Avatar profile square

Adler_Steigflug

7700

#
Red Lorry Yellow Lorry - Talk About The Weather

https://www.youtube.com/watch?v=-pLxOMgbO1w
#
Misanthrop schrieb:

Red Lorry Yellow Lorry - Talk About The Weather

https://www.youtube.com/watch?v=-pLxOMgbO1w


Yes!

Du hast einen echt schrägen Musikgeschmack! Deckt sich sehr weit mit meinem. Auch DeMuerte postet hier immer wieder ziemlich interessanten Kram. Feini! Bitte mehr, ihr beiden
#
So. Kiel bolzt Dortmund UND Leipzig weg. Basta!
#
Drecks Leipzig! F U!
#
Puh... Bremen kann sich echt nur noch irgendwie ins Elfmeter-Schießen retten... unter Dauerbeschuss. Ich versuche es aber nochmal:

Liebe Bremer, tut was!
Ich will Rattenball keinen einzigen Titel jemals gewinnen sehen.
#
Liebe Bremer, tut was!
Ich will Rattenball keinen einzigen Titel jemals gewinnen sehen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Liebe Bremer, tut was!
Ich will Rattenball keinen einzigen Titel jemals gewinnen sehen.


Geht doch!
#
Liebe Bremer, tut was!
Ich will Rattenball keinen einzigen Titel jemals gewinnen sehen.
#
Kelke was die alle rumkreische heut.

Das Spiel lohnt sich in keiner Weise 😴
#
Anthrax schrieb:

Kelke was die alle rumkreische heut.


Man hat so das Bedürfnis, den Akteuren ab und an einen Loli oder 2, 3 Kaubonbons aus dem Glas zu holen und ihr Knie mit einem Pflaster mit Tiermotiv zu versehen. Und Kohfeldt noch ein Fläschchen zu geben... das Bobbelsche hat noch Hunger, so wie es schreit.
#
SGE_Werner schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Warum pennt die Bibi immer bei uns und sonst nie?
       


Bibi hat interessanterweise bei den letzten Einsätzen öfters eingegriffen als noch bis Anfang des Jahres. Das ist mir schon aufgefallen. Anscheinend hat man ihr das Prinzip des VAR mal erklärt.

Da sie ja jetzt unter der Haube ist, tindert sie wahrscheinlich nicht mehr während des Spiels.
#
Motoguzzi999 schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Warum pennt die Bibi immer bei uns und sonst nie?
       


Bibi hat interessanterweise bei den letzten Einsätzen öfters eingegriffen als noch bis Anfang des Jahres. Das ist mir schon aufgefallen. Anscheinend hat man ihr das Prinzip des VAR mal erklärt.

Da sie ja jetzt unter der Haube ist, tindert sie wahrscheinlich nicht mehr während des Spiels.


Ich achte beim nächsten Eintracht Spiel mit Bibi im Bunker drauf! Und halte schon einmal notfalls meinen Aluhut parat.
#
Grundsätzlich bin ich im Zweifel immer gegen Leipzig. Aber der Karneval der Fische macht es einem echt nicht einfach, wirklich für Bremen zu sein.
#
Der sterbende Schwan ist aber aus Karneval der Tiere. Huch Elfmeter? Nein Bibi
#
Motoguzzi999 schrieb:

Der sterbende Schwan ist aber aus Karneval der Tiere.


Mir Wurst. Hauptsache Schwan!
#
Und Gräfe zeigt ohne zu Zögern auf den Punkt.

Elfer Bremen
#
Anthrax schrieb:

Und Gräfe zeigt ohne zu Zögern auf den Punkt.

Elfer Bremen


Schwanensee im Strafraum...
#
Es ist, als ob man sich ein Theaterstück anschaut. Schwanensee oder so.
Ein Schrei, ein theatralischer Fall... der Held krümmt sich in Schmerzen und schreit: Ich sterbe, ich sterbe!
#
Dieser Sargent...
#
Anthrax schrieb:

Dieser Sargent...


So wird das nix mehr mit der militärischen Laufbahn, wie der sich beim Schießen anstellt.
#
Vael schrieb:

Oder die Öggeln sich so durch wie wir seit 1996 bis vor ein paar Jahren.


"bis vor ein paar Jahren" liegt bei uns aber auch schon 15 Jahre zurück. Seit 2006 sind wir recht stabil mit einem kleinen Makel 2011.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Seit 2006 sind wir recht stabil mit einem kleinen Makel 2011.


Und mageren 33 Punkten in 2009, was aber glücklicherweise keine Konsequenz hatte.
Und einem Rumgeeiere von 2014 bis 2016, was fast in Abstieg Nummero 5 mündete... aber ansonsten super-stabil.
#
Der einzige meme über den ich immer herzhaft lachen könnte. Unvergessen El Risitas als HSV Insider.

Ruhe in Frieden. Vielleicht findest du da oben die anderen Paella-Pfannen wieder.
#
Frankfurter-Bob schrieb:


Ruhe in Frieden. Vielleicht findest du da oben die anderen Paella-Pfannen wieder.


Ach Mensch, da schließe ich mich an. R.I.P. King of the Memes. Da muss ich hier doch noch einmal meinen selbstgebastelten Meme posten... damals wegen Rudy Giulianis unvergessener PK auf dem Four Seasons Parkplatz neben dem Sex-Shop:

https://www.youtube.com/watch?v=BpS9NfN1l80

Bin schon wieder erheitert... diese Lache ist einfach ansteckend.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Btw.: Fargo, der Film = das Werk der Coen Brothers, die auch The Big Lebowski (absoluter Kult-Film!) und No Country for old men (ging leider nicht an mich) gemacht haben.
Von denen hatte ich erst letztens auf Netflix "The Ballad of Buster Scruggs" geschaut. Ist zwar ein Film und keine Serie (von daher leicht falsch in diesem Fred)... aaaber: Es ist zumindest ein Episodenfilm. Also quasi eine Mini-Serie ( ) von 6 kurzen Episoden, die so quasi alles Typische des Westerngenres schon fast klischee-haft anreißt (Goldrush, Siedler-Treks, Duelle etc.). Teils echt skurril und  empfehlenswert.

