Avatar profile square

Adler_Steigflug

7700

#
Leute, Trump hat immer noch nicht die Wahl verloren! Also... gemäß Trump und einigen seiner Fascho-Schergen aus der GOP. Die Wahl ist ja immer noch eine geklaute!
Und deshalb wird jetzt also der State Senat von Arizona tätig und hat mal alle Wahlunterlagen und -maschinen beschlagnahmt und lässt nun ein drittes Mal auszählen. Ein halbes Jahr nach der Wahl. Mithilfe von absolut unabhängigen und hochqualifizierten Experten... wie z.B. die Firma Cyber-Ninjas. No shit! Das ist nicht der Skript einer absolut schlechten Friedberg-Seltzer-Komödie. Cyber-Ninjas. Aber es wird noch besser: Diese Firma hat nicht nur absolut keine Erfahrung und Kompetenz mit Wahlauszählungen... der CEO dieser Firma ist NATÜRLICH Anhänger der Verschwörungstheorie um Dominion Voting Systems.
Wie versuchen jetzt die Cyber-Ninjas (kein Film! Realität!) den Schwindel aufzudecken? Denkt mal selber nach und versucht auf das Logischste zu kommen... ihr habt es, nicht? War auch einfach: Mehr als 40.000 Ballots wurden von Asien aus versendet. Von daher prüft man jetzt fast forensisch die Wahlzettel, ob des Anteils an Bambus im Papier. Damit haben die wohl schon Ende April angefangen, sind aber bisher noch nicht mal mit 10% der Ballots durch und kommen von daher in Zeitnöte. Und wenn sie durch wären, dürften sie das Ergebnis noch nicht einmal an die Öffentlichkeit bringen

https://www.cbsnews.com/news/arizona-audit-2020-election-maricopa-county/

Rachel Maddows von MSNBC kriegt sich auch kaum ein

https://www.youtube.com/watch?v=5I4OCVvIGR0
#
Tafelberg schrieb:

Unterhaching steht als erster Absteiger fest!


Nie mehr unter Haching!
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Tafelberg schrieb:

Unterhaching steht als erster Absteiger fest!


Nie mehr unter Haching!


Dieser Scheiss-Verein soll ewig in den Niederungen des Fußballs vergammeln. Gut, dass sie absteigen! Der Drecks-Verein hat noch nicht einmal in der dritten Liga etwas zu suchen!
#
Ich pack es mal hier rein, weil es eine Reform wider die guten Sitten ist:

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/serie-a/2021/05/pokal-revolution-in-italien-drittligisten-ausgeschlossen

In Italien schmeißen sie die Drittligisten aus dem Pokal.
Mag ich mir in D nicht vorstellen.
#
SemperFi schrieb:

Ich pack es mal hier rein, weil es eine Reform wider die guten Sitten ist:

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/serie-a/2021/05/pokal-revolution-in-italien-drittligisten-ausgeschlossen

In Italien schmeißen sie die Drittligisten aus dem Pokal.
Mag ich mir in D nicht vorstellen.


Tatsächlich bin ich, betrachtet man die Evolution des Profi-Fußballs der letzten Jahre bis Jahrzehnte, eher erstaunt, dass der DFB bisher den eigenen Pokal komplett unangetastet gelassen hat.
Der DFB-Pokal steht ja (genauso wie der FA Cup) mal so komplett konträr zu all der Geldgeilheit und Elitenbildung, die in den  Verbänden betrieben wird. Wie verdienen DFB oder FA denn mit einer Partie FV Engers gegen VfL Bochum oder Portsmouth gegen FC King's Lynn Town Kohle?  
Im deutschen System ist es sogar eine Förderung von Amateurvereinen, da ja das Heimrecht gegen die Profis garantiert wird. Dies ist ja mal sowas von gegen der Linie der Verbände in der heutigen Zeit. Aber die Pokale sind in Deutschland wie in England wohl heilige Kühe. Da würde auch wahrscheinlich die DFB-Zentrale fein säuberlich abgetragen werden, wenn die hohen Herrschaften eine Reform zulasten der Amateurvereine einführen.
#
Rele-Match Bremen gegen Kiel? Das hätte einen gewissen Reiz.
P.S.: natürlich steigt die Hertha als 17. ab.
#
60revax schrieb:


         Lassen wie das Bauchgefühl mal beiseite und schauen auf die Umfragewerte.


Äh, hawischer, ich bin ja wirklich jemand, der hier schon oft betont hat, dass das Vertrauen in die Polizei entgegen einiger Aussagen hier in der Bevölkerung noch sehr groß ist und der Eindruck, das Vertrauen sinke dramatisch, nicht durch Umfragen gestützt wird.

Aber kannst Du mir verdammt noch mal verraten, wie Du von reggaes Beitrag darauf kommst, über das Vertrauen der Polizei zu reden? Nichts, aber auch gar nichts in reggaes Beitrag hat dazu Anlass gegeben, diese Zahlen heranzuziehen oder etwas zu widerlegen.

Willst Du mal wieder vom eigentlichen Thema ablenken?
#
SGE_Werner schrieb:

Willst Du mal wieder vom eigentlichen Thema ablenken?


