>
Profile square

clakir

10953

#
Fülle? Ja klar. Ich eröffne gleich einen mBabbe-Faden.
#
Wiener schrieb:

Konnte man sehr schlecht beurteilen, denn die ungeheure Angriffswucht von Heusenstamm hat die defensive Ordnung immer wieder durcheinandergewirbelt.

Aber eher 4er


Eher 1er Kette

Nominell 4er Kette, aber meistens wart einer hinten.
#
sgevolker schrieb:

Eher 1er Kette

In der HZ2 war es ganz eindeutig eine stabile Fenyö-Kette.
#
Jetzt noch einen halbwegs erfahrenen Spieler als Rode Nachfolger und wir haben einen richtig guten Kader.
Ich bin nicht euphorisch, aber die Kaderzusammenstellung mit vielen jungen frischen Kräften, aber auch gestandenen Spielern, finde ich richtig gut. Gerade in der Offensive haben wir mehr Altenativen, so dass ich geneigt bin zu konstatieren, dass wir noch besser aufgestellt sind als letztes Jahr.
#
Ja, tatsächlich - so ein ganz klein wenig ist man schon geneigt, einer gewissen aufkeimenden Vorfreude statt zu geben.

Wasnatürlichauchganzschlichtundeinfachdaranliegenkann,dasswiresjetztschonwiederneunWochenohneEintracht-Fußballaushaltenmüssen,grummelgrummelgrummel . . .
#
Sind das jetzt die neuen Zeiten, oder was? Das Gerücht zu Rasmus ist gerade mal 3 Tage alt -  und bumms - schon steht er im Trikot Nr. 13. Zu dem blonden Oscar gab's noch nicht 'mal ein richtiges Gerücht. Der wurde also verpflichtet, ohne dass ihn die Mecker-und-Zeter-Gemeinde hier so richtig durch den Dreck ziehen konnte. Was denken die sich da oben eigentlich? Also echt!
#
Täusche ich mich oder sehe ich hier eine typische AMFG-Innenseite?
#
Da dieser Thread für mich immer einer der ersten ist, in dem ich nach jedem Spiel den "Stand der Dinge" überprüfe, will ich hier auch mein Scherflein beitragen.

Worst Case Scenario  =  40 pt
1. Dortmund - Eintracht   0
2. Eintracht - Hoffenheim 1
3. Wolfsburg - Eintracht   0
4. Eintracht - M´gladbach 3
5. Kiel - Eintracht   1
6. Eintracht - München   0
7. Leverkusen - Eintracht   0
8. Union - Eintracht   1
9. Eintracht - Bochum 3
10. Stuttgart - Eintracht   1
11. Eintracht - Bremen   3
12. Heidenheim - Eintracht   1
13. Eintracht - Augsburg   3
14. Leipzig - Eintracht   0
15. Eintracht - Mainz   1
16. St. Pauli - Eintracht   1
17. Eintracht - Freiburg   1
18. Eintracht - Dortmund   0
19. Hoffenheim - Eintracht  0
20. Eintracht - Wolfsburg 1
21. M´gladbach - Eintracht 1
22. Eintracht - Kiel 3
23. München - Eintracht   0
24. Eintracht - Leverkusen   0
25. Eintracht - Union   3
26. Bochum - Eintracht   3
27. Eintracht - Stuttgart   1
28. Bremen - Eintracht  1
29. Eintracht - Heidenheim   3
30. Augsburg - Eintracht   0
31. Eintracht - Leipzig 0
32. Mainz - Eintracht   1
33. Eintracht - St. Pauli  3
34. Freiburg - Eintracht   0

