Avatar profile square

ajax88

3661

#
Der Vollständigkeit halber:

Koopmeiners angeblich auf Nagelsmanns Einkaufsliste, für uns aber mittlerweile ohnehin nicht mehr bezahlbar.

https://www.transfermarkt.de/t-koopmeiners-zu-fc-bayern-munchen-/thread/forum/154/thread_id/1051939/page/1#anchor_2651158
#
So laut saw von heute soll Silva für 40 mio zu real und wir bekommen jovic für 20 mio.

Hmmm, weiß nicht was ich davon halten soll.
Die Kombi jovic und Kostic ist schon klasse aber Silva ist halt mental aus meiner Sicht stärker. Wie der sich in den Dienst der Mannschaft stellt und sich entwickelt hat ist Wahnsinn.

Sollte es so kommen ist es ok. Es muss aber noch ein guter Stürmer kommen wenn es so kommt. Auf 3 Hochzeiten egal ob cl oder El brauchen wir 2 gute Stürmer. Patience kommt zwar zurück aber dem traue ich nicht viel zu.
#
EintrachtOssi schrieb:

Patience kommt zwar zurück aber dem traue ich nicht viel zu



Ach, mit dem musst Du nur etwas Geduld haben.
#
Tiser79 schrieb:

ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.

Ist die Frage ,ob die wirklich angefragt haben, oder ob das eine dieser typischen "ich sag in den Medien schonmal vorsichtshalber ab um mein Profil zu stärken" Absagen war. Das ist mittlerweile Standard. Ich wette 90% der angeblichen SV Kandidaten, die uns in den Medien "abgesagt" haben, waren nichteinmal ernsthafte Kandidaten hier - und sie waren sich dessen wohl auch bewusst, konnten so aber mal locker Karma farmen.

Bundesliga ist eine völlig andere Kragenweite als mit Ajax in Holland die Liga abzufarmen und dann international 105% zu geben, weil es national halt so stinklangweilig ist. Ich glaub Ten Haag ist bei den Spitzenmannschaften nicht so heiß gehandelt wie die Medien das darstellen.
#
ChenZu schrieb:

Tiser79 schrieb:

ten Haag wäre natürlich sensationell. Wobei eine stimme in mir sagt ,warum sollte er Ajax verlassen..er kann jedes jahr Cl spielen und ist quasi Dauermeister.warum sollte er zu uns kommen wenn er vorher Dortmund und einige anderen abgesagt hatte...Da die grossen Clubs die Trainer ja untereinander tauschen bleibt der Trainermarkt ja relativ übersichtlich...ich befürchte das es wirklich  eher eine "normale "Lösung wird ala Favre, Bosz ,Schmidt.

Ist die Frage ,ob die wirklich angefragt haben, oder ob das eine dieser typischen "ich sag in den Medien schonmal vorsichtshalber ab um mein Profil zu stärken" Absagen war. Das ist mittlerweile Standard. Ich wette 90% der angeblichen SV Kandidaten, die uns in den Medien "abgesagt" haben, waren nichteinmal ernsthafte Kandidaten hier - und sie waren sich dessen wohl auch bewusst, konnten so aber mal locker Karma farmen.

Bundesliga ist eine völlig andere Kragenweite als mit Ajax in Holland die Liga abzufarmen und dann international 105% zu geben, weil es national halt so stinklangweilig ist. Ich glaub Ten Haag ist bei den Spitzenmannschaften nicht so heiß gehandelt wie die Medien das darstellen.



Auf den Spitzenpositionen der ED herrscht seit Jahren mehr Abwechslung, als es in der Bundesliga der Fall ist. Also ein Selbstläufer ist es mit Ajax auch nicht. Da muss man ten Hag zugestehen, dass er seine Mannschaft auf konstant hohem Niveau hält.