Ich bin erstaunt, dass ich 60revax/harwischer mal in einem Punkt zur Seite springe: Aber der Titel des Freds heißt nun einmal Deutsche Polizei und diese Statistik passt zumindest zum Titel. Von daher sehe ich es nicht, dass er ablenkt, sondern sehr merkwürdig auf den Beitrag von reggaetyp (mit dem ich auch nicht komplett in seiner Meinung, wie ich sie zumindest über die hier geposteten Beiträge definiere,  übereinstimme) reagiert.
Und da hört es dann aber auch schon auf.
Die Statistik zeigt 2 Dinge auf bzw. begründet sich anhand von 2 Punkten:
1. Deutschland hat einen vergleichsweise guten Polizeiapparat, was auch einem relativ hohen Ausbildungsgrad liegt. Gut, vielleicht ist dann z.B. ein Vergleich die USA kein geeigneter ... aber zwischen den beiden Standards liegen Welten.
Aaaaber:
2. Ich schätze mal, dass trotz der beschissenen Ausbildung der amerikanischen Polizei dennoch der Großteil der Bürger die Polizeiarbeit als gut befindet. Warum? Weil der Großteil weiße, christliche Bürger sind. Sie gehören keiner Randgruppe an, die drangsaliert wird.
Oder wohin gehen denn die Drohbriefe? An SGE_Werner? An harwischer? An reggaetyp? Oder doch an Mitglieder der Linken oder Personen mit muslimischen Hintergrund, die öffentlichkeitswirksam ihre Stimme erheben?

Ich werde weiter vorurteilsfrei einem Polizisten gegenüber stehen. Das Problem, dass Polizei und Militär durch rechts-radikale Netzwerke unterwandert werden könnten, besteht aber weiterhin noch. Und diese lächerliche Meldung entkräftet diesen Verdacht bei weitem nicht. Im Gegenteil. Nicht alle Polizisten sind Nazis! Aber dass es Nazis mit Verbindungen und Zugriff zu sensiblen Daten in der Polizei geben könnte, dürfte doch mehr als beunruhigend sein. Klar, nicht für viele von uns in erster Linie, da höchstwahrscheinlich nicht im Fokus. Hier sind aber halt Leute im Forum unterwegs, die sich dennoch nicht entspannt zurücklehnen und sagen: Ich gehöre zu den 85%
#
Wedge schrieb:

Jo.
Faxe soweit ich es erinnere.


Das es auch Drohschreiben per Fax gab wusste ich, meine Nachfrage bezog sich auf die Sendestelle. Es wurden Drohfaxe aus dem 1. Polizeirevier versendet?
Dies wäre mir neu und dann völlig an mir vorbei gegangen.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Wedge schrieb:

Jo.
Faxe soweit ich es erinnere.


Das es auch Drohschreiben per Fax gab wusste ich, meine Nachfrage bezog sich auf die Sendestelle. Es wurden Drohfaxe aus dem 1. Polizeirevier versendet?
Dies wäre mir neu und dann völlig an mir vorbei gegangen.


Tatsächlich war der Voragng wohl so, dass man nicht wusste, wo die Fax-Sendungen genau her kamen. Ich hatte es damals auch so verstanden, dass sie von Polizeirevieren aus versendet worden sind. Das wurde nicht explizit angegeben. Jedoch wurden die Daten, die in den Briefen stehen, kurz davor rein zufällig von Rechnern auf hessischen Polizeiwachen abgefragt:

https://www.deutschlandfunk.de/polizeiskandal-in-hessen-erneutes-nsu-2-0-fax-mit-drohungen.1766.de.html?dram:article_id=438291

Nichtsdestotrotz klingt der ganze Fall nun ziemlich hanebüchen. Ein einzelner erwerbsloser Nazi in Berlin steckt hinter der NSU 2.0 Aktivität in Hessen? Na, da bin ich ja beruhigt, dass es kein Netzwerk ist... warum sollte man sich sonst "Untergrund" nennen, so als Einzelperson? Und der Berliner Erwerbslose ist nur über Darknet an die Daten gekommen? Und die Abfrage auf den polizeirevier-Rechnern sind ganz zufällig? Oder hat der Erwerbslose aus Berlin ganz einfach Polizeirechner in Frankfurt gehackt? Dann sollte der mal was Gescheites machen, mit seinen Fähigkeiten. Und für die hessische Polizei wäre das trotzdem kein gutes Zeugnis.
Interessant auch, dass Beuth diese ganze Ablenkungssache mit "Mein Gott, sind Fußballfans böse Verbrecher. Schaut doch auf die, mit ihren Bengalos. Mit Polizei sollte man die Kurven stürmen" massiv zu einem Zeitpunkt forciert hatte: Ende 2018, Anfang 2019, als es für Beuth aufgrund der NSU 2.0 Affäre ungemütlich wurde. Alles wohl Rainer Zufall?
#
Mal etwas zum herzhaften Lachen:

Leitwolf Lodda Matthäus schämt sich für die DFB-Spitze und ist für einen Austausch Kellers.... mit Rummenigge.