Best Case Scenario  =  64 pt
1. Dortmund - Eintracht 0
2. Eintracht - Hoffenheim 3
3. Wolfsburg - Eintracht 1
4. Eintracht - M´gladbach 3
5. Kiel - Eintracht 3
6. Eintracht - München  0
7. Leverkusen - Eintracht 0
8. Union - Eintracht  1
9. Eintracht - Bochum 3
10. Stuttgart - Eintracht 1
11. Eintracht - Bremen 3
12. Heidenheim - Eintracht 3
13. Eintracht - Augsburg 3
14. Leipzig - Eintracht 0
15. Eintracht - Mainz 3
16. St. Pauli - Eintracht 3
17. Eintracht - Freiburg 3
18. Eintracht - Dortmund 0
19. Hoffenheim - Eintracht   1
20. Eintracht - Wolfsburg 3
21. M´gladbach - Eintracht 3
22. Eintracht - Kiel 3
23. München - Eintracht 0
24. Eintracht - Leverkusen 0
25. Eintracht - Union 3
26. Bochum - Eintracht 3
27. Eintracht - Stuttgart 1
28. Bremen - Eintracht  3
29. Eintracht - Heidenheim 3
30. Augsburg - Eintracht 1
31. Eintracht - Leipzig 0
32. Mainz - Eintracht 3
33. Eintracht - St. Pauli  3
34. Freiburg - Eintracht   1
#
Als wenn die Kritik an DT auch nur irgendwas mit gestiegener Erwartungshaltung zu tun hat. Sowas können nur Leute behaupten, denen zuwider war, dass Glasner so beliebt war und ist.

Warum sollte ihm auch irgendwer von vornherein etwas Böses wollen. Kovac ging damals als Held, dessen Fußabdruck zu groß für den Nachfolger hätte sein können. Aber nach 3 Monaten trauerte ihm kein Mensch mehr nach, als Hütter zeigte, wie attraktiv und offensiv Fußball sein kann.

So hätte es hier auch laufen können, wenn nicht der Eindruck vorherrschen würde, man hätte aus Versehen den Standardtrainer als Chefcoach verpflichtet (der nur leider keine Standards kann).

Wir haben einen Trainer, der irgendwelche Vorstellungen aus dem Märchenbuch hat, die fernab jeder Realität sind. Der soviel Lockerheit ausstrahlt wie ein Jugendlicher vor der ersten ernsthaften Prüfung. Der seltsam auf seinem Stuhl rum wippt, wenn er auf der PK ganz trotzig auf Kritik antwortet. Und so weiter und so fort.

Kurzum einen Lehrling, der wohl leider nie erwachsen und souverän wirken wird. Merkt leider auch die Mannschaft, die gerade in den Pokalwettbewerben so richtig motiviert war. Ich denke er ist selbst froh, wenn er bald erlöst ist.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Wir haben einen Trainer, der irgendwelche Vorstellungen aus dem Märchenbuch hat, die fernab jeder Realität sind. Der soviel Lockerheit ausstrahlt wie ein Jugendlicher vor der ersten ernsthaften Prüfung. Der seltsam auf seinem Stuhl rum wippt, wenn er auf der PK ganz trotzig auf Kritik antwortet. Und so weiter und so fort.

Kurzum einen Lehrling, der wohl leider nie erwachsen und souverän wirken wird. Merkt leider auch die Mannschaft, die gerade in den Pokalwettbewerben so richtig motiviert war. Ich denke er ist selbst froh, wenn er bald erlöst ist.

Man muss einen Trainer schon sehr hassen, um aus dieser PK die obigen Dinge herauszulesen. Offensichtlich hat Dino dem Schreiber die Frau oder den Mann ausgespannt. Dino ist in dieser PKJ sehr locker, dabei aber sehr fokussiert. Er interagiert auf Augenhöhe mit den Journalisten, antwortet sehr klar und deutlich auf alle Fragen. Sehr viel besser geht das gar nicht. Dinos Performance in dieser PK ist jedenfalls mindestens eine Liga besser als die seiner beiden Vorgänger. Wenn die Mannschaft in der kommenden Saison genau so klar und zielgerichtet Fußball spielt wie Dino hier seinen Job macht, können wir uns auf eine tolle Saison freuen.
#
die Aufgaben eines Techn. Direktors sind mir noch nicht so ganz klar und in der FR lese ich nicht so gerne nach. Das möge man mir nachsehen
#
Tafelberg schrieb:

. . . und in der FR lese ich nicht so gerne nach. Das möge man mir nachsehen.
Recht hast Du. Ich lese das schon lange nicht mehr. Wenn ich - wie in der SaW-Vorschau zu sehen - nur solche Sätze lese wie ". . . intern wird angesehen . . .", da geht mir das Messer in der Hose auf. Typisches Klatschjournalistengeschwurbel, das nicht anderes bedeutet als völlige Ahnungslosigkeit des Schreibers. In selbiger hat sich der gute Ingo ja schon oft genug bewiesen.
#
Na also.
EM ist optimal gelaufen.
Koch kommt unverletzt und ausgeruht zurück.
Der Rest ist bedeutungslos.
#
MagEagle schrieb:

Im Ernst, ist Nike der Umsatz mit dem Trikot komplett egal?


Warum glaubt Ihr, dass das Trikot deutlich weniger verkauft wird als andere? Wie viele von denen, die jetzt meckern, hätten sich überhaupt ein Trikot gekauft, wenn es vermeintlich schöner wäre?
#
SGE_Werner schrieb:

MagEagle schrieb:

Im Ernst, ist Nike der Umsatz mit dem Trikot komplett egal?


Warum glaubt Ihr, dass das Trikot deutlich weniger verkauft wird als andere? Wie viele von denen, die jetzt meckern, hätten sich überhaupt ein Trikot gekauft, wenn es vermeintlich schöner wäre?
Also ich z.B.. Wie schon mal geschrieben, brauche ich immer vier Stück von den neuen Trikots. Diesmal nicht.

Aber unterm Strich glaube ich nicht, dass ich damit was sparen kann, denn eins von den noch Kommenden (Auswärts-, Ausweich-, EL-Trikot) wirds dann schon werden. Die werden ja hoffentlich etwas gefälliger.
#
Also ist finde dieses neue Trikot sehr praktisch. Sonst muss ich immer mit Neuerscheinen eines Eintracht-Trikots sofort vier Stück kaufen (für alle in der Family, die eins wollen).

Das entfällt diesmal. Haufen Geld gespart!

Das ist ja abgrundhässlich!
#
Ist nur so ein Gefühl, aber ich persönlich glaub nicht, dass Beste nach Frankfurt und ins Team passen würde.
Er macht auf mich den Eindruck eines Typen, der in der gewachsenen Struktur von Schmidt in Heidenheim gut funktioniert, komme jetzt aber nicht auf den Gedanken, dass er hier ähnlich gut spielen würde.  Er ist halt auffällig durch die hübschen Tore, die er letzte Saison mit seinem linken Fuß erzielt hat, aber das überstrahlt mMn seine sonst recht mittelmäßige Ballbehandlung. Ja, er kämpft, und das sieht man immer gerne, aber das ist eben auch Heidenheim einzige Überlebenschance gewesen: kämpfen bis zum Umfallen. Haben sie großartig gemacht, aber das geht halt auch nur im Verbund. In dem hat Beste gut funktioniert, aber das ist eine völlig andere Spielstruktur und Mentalität als hier gefragt ist. Von daher denk ich, das wird eher nix.
#
philadlerist schrieb:

Ist nur so ein Gefühl, aber ich persönlich glaub nicht, dass Beste nach Frankfurt und ins Team passen würde. . . .
Sehe ich ganz genau so. Beste ist wohl ein netter Kerl und er hat halt prima Standards drauf. Aber wegen der Standards alleine holst du keinen Spieler. Ansonsten sind die Racker-Typen Heidenheims nicht gerade das Beuteschema der Eintracht. Und für den Fußball, den Dino antrebt, passte das schon gar nicht.
#
hummels hat doch mehr als einmal gesagt, dass er nicht mehr innerhalb der bundesliga wechseln wird.
#
Henk schrieb:

hummels hat doch mehr als einmal gesagt, dass er nicht mehr innerhalb der bundesliga wechseln wird.
Und gegen das, was der in Saudi-Arabien geboten bekommt, können wir nicht ansatzweise anstinken.
#
Der neue oder alte Hersteller muss ja fest stehen da die Gestaltung und Produktion 1-2 Jahre dauern. Die Eintracht stellt ja eigentlich in den letzten Jahren immer sehr spät die Trikots vor..
#
Inui2013 schrieb:

. . . da die Gestaltung und Produktion 1-2 Jahre dauern. . . .
Das ist bissi hoch gegriffen. 1 - 2 Monate kommt eher hin.
Dass der neue resp. alte Ausstatter längst feststeht, ist aber sicher.
#
.
#
Ich sehe das ähnlich wie Du. Ich tippe jetzt einfach mal, dass Pacho derjenige ist, welcher uns am ehesten verlassen wird, und zwar Ri. PL Realistisch sind 40 Mio GBP, also ca. 46 m€. Dazu 5.5 für Jakic u. hoffentl. für Buta u. Smolcic nochmal insges. einen ähnl. Betrag. Dazu entfallen Leihgebühren DvdB, Sasa K., Ekitike. Evtl. noch Verkäufe v. Leihspielern bzw Leih-Einnahmen, sodass in Summe 60 Mio. rauskommen.

Die Baustellen sind: 1. RV, 2. DM, 3. Leader, 4. fehlende Torgefahr, auch wg. sch... Standards, 5. Ersatz für Pacho.

Verleihen würde ich bzw. nehme an, dass...: Baum, Ferri, Bahoya, Brown (sonst muss entw. Max o Nkounkou gehen), Aaronson, Alidou, Ngankam und je nach Trainingseindruck/BL Tauglichkeit Lisztes.

IV: Amenda (10 Mio) kommt, wird aber Anfang der Saison n.n. fit sein. Dazu Koch und ein Pacho Ersatz (z.B. Koulierakis, sagen wir auch 10 Mio.) + Collins.  Ich würde mich mit Matip (ablösefrei, erfahren, gute Spieleröffnung, potenzieller Leader, Fußball-Deutscher) beschäftigen, sofern er sich vom Kreuzbandriss erholt hat, hätte allerdings evtl. auch Trainingsrückstand am Anfang der Saison. Sollte sich gegen Ende des Fensters eine Möglichkeit ergeben, Tuta zu verkaufen, würde ich dies unbedingt tun, sofern man ein Kaliber Matip an Bord hätte (oder Leihe von Jordan Beyer, der mit Burnley abgestiegen ist).

DM/ZM: Pascal Gross, Königstransfer, Leader u. torgefährlich (5 Mio.) tickt alle Boxen, hat bei Brighton auch RV gespielt. Dazu Skhiri, Götze, Larsson, Ebimbe.
OM: Uzun (mind. 10 Mio.) + ggfs. Chaibi/Lisztes. Götze, Gross können da auch spielen.

MS: Ekitike (20 Mio. inkl. Leihgebühr), Matanovic. +Marmoush
Hängende/2. Spitze u. AS: Knauff (eher rechte Seite), Marmoush (eher linke Seite). Ich würde mich dringend mit TZOLIS beschäftigen, weil der torgefährlich ist u. hoffentlich auch erschwinglich (10 Mio. ?).

Tor: sollte noch Kohle da sein, würde ich mich mit SCHWÄBE (5 Mio.) beschäftigen, weil günstig, local player etc.. Dann könnte man Santos verleihen, was wohl eh das Beste für ihn wäre.

Transferdefizit ca 10 Mio wenn man Ekitike u. Amenda diesen Sommer verbucht, abzgl. mögl. Erlöse für Tuta. Das sollte drin sein.
Dann hätten wir alle Hausaufgaben gelöst bis auf RV, wo mir etwas die Phantasie fehlt. Ggfs. eine Leihe aus England, oder Marius Wolf.

#
ggggg schrieb:

Ich sehe das ähnlich wie Du. Ich tippe jetzt einfach mal, dass Pacho derjenige ist, welcher uns am ehesten verlassen wird, und zwar Ri. PL Realistisch sind 40 Mio GBP, also ca. 46 m€. Dazu 5.5 für Jakic u. hoffentl. für Buta u. Smolcic nochmal insges. einen ähnl. Betrag. Dazu entfallen Leihgebühren DvdB, Sasa K., Ekitike. Evtl. noch Verkäufe v. Leihspielern bzw Leih-Einnahmen, sodass in Summe 60 Mio. rauskommen.