Als SGE Trainer sehe ich ihn allerdings nicht wirklich. Meinen Wunsch hab ich schon genügend wiederholt, generell gilt aber für mich, dass ich gerne eine Trainer von einem kleineren Club hätte. Namen oder Champions League Erfahrung spielen dabei so garkeine Rolle, erstens weil nicht mal feststeht, ob wir diese überhaupt erreichen und zweitens, weil ich primär auf System, Punkteschnitt und Teamstatistiken schaue.
#
1. Krösche

2. Letsch
#
Wäre sicherlich eine interessante Lösung. Jedoch mit ich bei Personen aus dem Konstrukt skeptisch, ob die auch ohne nahezu unbegrenzte Mittel arbeiten können.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Wäre sicherlich eine interessante Lösung. Jedoch mit ich bei Personen aus dem Konstrukt skeptisch, ob die auch ohne nahezu unbegrenzte Mittel arbeiten können.


Nachdem er beim SCP schon gute Arbeit geleistet hat, wäre ich da garnicht so skeptisch. Mal sehen, was sich dann in Sachen Trainer tut. Evtl. gibt's ja da doch irgendwie Kontakt nach Arnheim, deren Trainer war ja immerhin auch mal Teil des Konstrukts.
#
Danke Hütter, dass du ihn nicht angerufen hast 🤬
#
Hit-Man schrieb:

Danke Hütter, dass du ihn nicht angerufen hast 🤬


?

Wäre schade, konnte mich gut mit dem Gedanken anfreunden, dass er für die SGE spielt. Ich gehe davon aus, dass Hütter nicht den entscheidenden Einfluss auf einen zukünftigen Wechsel Ljubicics hat. Klar, beide sind Österreicher aber ansonsten haben sich deren beider Wege doch eher kaum gekreuzt als das da jetzt einige innige Beziehung herrscht, die über Ljubicics Zukunft mitentscheidet. Wenn die Roma anklopft, ist es dazu auch relativ legitim, mal darüber nachzudenken. Das ist ja jetzt auch nicht irgendein Provinzclub.
#
Ich verstehe zwar noch immer nicht die Entwicklung der letzten Tage aber hoffe weiterhin auf einen Bleiben von Hütter.

Ansonsten hätte ich jetzt hier Thomas Letsch genannt, der diese Saison mit Vitesse stark in der Eredivisie unterwegs ist, habe aber heute Mittag noch irgendwo von seiner Vertragsverlängerung gelesen. Generell wäre mir wieder eine kreative Lösung lieber als diese ganzen Namen von Ex-Buli-Trainern.
#
ajax88 schrieb:

Ich verstehe zwar noch immer nicht die Entwicklung der letzten Tage aber hoffe weiterhin auf einen Bleiben von Hütter.

Ansonsten hätte ich jetzt hier Thomas Letsch genannt, der diese Saison mit Vitesse stark in der Eredivisie unterwegs ist, habe aber heute Mittag noch irgendwo von seiner Vertragsverlängerung gelesen. Generell wäre mir wieder eine kreative Lösung lieber als diese ganzen Namen von Ex-Buli-Trainern.



Letsch wäre momentan noch immer mein Favorit, auch wenn unwahrscheinlich, da gerade Vertrag verlängert. Ein interessantes Detail am Rande, evtl. schonmal genannt: Letschs Co bei Vitesse ist unser ehemaliger Nachwuchstrainer Fießer.
#
Ich verstehe zwar noch immer nicht die Entwicklung der letzten Tage aber hoffe weiterhin auf einen Bleiben von Hütter.

Ansonsten hätte ich jetzt hier Thomas Letsch genannt, der diese Saison mit Vitesse stark in der Eredivisie unterwegs ist, habe aber heute Mittag noch irgendwo von seiner Vertragsverlängerung gelesen. Generell wäre mir wieder eine kreative Lösung lieber als diese ganzen Namen von Ex-Buli-Trainern.
#
ajax88 schrieb:

Ich verstehe zwar noch immer nicht die Entwicklung der letzten Tage aber hoffe weiterhin auf einen Bleiben von Hütter.