#
Es geht auch munter weiter. Präsidenten der Landes- und Regionalverbände haben Keller das Vertrauen entzogen und fordern seinen Rücktritt:

https://www.fr.de/sport/dfb-skandal-praesident-fritz-keller-attackiert-koch-nazi-vergleich-ruecktritt-vertrauen-deutscher-fussball-bund-90476742.html
#
Ich pack es mal hier rein:
Heute massive Proteste der Manchester United Fans gegen Glaszer, Investoren et al und die (auf Eis gelegten) Superleague Pläne.
Platzsturm, Pyro, Banner, Gesänge.

Unter anderem übrigens taucht auch "50+1" auf Transpis auf.

Das Spiel von MUFC vs Liverpool wird in Kürze verspätet angepfiffen.
#
reggaetyp schrieb:

Ich pack es mal hier rein:
Heute massive Proteste der Manchester United Fans gegen Glaszer, Investoren et al und die (auf Eis gelegten) Superleague Pläne.
Platzsturm, Pyro, Banner, Gesänge.

Unter anderem übrigens taucht auch "50+1" auf Transpis auf.

Das Spiel von MUFC vs Liverpool wird in Kürze verspätet angepfiffen.


Der Krug geht halt so lange zum Brunnen bis er bricht.
#
Basaltkopp schrieb:

Du benutzt aber keine Funkelschreinpolitur für den Krösche Schrein?


Er poliert mit Caionese
#
nuriel schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Du benutzt aber keine Funkelschreinpolitur für den Krösche Schrein?


Er poliert mit Caionese


Ich gehe sowieso davon aus, dass bei Würzi ein goldener und dickbäuchiger Caio-Buddha in nahezu Lebensgröße steht
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Anfänger schrieb:

Dies vorab! Auch ich heiße Markus Krösche


Is ja 'n Ding! 😊

Ich bin Markus Krösche und meine Frau ist auch Markus Krösche!
#
Motoguzzi999 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Anfänger schrieb:

Dies vorab! Auch ich heiße Markus Krösche


Is ja 'n Ding! 😊

Ich bin Markus Krösche und meine Frau ist auch Markus Krösche!


Spalter!
#
Wie schon jemand geschrieben hat, aus der Quarantäne kommen die nicht. Die Schere zwischen 1. und 2. Liga wird halt immer größer. Für die 2. Liga mag es toll sein was die spielen…
#
matzelinho88 schrieb:

Wie schon jemand geschrieben hat, aus der Quarantäne kommen die nicht. Die Schere zwischen 1. und 2. Liga wird halt immer größer. Für die 2. Liga mag es toll sein was die spielen…


Ich sehe das sogar umgekehrt: In den letzten Jahren oder Jahrzehnten war es in Deutschland eben nicht so, dass immer wieder dieselben Vereine zwischen erster und zweiter Liga hin- und her gewechselt sind. Entsprechend hat die zweite Liga mittlerweile recht viele Vereine, die frühere Bundesligisten waren und eher (teils vor einiger Zeit) von oben nach unten gerutscht sind... und nicht von unten nach oben kamen:
Hamburg, Bochum, Pauli, Nürnberg, Hannover etc. Die dritte Liga wurde ja dehalb aus dem Boden gestampft, da durch die hohe Konzentration an traditionellen Clubs in der Zwoten es immer wahrscheinlicher wird, dass diese Traditionsvereine irgendwann mal von der Zwoten in die Regionalliga absteigen und es dort dann einfach einen riesigen Schlag gibt, wo hingegen die Bandbreite in den Regionalligen zu groß zu werden drohte.

Deutschland dürfte, denke ich mal, weiterhin eine der stärksten Zweiten Ligen Europas haben.
#
Jetzt wird es langsam ne Farce
#
Der Käse scheint jetzt schon gegessen....
#
Fantastisch schrieb:

Der Käse scheint jetzt schon gegessen....


jap. Wird gerade ne Menge Käse...
#
Und das dritte mal klingelt es im Kasten der Holzbeiner.
#
2:0 von Südabrarup gegen Holzbein Kiel.
#
SG Süderbrarup führt
#
Go Holzbein!
#
SGE_Werner schrieb:

Trink mal ein Bierchen. Da gibts in Franken ziemlich Gute.

Pff... die da. Die kippen das in einen Bocksbeutel und verkaufen das einem noch als Wein. Franken und Bier... das können die überhaupt gar net!😎

Wo kommt eigentlich das Tucher Pils her?
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Trink mal ein Bierchen. Da gibts in Franken ziemlich Gute.

Pff... die da. Die kippen das in einen Bocksbeutel und verkaufen das einem noch als Wein. Franken und Bier... das können die überhaupt gar net!😎

Wo kommt eigentlich das Tucher Pils her?


Franken und Bier, das gönne dir!
Franken und Wein, das lass sein!

#
Wenn Realität auf Politik trifft. Thilo Jung, der ewige Querulant auf der Bundespressekonferenz, hat folgendes Video gepostet... Interessanterweise wurde hierbei auch ein Intensivpfleger mit interviewt:

https://www.youtube.com/watch?v=KgDzJTjbXIM