Neue Homepage von Sebastian Rode

#
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....
#
sgevolker schrieb:
Darf ich noch kundtun, dass ich es scheisse finde, wenn ein Spieler von uns zu den Bayern geht oder muss ich artig Beifall klatschen?


Wenns Dir Spaß macht, nur zu. Kannst Dich auch als Vorklatscher beim heimspiel! bewerben

Es ging hier niemals darum, dass man seine Meinung nicht sagen darf. Aber Sebastian Rode gehört immernoch fest zu Eintracht Frankfurt und es ist einfach sinnfrei und andstandslos einfach solche dummen Kommentare abzulassen, wie manche es getan haben- auch, wenn er seinen Vertrag nicht bei uns verlängert.
#
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


Kann durchaus sein, dass Alex die Beleidigungen an sich hat "rankommen" lassen und entsprechend negativ beeinflusst wurde.
#
Fanschobbe schrieb:
sgevolker schrieb:
Darf ich noch kundtun, dass ich es scheisse finde, wenn ein Spieler von uns zu den Bayern geht oder muss ich artig Beifall klatschen?


Wenns Dir Spaß macht, nur zu. Kannst Dich auch als Vorklatscher beim heimspiel! bewerben


Kannst Du das mal näher erklären, was damit gemeint ist.
#
Wayne?!
#
Sebastian Rode wird die Saison 2013/14 den Adler auf der Brust tragen und ich bin sicher, dass er alles geben wird, damit wir national und international Erfolg haben. So lange ist er Spieler der Eintracht und diese Scheißhausparolen von einigen Heinis hier sind absolut unnötig und überflüssig.

Schon vergessen: Wir haben diesen Spieler für recht kleines Geld von Oxxenbach geholt. Nun besteht die Möglichkeit, dass nach der kommenden Saison den Verein verlässt und eine neue Herausforderung sucht, die wohl auch sehr, sehr gut dotiert wird. Den Vertrag seinerzeit haben der Spieler und die Verantwortlichen der Eintracht fixiert und der Spieler hält sich genau an diesen Vertrag. Da gibt es aber auch gar nichts verwerfliches zu finden und erst recht nix dran rumzumäkeln.

Diese ganzen PSIII und Bundesligamanagerexperten hier, meinen sie könnten mit Spielern der Eintracht genauso umgehen, wie in ihrer verblendeten Gameworld. Und ich vermute mal einfach, dass eben diese User nie in die Situation kommen werden, in der ihnen ein Topangebot von einer anderen Firma offeriert wird, wo man nicht nur deutlich mehr verdienen kann, sondern auch auf allerhöchsten Niveau weitergebildet werden wird.

So gerne ich den Seppl hier für das nächste Jahrzehnt hier weiter sehen würde, so kann ich es absolut verstehen, wenn er nun für sich eine andere Entscheidung fallen sollte. Der gibt immer alles und wird dies auch in der kommenden Saison wieder zeigen. Und so werde ich ihm auch in Zukunft jedweden Respekt entgegen bringen und genaus werde ich diejenigen verachten, die nix anderes können als beliebig ihren virituellen Scheiss auf unsere Spieler abzusondern!
#
Friendly_Fire schrieb:

Unsinn!
Die ganze Zeit wolltet Ihr, dass er Klartext redet.
Jetzt hat er es getan, der Klartext gefällt Euch aber nicht, also soll er sich nun verpissen?

Für 400.000 Euro Jahresgehalt bekommst Du keinen 6er von diesem Format.
Also erfreuen wir uns doch einfach darüber, dass er noch ein Jahr für nen Appel & Ei für Uns spielt!



#
prothurk schrieb:
Sebastian Rode wird die Saison 2013/14 den Adler auf der Brust tragen und ich bin sicher, dass er alles geben wird, damit wir national und international Erfolg haben. So lange ist er Spieler der Eintracht und diese Scheißhausparolen von einigen Heinis hier sind absolut unnötig und überflüssig.

Schon vergessen: Wir haben diesen Spieler für recht kleines Geld von Oxxenbach geholt. Nun besteht die Möglichkeit, dass nach der kommenden Saison den Verein verlässt und eine neue Herausforderung sucht, die wohl auch sehr, sehr gut dotiert wird. Den Vertrag seinerzeit haben der Spieler und die Verantwortlichen der Eintracht fixiert und der Spieler hält sich genau an diesen Vertrag. Da gibt es aber auch gar nichts verwerfliches zu finden und erst recht nix dran rumzumäkeln.