Ansonsten hätte ich jetzt hier Thomas Letsch genannt, der diese Saison mit Vitesse stark in der Eredivisie unterwegs ist, habe aber heute Mittag noch irgendwo von seiner Vertragsverlängerung gelesen. Generell wäre mir wieder eine kreative Lösung lieber als diese ganzen Namen von Ex-Buli-Trainern.



Letsch wäre momentan noch immer mein Favorit, auch wenn unwahrscheinlich, da gerade Vertrag verlängert. Ein interessantes Detail am Rande, evtl. schonmal genannt: Letschs Co bei Vitesse ist unser ehemaliger Nachwuchstrainer Fießer.
#
Sehe ich auch so.. wir spielen Champions League und kein Harakiri Cup... da brauchen wir erfahrene und gute
#
Hit-Man schrieb:

Sehe ich auch so.. wir spielen Champions League und kein Harakiri Cup... da brauchen wir erfahrene und gute


Als etablierter Championsleague Club sollten wir jetzt sowieso nur noch Spieler verpflichten, die mindestens schonmal im CL Finale standen. Alle anderen sind doch, bei allem Respekt, nicht gut genug für uns als Champions League Club, der ganz sicher und immer schon Champions League spielt.
#
1. Peter Zwegat
2. Panagiota Petridou
#
Ich verstehe zwar noch immer nicht die Entwicklung der letzten Tage aber hoffe weiterhin auf einen Bleiben von Hütter.

Ansonsten hätte ich jetzt hier Thomas Letsch genannt, der diese Saison mit Vitesse stark in der Eredivisie unterwegs ist, habe aber heute Mittag noch irgendwo von seiner Vertragsverlängerung gelesen. Generell wäre mir wieder eine kreative Lösung lieber als diese ganzen Namen von Ex-Buli-Trainern.
#
Kann der Champions League möchten wir wissen.
#
Also mir gefällt Arabi momentan am besten. Auch wenn er mit Bielefeld eher aus der Provinz kommt, hat er bei den Transfers der Arminia viel Kreativität bewiesen und Spieler wie Doan oder Vlap an Land gezogen. Das deutet für mich auf eine gute "Vernetzung" und Umsicht auf dem internationalen Markt hin. Desweiteren steht er vor allem auch für eine gewisse Kontinuität. Ich kann ihn mir in einer Stadt wie Frankfurt, bei einem Traditionsverein wie der SGE, einfach sehr gut vorstellen.
#
babbelnedd schrieb:

Zurück zum Spocht:

Ich werfe mal zwei bekannte Namen im Internationalen Fußball und mit relevantem beruflichen Hintergrund in den Ring:
- Manuel Gräfe
- Deniz Aytekin

Frohe Gedanken


Hat Collina keine Lust?
#
Kirchhahn schrieb:

Hat Collina keine Lust?


Der pfeift auf die Eintracht.
#
Uerdinger schrieb:

Der Kicker bringt Samir Arabi von Bielefeld ins Spiel. Klingt vom Profil ziemlich bodenständig (seit 10 Jahren bei der Arminia  Hat jemand nähere Infos zu ihm?

Ich vermute mal, dass der noch weniger Strahlkraft hat wie Boldt. Kannste also wahrscheinlich knicken.

Warum sollten wir solche Graupen in Betracht ziehen? Fredi hatte Kontakte zu Real und Chelsea, ein Arabi vielleicht zu Sandhausen und Münster. Wir würden 2 Schubladen runter gehen. Schweinsteiger halte ich auch für eine Ente (hoffe ich zumindest, da Intellekt ähnlich Matthäus und zudem unerfahren).
#
ggggg schrieb:

Ich vermute mal, dass der noch weniger Strahlkraft


Na wenn das dein Hauptkriterium ist...

ggggg schrieb:

Fredi hatte Kontakte zu Real und Chelsea, ein Arabi vielleicht zu Sandhausen und Münster


Die Telefonnummern aller 4 Vereine findest du in einer halben Minute im Netz, ein Telefon wird wohl auf der Geschäftsstelle zur Verfügung stehen. Sofern der neue SV dieses Telefon bedienen kann, wird er auch Kontakt zu Vereinen wie Real Madrid herstellen können.
#
Mit Younes haben wir ja einen Spieler dieser Art und werden ihn wohl auch fest verpflichten. Wäre aber spannend, zu sehen, wie Soteldo sich in einer europäischen Topliga zurecht findet.
#
Amuzu spielt RA
#
etienneone schrieb:

Amuzu spielt RA


Er hat in seiner bisherigen Profikarriere nahezu gleich viele Spiele auf LA wie RA, ihm dürfte das also egal sein. Das er seinen Linken nur zum stehen hat, ist natürlich auch Quatsch, evtl. ist das wieder mal so eine Fifa Analyse. Er ist bei weitem kein Flankengott aber bringt den Ball mit Links wie mit Rechts in die Box.
#
Lenz ist ein Linksverteidiger der auch Flügelverteidiger spielen kann während Amuzu ein Linksaußen ist dem man, wie Kostic, erstmal das Verteidigen beibringen müsste. Amuzu hat seinen linken Fuß nur damit er nicht umfällt und ist alleine deshalb schon kein Ersatz für Kostic.
#
Maddux schrieb:

Amuzu hat seinen linken Fuß nur damit er nicht umfällt


Nicht wirklich.
#
Den hatte ich hier mal vor 3 Jahren in den Raum geworfen. Seitdem hat sich bei ihm nicht viel getan, dass er dann mal in Bielefeld landet, hätte ich damals auch nicht erwartet. Seine Saison war bis jetzt ja recht ordentlich, also keine so schlechte Idee.
#
Dann wollen wir mal wieder.

Ist ja jetzt schon einige Zeit her und Spielertransfers werden momentan und in naher Zukunft wohl eher unspektakulär sein, dennoch möchte ich mit Euch auch 2021 weiter beobachten und wünschen.

Die dänische Superligaen bringt ja oftmals hoffnungsvolle Talente hervor und ist meist auch eins der ersten Ziele der Eredivisie Scouts, von daher liegt es für mich nahe, mit einem jener dänischen Talente zu beginnen.
Der junge Jesper Lindström kommt aus der Talentschmiede von Bröndby und steht seit letzter Saison im Profikader von BIF. Auch wenn die Scorer in seiner Debutsaison noch relativ überschaubar waren, konnte man aber schon sehen, dass da noch mehr kommen wird. Diese Saison ging es dann auch ganz flott durch die Decke und er steht momentan bei 8 Toren und 4 Vorlagen in 13 Ligaspielen. Lindström beeindruckt mich vor allem mit seiner feinen Ballbehandlung und dem starken Zug zum Tor. Obwohl solche Spielervergleiche natürlich meist Humbug sind, würde ich trotzdem mal Parallelen zum Spielstil von Havertz ziehen. Neben der angesprochenen Ballbehandlung und dem Offensivdrang gefallen mir auch seine Übersicht und Schusstechnik sehr gut. Generell wirken seine Bewegungsabläufe auf mich, aus fußballerischer Sicht, sehr erwachsen. Teilweise sieht es so aus, als würde er schon jahrelang auf diesem Niveau in dieser Mannschaft spielen.
Ich füge natürlich auch wieder ein Video bei, lasst Euch da nicht von dem Galatasaray im Titel beirren, das wird er sich wohl eher nicht antun. Ich denke, an ihm werden wohl schon einige ED Clubs Interesse haben und die Briten dürften auch nicht lange auf sich warten lassen. Trotzdem für unsere SGE sicher einer, den man auf der Liste haben darf.


https://www.youtube.com/watch?v=6lUXfB7skdQ