Belgien und Brasilien sind massiv abhängig von ihren Superstars und die Engländer noch abhängiger von Kane. Man muss beten dass diese ganzen 20-23 jährigen mal endlich den nächsten Schritt machen und nicht Draxler 2.0 werden und irgendwo Millionen auf der Bank zusammenschaufeln.

Siel war lange gruselig, am Ende wurds ganz okay, hätten eigentlich gewinnen müssen, aber man hatte das Gefühl Frankreich hatte jetzt au net unbedingt Bock auf das Spiel nach dem WM-Titel.
#
Deutschland hat kein Länderspiel mehr gewonnen, seit dem Özil aus der Nationalmannschaft zurück getreten ist.


Teilen