Diese ganzen PSIII und Bundesligamanagerexperten hier, meinen sie könnten mit Spielern der Eintracht genauso umgehen, wie in ihrer verblendeten Gameworld. Und ich vermute mal einfach, dass eben diese User nie in die Situation kommen werden, in der ihnen ein Topangebot von einer anderen Firma offeriert wird, wo man nicht nur deutlich mehr verdienen kann, sondern auch auf allerhöchsten Niveau weitergebildet werden wird.

So gerne ich den Seppl hier für das nächste Jahrzehnt hier weiter sehen würde, so kann ich es absolut verstehen, wenn er nun für sich eine andere Entscheidung fallen sollte. Der gibt immer alles und wird dies auch in der kommenden Saison wieder zeigen. Und so werde ich ihm auch in Zukunft jedweden Respekt entgegen bringen und genaus werde ich diejenigen verachten, die nix anderes können als beliebig ihren virituellen Scheiss auf unsere Spieler abzusondern!


Das hast du mal 100 % ig auf den Punkt gebracht. Über den geistigen Dünnpfiff der hier von manchen Usern abgeladen wird, kann man sich echt nur noch wundern!  
#
reisende soll man nicht aufhalten, wobei ich nicht glaube das sich rode mit bayern ein gefallen tuht. ich wünsch ihm auf jedenfall alles gute und viel erfolg.
#
sgevolker schrieb:
Fanschobbe schrieb:
sgevolker schrieb:
Darf ich noch kundtun, dass ich es scheisse finde, wenn ein Spieler von uns zu den Bayern geht oder muss ich artig Beifall klatschen?


Wenns Dir Spaß macht, nur zu. Kannst Dich auch als Vorklatscher beim heimspiel! bewerben


Kannst Du das mal näher erklären, was damit gemeint ist.  


War nur ein Vorschlag für einen neuen Job, wegen des Beifallklatschens.
#
Matzel schrieb:
Friendly_Fire schrieb:

Unsinn!
Die ganze Zeit wolltet Ihr, dass er Klartext redet.
Jetzt hat er es getan, der Klartext gefällt Euch aber nicht, also soll er sich nun verpissen?

Für 400.000 Euro Jahresgehalt bekommst Du keinen 6er von diesem Format.
Also erfreuen wir uns doch einfach darüber, dass er noch ein Jahr für nen Appel & Ei für Uns spielt!



 


Naja sehe ich schon etwas anders. Ich bin nicht der Meinung, dass er sich verpissen sollte, kann aber den Unmut die diese Vorgehensweise auslöst verstehen. Und diese Milchmädchenrechnung "für ein Appel und nen Ei" ist auch eher ein Witz.

Nehmen wir an SR verdinet wirklich 400 TEUR seit aufstieg bei uns. Macht also in 2 Spielzeiten 800 TEUR. Wenn er wechselt bekommt er ein Handgeld, was durchaus 1/3 seiner Ablöse beträgt, die er bei geltenden Vertrag gekostet hätte - mal tiefgestapelt 4,5 Mio.
Bei diesem Szenario würde er also 800 T € Gehlat SGE + 1,5 Mio. Handgeld bekommen = 2,3 Mio. ingsamt = 1,15  pro Saison.

Hätte er seinen Vertrag hier verlängert, würde er defacto zwar in der kommende Spielzeit mehr verdienen, nicht aber über den Zeitraum (2 Jahre) gesehen, da müsste die Eintracht ihm schon 1,9 Mio,- € für die Saison 2013/2014 bezahlen. Zudem wäre er unattraktiver und bei einem Wechsel würde er keinen Cent bekommen (Handgeld). Dafür die Eintracht - eventuell die vereinbarte Ablöse.

Gewinner ganz klar, der aufnehmende Verein, da er weniger Geld für einen Spieler bezahlen muss und SR, da er die weniger Einnahmen aus den 2 Spielzeiten durch das Handgeld kompensiert. Verlierer die Eintracht. Das dieser Zustand einige hier ärgert ist mMn verständlich, wobei das ein wenig auch die Schuld von HB ist, mit seinem Ausspruch "SR wird auch 2013/2014 noch bei der Eintracht spielen", hat er für dieses Szenario Tür und Tor geöffnet.