Die Baustellen sind: 1. RV, 2. DM, 3. Leader, 4. fehlende Torgefahr, auch wg. sch... Standards, 5. Ersatz für Pacho.

Verleihen würde ich bzw. nehme an, dass...: Baum, Ferri, Bahoya, Brown (sonst muss entw. Max o Nkounkou gehen), Aaronson, Alidou, Ngankam und je nach Trainingseindruck/BL Tauglichkeit Lisztes.

IV: Amenda (10 Mio) kommt, wird aber Anfang der Saison n.n. fit sein. Dazu Koch und ein Pacho Ersatz (z.B. Koulierakis, sagen wir auch 10 Mio.) + Collins.  Ich würde mich mit Matip (ablösefrei, erfahren, gute Spieleröffnung, potenzieller Leader, Fußball-Deutscher) beschäftigen, sofern er sich vom Kreuzbandriss erholt hat, hätte allerdings evtl. auch Trainingsrückstand am Anfang der Saison. Sollte sich gegen Ende des Fensters eine Möglichkeit ergeben, Tuta zu verkaufen, würde ich dies unbedingt tun, sofern man ein Kaliber Matip an Bord hätte (oder Leihe von Jordan Beyer, der mit Burnley abgestiegen ist).

DM/ZM: Pascal Gross, Königstransfer, Leader u. torgefährlich (5 Mio.) tickt alle Boxen, hat bei Brighton auch RV gespielt. Dazu Skhiri, Götze, Larsson, Ebimbe.
OM: Uzun (mind. 10 Mio.) + ggfs. Chaibi/Lisztes. Götze, Gross können da auch spielen.

MS: Ekitike (20 Mio. inkl. Leihgebühr), Matanovic. +Marmoush
Hängende/2. Spitze u. AS: Knauff (eher rechte Seite), Marmoush (eher linke Seite). Ich würde mich dringend mit TZOLIS beschäftigen, weil der torgefährlich ist u. hoffentlich auch erschwinglich (10 Mio. ?).

Tor: sollte noch Kohle da sein, würde ich mich mit SCHWÄBE (5 Mio.) beschäftigen, weil günstig, local player etc.. Dann könnte man Santos verleihen, was wohl eh das Beste für ihn wäre.

Transferdefizit ca 10 Mio wenn man Ekitike u. Amenda diesen Sommer verbucht, abzgl. mögl. Erlöse für Tuta. Das sollte drin sein.
Dann hätten wir alle Hausaufgaben gelöst bis auf RV, wo mir etwas die Phantasie fehlt. Ggfs. eine Leihe aus England, oder Marius Wolf.

Wie schön einfach das auf dem Papier alles klingt! Soll ich es Krösche sagen, oder machst Du das selbst?
Pack bitte auch noch einen simplen Trick aus, die 10 Mio Miese in die gewünschten 10 Mio plus zu wandeln.
#
Google ist Dein Freund.
#
SamuelMumm schrieb:

Google ist Dein Freund.

Das hieße aber GDF.
#
Vielleicht spielen sie nächste Saison nackisch?
#
Nord Adler schrieb:

Vielleicht spielen sie nächste Saison nackisch?

Abgesehen davon, dass mer 'naggisch' mit Dobbl-Ge schreibt, hab ich mir gerade vorgestellt, wo sie dann wohl den Indeed-Aufkleber hintackern.

🤔
#
clakir schrieb:

고마워요

Das Nahe sieht man zuletzt. Alte koreanische Weisheit.


Nord- oder Südkorea?
#
PeterT. schrieb:

clakir schrieb:

고마워요

Das Nahe sieht man zuletzt. Alte koreanische Weisheit.


Nord- oder Südkorea?

Ich sprach von Weisheit!
#
clakir schrieb:

Ist doch einfach: In der EL simmer, also verdienen wir da auch was. In der CL dagegen . . .

Mensch clakir, du "Sauhund". Bist du doch der erste und einzige, der die Weissagungen des  Koreaners richtig interpretiert.
#
고마워요

Das Nahe sieht man zuletzt. Alte koreanische Weisheit.