Welche fandest du am besten (die Frage  drängt sich ja leider immer auf bei Episodenfilmen)?
Bei mir ist es lange her, dass ich ihn gesehen habe. Dunkel erinnere ich mich, dass manche Teile etwas zäh waren, irgendwas am Lagerfeuer dauerte gefühlt ewig. Sehr gut gefallen hat mir die mittlere Episode mit Tom Waits und dessen unnachahmlichem Charme. Auch wenn ich erschrocken bin, wie alt der Gute geworden ist.
Wenn Du die Coens magst, dann empfehle ich noch Hudsucker - ein eher unbekannterer Film, aber mit dem typischen Humor und einem echt knuffigen Ende.
#
Knueller schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Btw.: Fargo, der Film = das Werk der Coen Brothers, die auch The Big Lebowski (absoluter Kult-Film!) und No Country for old men (ging leider nicht an mich) gemacht haben.
Von denen hatte ich erst letztens auf Netflix "The Ballad of Buster Scruggs" geschaut. Ist zwar ein Film und keine Serie (von daher leicht falsch in diesem Fred)... aaaber: Es ist zumindest ein Episodenfilm. Also quasi eine Mini-Serie ( ) von 6 kurzen Episoden, die so quasi alles Typische des Westerngenres schon fast klischee-haft anreißt (Goldrush, Siedler-Treks, Duelle etc.). Teils echt skurril und  empfehlenswert.

Welche fandest du am besten (die Frage  drängt sich ja leider immer auf bei Episodenfilmen)?
Bei mir ist es lange her, dass ich ihn gesehen habe. Dunkel erinnere ich mich, dass manche Teile etwas zäh waren, irgendwas am Lagerfeuer dauerte gefühlt ewig. Sehr gut gefallen hat mir die mittlere Episode mit Tom Waits und dessen unnachahmlichem Charme. Auch wenn ich erschrocken bin, wie alt der Gute geworden ist.
Wenn Du die Coens magst, dann empfehle ich noch Hudsucker - ein eher unbekannterer Film, aber mit dem typischen Humor und einem echt knuffigen Ende.


SPOILER  WARNUNG!

Alle Episoden leben eigentlich von ihren echt schrägen Charakteren. Der Film ist aber -obwohl er ja aus 6 Kurzgeschichten besteht- teils sehr langsam in der Erzählstruktur. Das macht aber den Charme ja auch ein wenig aus. Anders sind ja Fargo und No Country for Old Men auch nicht gestaltet. Für einen Episodenfilm fand ich es teilweise aber ein bissi merkwürdig.
Die Episode, die ich dahingehend ein bischen zu langgezogen fand (dafür, dass sie jetzt nicht soo viel Inhalt hatte), war die mit dem Geschichtenerzähler ohne Arme und Beine. Ähnliches Problem hat auch die Folge mit den Siedlern und der Dame, die NATÜRLICH *roll eyes* dann den Scheiß Köter suchen musste. Die beiden sind meiner Meinung nach die schwächsten, wenn immer noch okay. Meine 3 Lieblingsfolgen sind
a) die mit dem Goldsucher, obwohl diese Folge sich auch wieder viel Zeit nimmt. Aber: Viele Western thematisieren eher das Treiben in den Towns, den Saloons etc. Eine Episode über den Goldrush fand ich schon sehr erfrischend.
b) Die erste Folge mit dem schrägen Barden. Als der das erste mal die Leute weggeballert hatte, klappte mir die Kinnlade runter Super geiler Humor!
c) Die Folge mit dem Bankräuber, da die Geschwindigkeit in der Folge auch recht hoch war. Und der Humor der Folge war auch einmalig!
#
Es naht womöglich ein dynamischer Donnerstag
#
Torty64(ehem.Torty64) schrieb:

Es naht womöglich ein dynamischer Donnerstag


Uiuiui!!! [nervös mit den Fingern trommelt]

#
Hmm. Das Wetter wird dann wohl schlechter, denn die Namen fliegen tief
#
Junge Junge!
Da ne Auswahl zu treffen ...
Damengambit: sehr sehr geil
Peaky Blinders: Herausragend, eine Serie die auf meiner best off Liste unter den top five steht, ebenso wie Fargo.
Damengambit guckt sich mal schnell weg, Peaky Blinders ist eher episch u d trägt für nen langen kalten Winter, Fargo, ja, geht los, lässt einen nicht mehr los, da will man einfach einauchen!
Fast bin ich ein bisschen neidisch auf dich, weil du alle drei noch vor dir hast!
#
Btw.: Fargo, der Film = das Werk der Coen Brothers, die auch The Big Lebowski (absoluter Kult-Film!) und No Country for old men (ging leider nicht an mich) gemacht haben.
Von denen hatte ich erst letztens auf Netflix "The Ballad of Buster Scruggs" geschaut. Ist zwar ein Film und keine Serie (von daher leicht falsch in diesem Fred)... aaaber: Es ist zumindest ein Episodenfilm. Also quasi eine Mini-Serie ( ) von 6 kurzen Episoden, die so quasi alles Typische des Westerngenres schon fast klischee-haft anreißt (Goldrush, Siedler-Treks, Duelle etc.). Teils echt skurril und  empfehlenswert.