Paket angeblich zugestellt - DPD behauptet falsche Tatsachen - was tun

#
Knueller schrieb:

Die Arbeitsbedingungen sind hundsmiserabel bei den Paketdiensten.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/faq-paketboten-koalitionsausschuss-101.html

Habt doch ein bisschen Nachsicht mit den Boten, die machen grundsätzlich und gerade jetzt einen echten Knochenjob.

Zweilfensohne.

Aber der Paketempfänger macht vielleicht auch einen miserabel bezahlten Knochenjob und darf sich u.U. dann noch über die Kosten eines Rechtsstreits freuen, wenn der Verkäufer mit Zustellnachweis winkt und nachvollziehbarerweise die Bezahlung einer Ware verlangt, deren Verbleib dem Empfänger unbekannt ist.
Mein GLS-Paket lag auch mal ohne mein Wissen wochenlang ohne Zustellversuch an einer Tanke hinterlegt, bis ich dort zufällig mal aufgeschlagen bin.
#
Misanthrop schrieb:

Knueller schrieb:

Die Arbeitsbedingungen sind hundsmiserabel bei den Paketdiensten.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/faq-paketboten-koalitionsausschuss-101.html

Habt doch ein bisschen Nachsicht mit den Boten, die machen grundsätzlich und gerade jetzt einen echten Knochenjob.

Zweilfensohne.

Aber der Paketempfänger macht vielleicht auch einen miserabel bezahlten Knochenjob und darf sich u.U. dann noch über die Kosten eines Rechtsstreits freuen, wenn der Verkäufer mit Zustellnachweis winkt und nachvollziehbarerweise die Bezahlung einer Ware verlangt, deren Verbleib dem Empfänger unbekannt ist.
Mein GLS-Paket lag auch mal ohne mein Wissen wochenlang ohne Zustellversuch an einer Tanke hinterlegt, bis ich dort zufällig mal aufgeschlagen bin.

Vielleicht könnten wir uns darauf einigen, dass Lohntätigkeit in aller Regel dann sorgfältig ausgeführt wird, wenn man ausreichend Zeit und angemessenen Lohn erhält.
Und obendrein im Kollegen- und Kundenkontakt freundlich oder zumindest höflich behandelt wird.
Ausreißer nach oben und nach unten gibt's überall, in der Vorstandsetage der Investment Bank genau so wie beim Taxifahrer.
#
Misanthrop schrieb:

Knueller schrieb:

Die Arbeitsbedingungen sind hundsmiserabel bei den Paketdiensten.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/faq-paketboten-koalitionsausschuss-101.html

Habt doch ein bisschen Nachsicht mit den Boten, die machen grundsätzlich und gerade jetzt einen echten Knochenjob.

Zweilfensohne.

Aber der Paketempfänger macht vielleicht auch einen miserabel bezahlten Knochenjob und darf sich u.U. dann noch über die Kosten eines Rechtsstreits freuen, wenn der Verkäufer mit Zustellnachweis winkt und nachvollziehbarerweise die Bezahlung einer Ware verlangt, deren Verbleib dem Empfänger unbekannt ist.
Mein GLS-Paket lag auch mal ohne mein Wissen wochenlang ohne Zustellversuch an einer Tanke hinterlegt, bis ich dort zufällig mal aufgeschlagen bin.

Vielleicht könnten wir uns darauf einigen, dass Lohntätigkeit in aller Regel dann sorgfältig ausgeführt wird, wenn man ausreichend Zeit und angemessenen Lohn erhält.
Und obendrein im Kollegen- und Kundenkontakt freundlich oder zumindest höflich behandelt wird.
Ausreißer nach oben und nach unten gibt's überall, in der Vorstandsetage der Investment Bank genau so wie beim Taxifahrer.
#
reggaetyp schrieb:


Vielleicht könnten wir uns darauf einigen, dass Lohntätigkeit in aller Regel dann sorgfältig ausgeführt wird, wenn man ausreichend Zeit und angemessenen Lohn erhält.


Das ist doch keine Frage. Du wirst in mir gewiß keinen Verfechter von Dumpinglöhnen finden. Ganz gleich, in welchem Bereich.

Ich wollte lediglich einen weiteren Aspekt einführen. Denn oftmals hat die Medaille eben bekanntlich nicht nur eine Seite.

#
Ich glaube ich muss etwas zurück rudern. Wie ich heute erfahren habe dürfen viele Paketauslieferfahrer von ihrem Arbeitgeber aus Aufzüge nicht mehr benutzen. Nur frage ich mich, warum sagen das die Lieferdienste nicht deutlich, das würde einiges an Ärger ersparen. Ich hab da dann schon Verständnis und ärger mich dann nicht über den Fahrer.
#
propain schrieb:

Ich glaube ich muss etwas zurück rudern. Wie ich heute erfahren habe dürfen viele Paketauslieferfahrer von ihrem Arbeitgeber aus Aufzüge nicht mehr benutzen. Nur frage ich mich, warum sagen das die Lieferdienste nicht deutlich, das würde einiges an Ärger ersparen. Ich hab da dann schon Verständnis und ärger mich dann nicht über den Fahrer.