An SR gerichtet - Für die neue Homepage viel Glück und auch für die Zukunft, vor allem aber Gesundheit. Ich schreibe das oben wertfrei, dass ist üblich im Geschäft Bundesliga. Ich hätte mir nur eine andere Vorgehensweise als Eintracht-Fan gewünscht.
#
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

     
#
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       


 

Ganz ehrlich, ich weiss garnicht, wann ich das geschrieben habe.
#
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       

Hat vermutlich auch noch ein Rode-Trikot..
#
°o° schrieb:
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       


 

Ganz ehrlich, ich weiss garnicht, wann ich das geschrieben habe.


haste aber fix überarbeitet dein Profil, ich hoffe mal nicht,das du bei einem eventuellem Abgang nächstes Jahr, den Zambrano noch nie leiden konntest  ,-)  
#
°o° schrieb:
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       


 

Ganz ehrlich, ich weiss garnicht, wann ich das geschrieben habe.


aber da INUI mit drin stand kanns jetzt auch net soooooooooo lang her sein...
#
Interviews... gütiger Himmel. Entscheidend is aufm Platz.
#
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       


 

Ganz ehrlich, ich weiss garnicht, wann ich das geschrieben habe.


aber da INUI mit drin stand kanns jetzt auch net soooooooooo lang her sein...


Ist halt so ne Sache mit den Spielern... Den NadW fand ich mal saugut, den Ox und den Arschbert auch und mein Nick hat ja auch einen Grund. So isses eben: Norbert Nachtweih fand ich Anfangs der 80er auch klasse und dann isser auch zu den Bayern gewechselt. Alles eine Frage des Stils und so ist für mich der Heintje von gestern der NadW von vor gar net lang her. Dem Rode traue ich zu einer zu sein, der vielleicht wieder zurück kommt, wenn er merkt, dass hier seine Zukunft liegt. Vielleicht macht er auch die große Karriere unter dem Pep - dann zieh ich den Hut vor ihm. Leider haben wir es die letzten Jahrzehnte verpasst, eine bessere Adresse zu sein, aber wir sind auf einem guten und richtigen Weg!
#
Ibanez schrieb:


Gewinner ganz klar, der aufnehmende Verein, da er weniger Geld für einen Spieler bezahlen muss und SR, da er die weniger Einnahmen aus den 2 Spielzeiten durch das Handgeld kompensiert. Verlierer die Eintracht. Das dieser Zustand einige hier ärgert ist mMn verständlich, wobei das ein wenig auch die Schuld von HB ist, mit seinem Ausspruch "SR wird auch 2013/2014 noch bei der Eintracht spielen", hat er für dieses Szenario Tür und Tor geöffnet.


Sorry, aber wieso HBs Aussage in irgendeiner Form nachteilig für die Eintracht gewesen sein soll, erschließt sich mir nicht so ganz!? Wenn die Bayern (oder sonst ein zahlungskräftiger Verein) Rode bereits diesen Sommer hätte verpflichten wollen, dann hätten sie das getan. Und zwar gegen entsprechend höhere Ablöse, weil die Eintracht klar signalisiert hat, ihn eigentlich nicht abgeben zu wollen.
#
prothurk schrieb:
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
eintr.adler schrieb:
°o° schrieb:
Cino schrieb:
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


darf man fragen woher die abneigung kommt?


Wenn ich dir sage, dass du mir zu 100% glauben darfst, dass ich NIE ein schlechtes Wort über Meier abgelassen habe, Forum/ Privat/ Stadion, aber Rode einfach noch nie abkonnte, dann ist das meine persönliche Meinung. Ich kann dir echt nicht sagen, woher sie kommt, aber du kennst es doch sicherlich auch, dass man jemanden abkann und jemanden eben nicht. Ich werde nicht warm mit dem, wenn ich den in Interviews sehe, oder diese lese, langweilt mich das. Ist leider so....




"Aktueller Lieblingsspieler von °o°.......: Meier, Inui, Rode "

       


 

Ganz ehrlich, ich weiss garnicht, wann ich das geschrieben habe.


aber da INUI mit drin stand kanns jetzt auch net soooooooooo lang her sein...


Ist halt so ne Sache mit den Spielern... Den NadW fand ich mal saugut, den Ox und den Arschbert auch und mein Nick hat ja auch einen Grund. So isses eben: Norbert Nachtweih fand ich Anfangs der 80er auch klasse und dann isser auch zu den Bayern gewechselt. Alles eine Frage des Stils und so ist für mich der Heintje von gestern der NadW von vor gar net lang her. Dem Rode traue ich zu einer zu sein, der vielleicht wieder zurück kommt, wenn er merkt, dass hier seine Zukunft liegt. Vielleicht macht er auch die große Karriere unter dem Pep - dann zieh ich den Hut vor ihm. Leider haben wir es die letzten Jahrzehnte verpasst, eine bessere Adresse zu sein, aber wir sind auf einem guten und richtigen Weg!


stimmt alles was du sagts, aber wenn einer meint, der Rode sei ihm schon immer unsympathisch gewesen, einer mit dem er nie warm wurde, und den dann aber als Lieblingsspieler aufzählt passt doch irgendwas nicht....oder haben wa 2 verschiedene Rode`s im Team???


Teilen