Also bei uns wurden ja viele Maßnahmen ergriffen , was die Zustellung betrifft , aber das wäre mir neu
#
Gude zusammen,

Ich hatte gestern auf meine Bestellungen unserer Eintrach gewartet die mit DPD zugestellt werden sollte.
Da ich zur Zeit im Home Office bin, dürfte ich den Zusteller auch nicht verfehlen...
Nun bekam ich eine Benachrichtigung via Email das meine Pakete erfolgreich zugestellt wurden, aber nichts war da...! Niemand hat geklingelt..! Es war nirgends was aufzufinden und meine Nachbarn haben auch nichts für mich angenommen...!
Eine Benachrichtigung hatte ich auch nicht im Briefkasten..!

Hallo... DPD... wo ist meine Ware? Wir sprechen hier von knapp 200€ Warenwert...!!! 😡
Ich könnte so kotzen...!!🤬 Ich hab mich riesig drauf gefreut... Endlich konnte ich mir wieder was von der Eintracht leisten und jetzt das...! 😭

Ich hab sofort gehandelt... Eintracht angerufen... Email geschrieben... PayPal Konfliktlösung Problem eröffnet...

Was soll das...?
Jetzt warte ich auf irgendeine Reaktion... und nichts passiert... Es geht hier für mich um viel Geld...! 😢
#
Gude zusammen,

Ich hatte gestern auf meine Bestellungen unserer Eintrach gewartet die mit DPD zugestellt werden sollte.
Da ich zur Zeit im Home Office bin, dürfte ich den Zusteller auch nicht verfehlen...
Nun bekam ich eine Benachrichtigung via Email das meine Pakete erfolgreich zugestellt wurden, aber nichts war da...! Niemand hat geklingelt..! Es war nirgends was aufzufinden und meine Nachbarn haben auch nichts für mich angenommen...!
Eine Benachrichtigung hatte ich auch nicht im Briefkasten..!

Hallo... DPD... wo ist meine Ware? Wir sprechen hier von knapp 200€ Warenwert...!!! 😡
Ich könnte so kotzen...!!🤬 Ich hab mich riesig drauf gefreut... Endlich konnte ich mir wieder was von der Eintracht leisten und jetzt das...! 😭

Ich hab sofort gehandelt... Eintracht angerufen... Email geschrieben... PayPal Konfliktlösung Problem eröffnet...

Was soll das...?
Jetzt warte ich auf irgendeine Reaktion... und nichts passiert... Es geht hier für mich um viel Geld...! 😢
#
Da kann man viel "Spaß" mit haben. Bei mir war das neulich auch. Ich mit dem Paketdienst Kontakt aufgenommen, die konnten noch nicht mal sagen wo das Paket ist, es ist bis heute verschollen. Ist schon heftig was sich so manche Auslieferfahrer leisten, ist aber zum Glück eine Minderheit.
#
Ach bei denen ruf ich erst gar nicht an... soll ich denen noch zusätzlich für ihre Schlamperei Geld in den Hintern schieben? Neeeee lass mal...

Was war denn das endresultat bei dir?
#
Ach bei denen ruf ich erst gar nicht an... soll ich denen noch zusätzlich für ihre Schlamperei Geld in den Hintern schieben? Neeeee lass mal...

Was war denn das endresultat bei dir?
#
Endresultat ist das Paket ist immer noch verschollen. Vom Absender bekam ich das Geld wieder. Wie jetzt der Absender und der Paketdienst verblieben, keine Ahnung.
#
wir hatten das auch schon einmal und ich habe dann mit DPD -über deren Homepage - Kontakt aufgenommen.
Letztendlich hat sich dann rausgestellt, dass der Fahrer es in einem DPD Shop abgegeben hat (warum auch immer, das war mir dann egal). Es wurde mir dann aber recht zügig gebracht.
Die müssen doch wissen, welcher Fahrer an dem bestimmten Tag auf der Route unterwegs war und sollten sowas dann nachvollziehen können.
#
wir hatten das auch schon einmal und ich habe dann mit DPD -über deren Homepage - Kontakt aufgenommen.
Letztendlich hat sich dann rausgestellt, dass der Fahrer es in einem DPD Shop abgegeben hat (warum auch immer, das war mir dann egal). Es wurde mir dann aber recht zügig gebracht.
Die müssen doch wissen, welcher Fahrer an dem bestimmten Tag auf der Route unterwegs war und sollten sowas dann nachvollziehen können.
#
Salecha schrieb:

Die müssen doch wissen, welcher Fahrer an dem bestimmten Tag auf der Route unterwegs war und sollten sowas dann nachvollziehen können.


Theoretisch schon...wird dann beim Subsubsubsubunternehmen eventuell schwierig.
#
Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt... könnte ich mir als Besteller den Versand aussuchen würde ich jedenfalls nicht DPD wählen...

Nur schade...

Jetzt muss ich warten bis ich mein Geld zurück bekomme eher ich eine neue Bestellung aufgeben kann...

Wie lange kann sowas in der Regel dauern?
#
wir hatten das auch schon einmal und ich habe dann mit DPD -über deren Homepage - Kontakt aufgenommen.
Letztendlich hat sich dann rausgestellt, dass der Fahrer es in einem DPD Shop abgegeben hat (warum auch immer, das war mir dann egal). Es wurde mir dann aber recht zügig gebracht.
Die müssen doch wissen, welcher Fahrer an dem bestimmten Tag auf der Route unterwegs war und sollten sowas dann nachvollziehen können.
#
Salecha schrieb:

Die müssen doch wissen, welcher Fahrer an dem bestimmten Tag auf der Route unterwegs war und sollten sowas dann nachvollziehen können.

Das ist die Theorie. Ich hab das schon erlebt, da wurde in einem Hochhaus dem Nächstbesten der ins Haus ging das Paket in die Hand gedrückt nach dem Motto "Verteil mal das Paket". Da wurde kein Name aufgeschrieben, der Paketbote wusste nicht wem er das Paket in die Hand gedrückt hat, für ihn war das ausgeliefert und in der Lieferverfolgung stand dann nur "an einen Hausbewohner übergeben".
#
Gestern bekam ich eine Mail, in der stand, dass mein Paket "an meinem Wunschstandort" abgelegt worden sei. Heute kam eine Frau vom anderen Ende des Ortes und hat es mir gebracht....weiauwei...
#
Gestern bekam ich eine Mail, in der stand, dass mein Paket "an meinem Wunschstandort" abgelegt worden sei. Heute kam eine Frau vom anderen Ende des Ortes und hat es mir gebracht....weiauwei...
#
Cyprinus schrieb:

Gestern bekam ich eine Mail, in der stand, dass mein Paket "an meinem Wunschstandort" abgelegt worden sei. Heute kam eine Frau vom anderen Ende des Ortes und hat es mir gebracht....weiauwei...


Auch eine Art um Frauen kennenzulernen
#
Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt... könnte ich mir als Besteller den Versand aussuchen würde ich jedenfalls nicht DPD wählen...

Nur schade...

Jetzt muss ich warten bis ich mein Geld zurück bekomme eher ich eine neue Bestellung aufgeben kann...

Wie lange kann sowas in der Regel dauern?
#
Mello schrieb:

Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt...

Scheinbar hast du noch nie etwas mit Hermes zu tun gehabt...
#
Mello schrieb:

Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt...

Scheinbar hast du noch nie etwas mit Hermes zu tun gehabt...
#
Selten... aber ja... Es geht noch schlimmer...
#
Doch wie lange wird es dauern bis ich das Geld zurück bekomme?
Von wem ist mir egal...
#
Mello schrieb:

Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt...

Scheinbar hast du noch nie etwas mit Hermes zu tun gehabt...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Mello schrieb:

Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt...

Scheinbar hast du noch nie etwas mit Hermes zu tun gehabt...

Hermes? Zusteller der Extraduperklasse.

Letzte Woche einen Einzeller im Briefkasten: "Paket steht vor Tür".

Nicht nur, dass das an der Straße ein gewagten Ablageort wäre, war da natürlich auch nichts zu sehen.

Ich bin gespannt, wer mich alsbald zur Zahlung mahnt oder gerne seine Unterlagen zurück haben möchte, ohne dass ich weiß, worum es geht.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Mello schrieb:

Ich finde DPD verbesserungsbedürftigt...

Scheinbar hast du noch nie etwas mit Hermes zu tun gehabt...

Hermes? Zusteller der Extraduperklasse.

Letzte Woche einen Einzeller im Briefkasten: "Paket steht vor Tür".

Nicht nur, dass das an der Straße ein gewagten Ablageort wäre, war da natürlich auch nichts zu sehen.

Ich bin gespannt, wer mich alsbald zur Zahlung mahnt oder gerne seine Unterlagen zurück haben möchte, ohne dass ich weiß, worum es geht.
#
Ergänze:
Hundefuttersack landete jüngst im strömenden Regen ohne Klingeln vor der Türe.
Gottlob hatte ich den Monsterschlag gehört, als der Sack gegen die Tür flog.

Ich sollte wohl mal prüfen lassen, ob ich Klingelfrequenzen nicht höre.


Teilen